So machen Sie Ihre Telefonnummer privat

Es kann viele Gründe geben, warum Sie Ihre Telefonnummer bei einem Anruf verbergen möchten. Vielleicht spielen Sie Ihren Freunden einen Streich, machen einen Überraschungsanruf mit jemandem, mit dem Sie eine Weile nicht gesprochen haben, oder möchten einfach nicht, dass die Person, die Sie anrufen, Ihre Nummer kennt.

So machen Sie Ihre Telefonnummer privat

Wenn Sie es noch nicht wissen, können Sie Ihre Telefonnummer sowohl auf Android- als auch auf Apple-Geräten ganz einfach privat machen. Dieser Artikel zeigt Ihnen mehrere Möglichkeiten, wie Sie dies mit detaillierten Schritten tun können. Hier ist ohne weiteres die Anleitung.

Option 1: Machen Sie Ihre Telefonnummer auf jedem Telefon privat

Die erste Methode, die Sie hier sehen, funktioniert auf jedem Telefontyp, einschließlich Android, iOS/iPhone und sogar auf Festnetzanschlüssen in den USA. Um Ihre Telefonnummer privat und auf dem Display des Empfängers unsichtbar zu machen, müssen Sie einen Code verwenden.

Hier sind die Schritte, die Sie benötigen, um Ihre Nummer mit einem Code privat zu machen:

  1. Wählen “*67” gefolgt von der Zielrufnummer. Es ist eine gute Idee, dies mit einem Freund zu testen. Wenn ihre Nummer 333-4444 ist, müssen Sie *673334444 wählen.
  2. Schauen Sie auf den Bildschirm ihres Geräts und sehen Sie, ob Ihre Anrufer-ID-Nummer angezeigt wird. Es sollte als "Unbekannt", "N/A" oder "Privat" auf ihrem Bildschirm angezeigt werden.
  3. Bei Ferngesprächen müssen Sie nach der „67“ eine „1“ und die entsprechende Ortsvorwahl hinzufügen. Wenn ihre Nummer beispielsweise 333-4444 lautet, sollten Sie *671332333444 wählen (332 ist die Vorwahl von New York City).

    So machen Sie Ihre Telefonnummer auf jedem Telefon privat

Option 2: Bitten Sie Ihren Mobilfunkanbieter, Ihre Nummer privat zu machen

Sie können Ihren Telefondienstanbieter bitten, Ihre Nummer privat zu machen. Alle großen Dienstanbieter bieten diese Option an, darunter Verizon, Sprint, T-Mobile und AT&T. Sie können sie entweder anrufen und um Hilfe bitten oder auf ihren offiziellen Websites nach Informationen suchen.

Normalerweise berechnen die Dienstanbieter Ihnen keine Gebühren, wenn Sie Ihre Nummer privat machen. Sie können diese Funktion sogar dauerhaft aktivieren. Alternativ können Sie die Option aktivieren, wenn Sie „611“ wählen. Danach müssen Sie den *67-Code nicht mehr verwenden, bevor Sie eine Nummer eingeben.

Nachdem Sie es geschafft haben, die Funktion zu aktivieren, können Sie sie kurz ausschalten, z. B. wenn Sie Ihre Familie anrufen. Geben Sie einfach „*82“ vor der Nummer ein, die Sie anrufen, damit Ihre Nummer angezeigt wird.

Option 3: Machen Sie Ihre Telefonnummer mit Ihrem Telefon privat

Jedes Smartphone verfügt über einen Prozess, um Ihre Telefonnummer privat zu machen, der je nach Modell oder Betriebssystemversion variiert. Die einzige Ausnahme sind Verizon-Telefone, bei denen Sie Ihre Kontooptionen anstelle der Telefoneinstellungen verwenden müssen.

Telefonnummer auf dem iPhone privat machen

Das iPhone verfügt über eine integrierte Option zum Verbergen Ihrer Telefonnummer. Jedes Mal einen Code einzugeben kann lästig sein, warum also nicht dauerhaft aktivieren? Hier ist, was Sie tun müssen:

  1. Gehe zu "Einstellungen" auf Ihrem iPhone.
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie "Telefon."
  3. Auswählen "Zeige meine Anrufer-ID."
  4. Bewegen Sie den Schieberegler nach links, um Ihre Anruf-ID auszublenden.

Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, ist Ihre Telefonnummer standardmäßig privat. Jedoch, Verizon-Benutzer haben diese Option nicht, also behalte das im Hinterkopf. Sie können den *82-Code eingeben um Ihre Anrufer-ID vorübergehend anzuzeigen. Ebenfalls, Sie können die gleichen Schritte ausführen, um die Funktion "Meine Anrufer-ID anzeigen" wieder zu aktivieren und blenden Sie Ihre Nummer ein.

Bei einigen Anbietern müssen Sie nach der Eingabe von *82 auf einen kurzen Wählton warten, bevor Sie mit der Eingabe der Ortsvorwahl (falls erforderlich) und der anzurufenden Telefonnummer fortfahren. Beachten Sie, dass dies nach einiger Zeit ermüdend werden kann, da Sie vor jedem einzelnen Anruf *82 eingeben müssen, um ihn privat zu halten. Daher möchten Sie möglicherweise Ihre Anrufer-ID sichtbar lassen, wenn die meisten Ihrer Gespräche mit Freunden und Familie geführt werden, und den Code *67 eingeben, wenn Sie ihn versteckt benötigen.

So machen Sie Ihre Telefonnummer auf dem iPhone privat

Machen Sie Ihre Telefonnummer privat auf Android

Android-Geräte bieten auch die Möglichkeit, Ihre Telefonnummer privat zu halten, zumindest die neueren Modelle der meisten Marken. Samsung-Handys (je nach Modell)haben andere Menüoptionen als Standard-Android-Telefone und schließen sie von diesem Vorgang aus. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Nummer auf Android jederzeit privat zu machen:

  1. Gehe zu "Einstellungen" auf Ihrem Android-Handy.
  2. Wählen "Mehr Einstellungen" oder "Zusätzliche Einstellungen," abhängig von Ihrem Telefonmodell.
  3. Auswählen "Anruferidentifikation."
  4. Dreh dich "Nummer verstecken" mit dem Schieberegler ein.

Falls Sie Ihre Telefonnummer wieder öffentlich machen möchten, führen Sie die gleichen Schritte aus und deaktivieren Sie dann die Option "Nummer ausblenden". Sie können auch den Code „*82“ eingeben, um Ihre Anrufer-ID schnell anzuzeigen, wenn die Person, die Sie anrufen, nicht abnimmt.

Es ist erwähnenswert, dass Sie kann Ihre Anrufer-ID für 900-Nummern, 911 und gebührenfreie Telefonnummern nicht geheim halten. Einige Apps können Ihre Anrufer-ID preisgeben wenn der Empfänger des Anrufs sie auf seinem Telefon installiert hat.

kürzliche Posts