So führen Sie iOS-Apps auf Android aus

Während die Ausführung von iOS-Apps auf Android möglich ist, hängt es von einer App und einem kostenpflichtigen Dienst ab, von dem bestätigt wurde, dass er auf neueren Android-Versionen funktioniert. Es gibt noch einige mehr, aber es gibt keine Garantie, dass sie auf Ihrem Android-Gerät funktionieren. Sie müssen die Apps ausprobieren und sehen, was funktioniert und was nicht. So führen Sie iOS-Apps auf Android aus.

So führen Sie iOS-Apps auf Android aus

Installation von unbekannten Quellen

Angenommen, Sie haben eine ältere Android-Version und können eine Cycada/Cider- oder iEMU-APK-Datei (unten erwähnt) zur Installation finden. In diesem Fall müssen Sie Berechtigungen aktivieren, die App-Installationen aus anderen Quellen als Google zulassen. Hier ist, was Sie tun müssen:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Telefon "Einstellungen."
  2. Auswählen "Sicherheit."
  3. Aktivieren "Unbekannte Quellen" oder die ähnlich benannte Option.

Wenn Sie über eine der neuesten Android-Versionen verfügen, müssen Sie jeden Drittanbieter-Download aus dem Browser manuell autorisieren.

Gängige iOS-Apps für Android-Anwendungen

1. Verwenden Sie appetize.io in Ihrem Android-Browser, um iOS-Apps auszuführen

In einem Meer voller iOS-Simulations-Apps ist es interessant, eine Online-iOS-App für Android wie appetize.io zu sehen. Mit diesem Setup können Sie keine iOS-Apps auf einem Android installieren. Es simuliert ein iOS-Gerät mithilfe der Cloud, sodass Sie iOS-Apps in einem Webbrowser verwenden können.

Appetize.io ist nur für die ersten 100 Minuten zugänglich, danach müssen Sie für die Nutzung bezahlen. Da es sich bei dieser Anwendung um einen Onlinedienst handelt, können Sie sie auch auf einem PC oder Mac verwenden. Eine weitere großartige Sache bei der Verwendung von appetize.io auf Android ist, dass Sie Ihr Gerät nicht rooten müssen.

Appetit anregen

2. Emulieren Sie iOS auf Android mit Cycada (ehemals Cider)

Cycada (früher bekannt als Cider) ist möglicherweise die beliebteste iOS-Emulator-App. Es ist einfach zu bedienen und völlig kostenlos, auch ohne In-App-Käufe. Dieses Programm kann Ihnen auch beim Testen von iOS-Apps helfen, weshalb es früher von iOS-Entwicklern verwendet wurde. Wie andere ähnliche Apps funktioniert Cycada wahrscheinlich nicht für Sie, wenn Sie eine der neuesten Android-Versionen haben, aber ansonsten funktioniert es ab Version 2.3.

Mit Cycada können Sie fast alle Funktionen der Apple-Geräte nutzen, nicht nur Apps, sodass Sie möglicherweise mindestens zwei Gigabyte Speicherplatz auf Ihrem Gerät freilassen möchten. Ansonsten sollten Sie mindestens 512 Megabyte RAM und etwas zusätzlichen Speicherplatz für die App selbst haben.

3. Emulieren Sie iOS mit iEMU auf Ihrem Android-Gerät

Die App iEMU (auch bekannt als Padiod) kommt Cycada/Cider als iOS-Emulator mit ähnlichen Fähigkeiten am nächsten. Es ist nicht erforderlich, dass Sie Ihr Android-Gerät rooten, aber es kann genauso gut auf gerooteten Geräten funktionieren.

IEMU hat auch eine benutzerfreundliche Benutzeroberfläche, erfordert jedoch eine robustere Hardware als Cycada/Cider. Es wird nicht sehr gut funktionieren, wenn Sie weniger als ein Gigabyte RAM haben. Außerdem müssen Sie alle anderen Apps schließen, die im Hintergrund ausgeführt werden. Was diesen Emulator auch ziemlich gut macht, ist, dass er mit .zip- und .ipas-Dateien funktioniert.

Leider sind die einzigen seriösen iOS-Emulatoren für Android Cider und iEMU. Appetize.io ist eine Online-Alternative für diejenigen, die keine Apps von Drittanbietern installieren möchten. Es ist auch erwähnenswert, dass Cider und iEMU werden nicht mehr unterstützt. Sie können jedoch versuchen, iOS-Apps auf einigen dieser Computerprogramme auszuführen.

iPadian und Ripple sind die bekanntesten Optionen. iPadian ist ein iOS-Simulator, während Ripple eine Chrome-Erweiterung ist.

ios

Die Wahrheit über die Verwendung von iOS-Apps auf Android ins Auge fassen

Da iOS und Android unterschiedlich funktionieren, kann man mit Sicherheit sagen, dass es keine wirklich bequeme Möglichkeit gibt, iOS-Apps auf Android auszuführen. Cycada/Cider und iEMU waren einmal verfügbar, werden aber nicht mehr unterstützt. Dieses Szenario bedeutet jedoch nicht, dass das Ausführen von iOS-Apps auf Android für Sie nicht funktioniert. Sie müssen nur beide iOS-Emulatoren ausprobieren.

Sie können ganz einfach versuchen, eine beliebige iOS-App auf Android auszuführen oder einen Simulator auf einem Computer auszuführen, aber es gibt keine Garantie, dass sie funktionieren. Auf der anderen Seite können selbst die grundlegendsten Funktionen eine gute Möglichkeit sein, die Benutzeroberfläche von iOS besser kennenzulernen.

k├╝rzliche Posts