So stellen Sie gelöschte Nachrichten auf dem iPhone wieder her

Seien wir ehrlich; Die meisten Menschen senden und empfangen täglich viele Textnachrichten oder iMessages. Egal, ob es sich um Gespräche mit Freunden, Familien oder Kollegen handelt, die meisten von uns haben einen Friedhof mit alten Textnachrichten, die einfach nur daliegen. Nachdem wir diese gesendet haben (oder unsere empfangenen einmal gelesen haben), sehen wir uns diese Nachrichten selten noch einmal an.

So stellen Sie gelöschte Nachrichten auf dem iPhone wieder her

Nach einer Weile können die meisten von uns unsere Nachrichten bereinigen und von unseren Telefonen entfernen. Dadurch kann nicht nur das Nachrichtenmenü Ihres Telefons aufgeräumt und weniger überfüllt werden, sondern es kann auch etwas Speicherplatz auf Ihrem Telefon gespart werden, da diese langen Gespräche ziemlich viel verbrauchen können.

Was aber, wenn Sie feststellen, dass Sie eine alte Nachricht tatsächlich sehen oder darauf verweisen müssen, nachdem Sie sie bereits gelöscht haben? Unabhängig davon, ob die Nachricht einige wichtige Links enthält, einige Fotos, die Sie nicht gespeichert haben, oder eine Reihe anderer Dinge, denken Sie vielleicht, dass Sie kein Glück haben.

Wenn Sie eine Nachricht oder Konversation auf Ihrem iPhone löschen möchten, wird sie nicht sofort gelöscht (ähnlich wie Ihre Bilder nicht sofort vollständig gelöscht werden). Stattdessen werden Ihre Nachrichten nur zum Löschen markiert, wodurch sie für uns weiterhin unzugänglich und unsichtbar sind. Sie existieren noch für kurze Zeit auf unseren Telefonen, bis die Dateien schließlich überschrieben oder dauerhaft entfernt werden. Nachdem Sie nun etwas mehr darüber wissen, was passiert, wenn Sie eine Nachricht löschen, schauen wir uns an, wie Sie sie wiederherstellen können.

So stellen Sie Texte auf einem iPhone wieder her

Ihre Fähigkeit, gelöschte Nachrichten wiederherzustellen, hängt stark von einigen Faktoren ab. Von dem Zeitraum, in dem Sie sie gelöscht haben, bis zu den Backups, die Sie in der Vergangenheit durchgeführt haben, ist es möglicherweise nicht möglich, diese Nachrichten oder ihren Inhalt wiederherzustellen.

Wiederherstellen von Nachrichten aus einem iCloud-Backup

Eines der ersten Dinge, die Sie versuchen sollten, besteht darin, Ihre Nachrichten aus einem iCloud-Backup wiederherzustellen. Der einzige Nachteil dabei ist, dass Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und dann wiederherstellen müssen.

Um zu vermeiden, dass andere wichtige Daten auf Ihrem Telefon verloren gehen, überprüfen Sie zunächst, ob Ihre Nachrichten in der iCloud gesichert werden. Hier ist wie:

  1. Gehe zu Einstellungen auf deinem iPhone und tippe oben auf deinen Namen.

  2. Tippen Sie anschließend auf iCloud.

  3. Überprüfen Sie, ob der Kippschalter neben Mitteilungen ist an.

Wenn Ihre Nachrichten in einem aktuellen Backup gespeichert wurden, sehen Sie die Menge in Gigabyte unter dem Speicher verwalten Möglichkeit.

Nachdem Sie überprüft haben, dass Ihre Nachrichten in der Cloud gespeichert sind, können Sie Ihr Gerät zurücksetzen. Hier ist wie:

  1. Öffne die Einstellungen auf deinem iPhone und tippe auf Allgemein.
  2. Scrolle nach unten und tippe auf Zurücksetzen.

  3. Zapfhahn Alle Inhalte und Einstellungen löschen.

  4. Nachdem Ihr Telefon gelöscht wurde, wird es ausgeschaltet und dann wieder eingeschaltet. Folgen Sie den Anweisungen und verbinden Sie es mit dem WLAN. Wählen Sie die Option, um Wiederherstellen von iCloud Backup.

Sie müssen sich dann mit Ihrer Apple-ID und Ihrem Passwort anmelden.

Haftungsausschluss: Stellen Sie vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sicher, dass Ihre Daten gesichert werden, um den Verlust wichtiger Informationen zu vermeiden. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie sich bei Ihrem Apple-Konto anmelden können, um eine Sperrung zu vermeiden.

Überprüfen Sie Ihre Nachrichten in iCloud

Einige Unternehmen und Mobilfunkanbieter speichern eine Sicherungskopie Ihrer Nachrichten, andere nicht. In jedem Fall lohnt es sich, es auszuprobieren, wenn die Dinge, die Sie wiederherstellen möchten, wirklich so wichtig sind.

  1. Gehen Sie zur iCloud und geben Sie Ihre Zugangsdaten ein. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Telefon bei sich haben, da es möglicherweise einen Bestätigungscode an Ihr Telefon sendet, den Sie eingeben müssen, bevor Sie sich anmelden können.

  2. Klicken Sie auf das Symbol für Textnachrichten (wenn Sie dieses Symbol nicht sehen, sichert Ihr Telefonanbieter keine Nachrichten in iCloud und Sie können mit der nächsten Methode fortfahren).
  3. Wenn Sie das Symbol sehen, verwenden Sie die Suchfunktion, um die gesuchte Nachricht oder mehrere Nachrichten zu finden.
  4. Gehen Sie jetzt zu den iCloud-Einstellungen auf Ihrem Telefon und deaktivieren Sie Textnachrichten (sobald Sie dies tun, wird ein Popup angezeigt und Sie sollten auswählen Bleib auf meinem iPhone).
  5. Schalten Sie danach Textnachrichten wieder ein und drücken Sie Verschmelzen, nach kurzer Zeit sollten Ihre zuvor gelöschten Nachrichten wieder auf Ihrem Gerät sein.

Wiederherstellen von Nachrichten aus einem iTunes-Backup

Backup wiederherstellen

Wenn Ihr Betreiber die Nachrichtensicherung nicht unterstützt oder aus dem einen oder anderen Grund für Sie nicht funktioniert hat, ist dies die nächste Methode, die Sie ausprobieren sollten. Dies funktioniert jedoch möglicherweise nur, wenn Ihre Nachrichten gesichert sind. Wenn Sie kein Backup haben, funktioniert dies offensichtlich nicht. Dies funktioniert im Grunde genauso, wie Sie verlorene Daten aus einem iTunes-Backup wiederherstellen würden.

  1. Verbinden Sie Ihr Telefon mit Ihrem Computer und warten Sie entweder, bis iTunes angezeigt wird, oder starten Sie das Programm manuell.
  2. Sie sehen Ihr Telefon in der Box in der Leiste oben in iTunes, und wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie zur Informationsseite Ihres Telefons.
  3. Wählen Sie hier einfach Backup wiederherstellen. Es sollte Ihr Telefon wieder in den Zustand zurückversetzen, als Sie es zuletzt gesichert haben.

Verwenden Sie eine Drittanbieter-App, um Ihre Nachrichten zurückzubekommen

Wenn keine dieser Methoden aus dem einen oder anderen Grund funktioniert, müssen Sie sich wahrscheinlich auf eine Drittanbieter-App verlassen, um zu versuchen, Ihre gelöschten Nachrichten zu speichern. Es gibt viele verschiedene Apps, die behaupten, Ihre verlorenen Daten wiederherstellen zu können, aber Tatsache ist, dass einige von ihnen ziemlich schrecklich sind und nicht funktionieren.

Es ist eine gute Idee, Online-Rezensionen für die verschiedenen Optionen in diesem Bereich zu lesen, bis Sie eine für Sie geeignete gefunden haben. Einige davon können Sie auch ein paar Dollar kosten, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen und diejenige verwenden, die Sie für am vertrauenswürdigsten halten. Auch wenn die Apps vertrauenswürdig sind und für die meisten funktionieren, ist dies keine Garantie, dass sie für Sie funktionieren.

Wenn Sie diese Methoden ausprobieren, hilft hoffentlich mindestens eine davon, Ihre gelöschten Nachrichten zu speichern. Wenn nicht, können Sie wirklich nichts anderes tun, als es als Lektion zu verwenden, um Nachrichten auf Ihrem Telefon zu überprüfen, bevor Sie sie genau löschen.

Überprüfen Sie Ihre anderen Apple-Geräte

Wenn alle Ihre Nachrichten von einem Gerät verschwunden sind, sind sie möglicherweise noch auf einem anderen Gerät verfügbar. Überprüfen Sie alle macOS-Geräte, Tablets oder andere Telefone auf Ihre fehlenden Nachrichten.

Dank des phänomenalen Integrations-Setups von Apple befinden sich Ihre fehlenden Nachrichten möglicherweise auf einem anderen Gerät. Sogar ein älterer. Wenn sie vorhanden sind, erstellen Sie ein Backup in iCloud oder iTunes, um sie später wiederherzustellen.

Verwenden Sie die Wiederherstellungssoftware

Wenn Sie die oben genannten Methoden ausprobiert haben und Ihre Nachrichten immer noch nicht wiederhergestellt haben, gibt es noch etwas zu versuchen. Eine einfache Google-Suche zeigt mehrere Websites an, die behaupten, gelöschte Nachrichten, Fotos und andere Daten wiederherzustellen. Dies ist jedoch eine „Käufer Vorsicht“-Empfehlung.

Datenwiederherstellungsdienste müssen auf alle Daten, Dateien und Informationen auf Ihrem Gerät zugreifen. Dies bedeutet, dass Sie sich bei der Nutzung dieser Dienste gewissen Sicherheitsrisiken aussetzen. Eine andere zu berücksichtigende Sache ist, dass einige Datenwiederherstellungsdienste eine Gebühr erheben, aber möglicherweise nicht liefern. Glücklicherweise haben wir diese Dienste ausprobiert und hier unsere Empfehlungsliste zusammengestellt.

Wenn Sie den richtigen Dienst gefunden haben (und wir empfehlen, vor der Verwendung zu recherchieren), benötigen Sie wahrscheinlich einen Computer (Mac oder PC), um die Software zu verwenden. Der Dienst stellt alle kleinen Datenreste nach dem Löschen wieder her und präsentiert die Informationen in herunterladbaren Dateien. Vorausgesetzt, Ihre Nachrichten sind noch irgendwo im Speicher Ihres Telefons gespeichert, sind diese Dienste erfolgreich.

Häufig gestellte Fragen

In diesem Abschnitt werden weitere häufig gestellte Fragen zum Wiederherstellen gelöschter Nachrichten beantwortet.

Kann ich meine SMS von meinem Mobilfunkanbieter erhalten?

In den meisten Fällen nein. Und das hat einen guten Grund. Obwohl Ihr Mobilfunkanbieter Ihre Nachrichten wahrscheinlich irgendwo auf einem Server speichert, wenn sie jemals für die Strafverfolgung benötigt werden, haben die meisten Mitarbeiter keinen Zugriff darauf. Ihre Texte sind Ihre privaten Nachrichten und daher ist es unwahrscheinlich, dass jemand darauf zugreifen kann, auch nicht jemand, der für einen Mobilfunkanbieter arbeitet.

Erfahrungsgemäß gibt es im System des Mitarbeiters nicht einmal die Möglichkeit, Textnachrichten zu überprüfen, geschweige denn an Sie zu senden. In einigen Fällen ist es jedoch möglich, dass Sie Ihre Textnachrichten durch eine Vorladung und eine Gerichtsverhandlung erhalten.

Sind gelöschte Nachrichten dauerhaft verschwunden?

In den meisten Fällen ja. Wenn Sie Ihre Nachrichten löschen und es keine Sicherung gibt, sind Ihre Nachrichten für gelegentliche Alltagsbenutzer sicherlich verschwunden. In einigen Situationen können sie jedoch von den Strafverfolgungsbehörden oder einer anderen Behörde wiederhergestellt werden.

kürzliche Posts