Pokemon GO: Wie man einen Schnappschuss macht

Das Wort „Schnappschuss“ wird normalerweise mit der schnellen Aufnahme eines Bildes mit einem mobilen Gerät oder einer Kamera in Verbindung gebracht. Aber in Pokemon GO ist mit diesem Begriff mehr los. Mithilfe der Augmented Reality (AR)-Technologie können Trainer ihre Pokémon in die reale Welt einfügen und sie in alltäglichen Umgebungen fotografieren. Schnappschüsse ermöglichen es Trainern, coole Bilder zu erstellen, die Sie mit allen anderen teilen können.

Pokemon GO: Wie man einen Schnappschuss macht

In diesem Artikel erfahren Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um ein erfahrener Schnappschussfotograf in der Pokemon GO-Welt zu werden. Auch in diesem Modus gibt es viele Tricks und versteckte Geheimnisse. Wir werden auch einige Fragen rund um das Thema klären.

So machen Sie einen Schnappschuss in Pokémon GO

Einen Standard-GO-Snapshot erstellen

Um die Snapshot-Funktion zu verwenden, benötigen Sie ein kompatibles Android- oder iOS-Gerät. Die Verwendung eines unterstützten Geräts ist besonders wichtig, wenn Sie Shared AR verwenden möchten. Shared AR ermöglicht es Ihnen, mit zwei anderen Trainern zu interagieren und AR-Schnappschüsse zu machen, die sonst nicht möglich wären.

Die Anforderungen sind:

  • iPhone 6 und höher mit iOS 11 plus
  • Android-Geräte mit Android 7.0 und höher sowie kompatibel mit ARCore

ARCore, auch bekannt als Google Play Services for AR, ist eine App, die es Ihrem Android-Gerät ermöglicht, AR-Funktionen zu verwenden. Auf vielen unterstützten Geräten ist es bereits installiert, aber Sie können es hier herunterladen, wenn Sie es nicht finden können. Mit ARCore ist jetzt Shared AR möglich.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen einfachen Snapshot zu erstellen:

  1. Starte Pokemon GO.
  2. Gehen Sie zum Pokemon-Menü.

  3. Wählen Sie das Pokémon aus, mit dem Sie Schnappschüsse machen möchten.

  4. Wählen Sie das Kamerasymbol in der oberen rechten Ecke aus.

  5. Wenn Sie AR+ haben, warten Sie, bis gelbe Schritte erscheinen.

    • Wenn nicht, platziert das Spiel Ihr Pokémon automatisch in der Umgebung.
  6. Tippe auf die Fußstapfen, um dein Pokémon in die Welt fallen zu lassen.
  7. Sie können beginnen, sich für gute Winkel und Beleuchtung zu bewegen.
    • An diesem Punkt können Sie auch auf das Pokémon tippen, um es in Posen zu schlagen, seine Position anzupassen und sich zur Neupositionierung zurückzurufen.
  8. Um den Schnappschuss aufzunehmen, drücken Sie die Kamerataste erneut.

  9. Wenn Sie mit der Aufnahme von Schnappschüssen fertig sind, tippen Sie auf die Schaltfläche zum Beenden und sehen Sie sich die Fotogalerie an.

So machen Sie einen Schnappschuss von einem wilden Pokémon

Wussten Sie, dass Sie Schnappschüsse von wilden Pokémon machen können, denen Sie begegnen? Sie müssen das Pokémon nicht besitzen, um damit Schnappschüsse zu machen. Sie werden diese Funktion in einigen Situationen nützlich finden.

Um Schnappschüsse mit wilden Pokémon zu machen, folge diesen Schritten:

  1. Starte Pokemon GO.
  2. Durchstreifen Sie, bis Sie einem wilden Pokémon begegnen.

  3. Tippen Sie darauf, um zum Aufnahmebildschirm zu gelangen.
  4. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf das Kamerasymbol.

  5. Machen Sie einen Schnappschuss des wilden Pokémon, indem Sie unten auf die Schaltfläche zum Einfangen tippen.

  6. Tippen Sie zum Beenden auf den Papierkorb zum Löschen oder auf das Häkchen zum Bestätigen.

  7. Tippen Sie auf den Pfeil links, um zum Aufnahmebildschirm zurückzukehren.

Das Aufnehmen von Schnappschüssen von wilden Pokémon ist normalerweise Teil von Veranstaltungen, Forschungsaufgaben und mehr. Normale Snapshots sind vielleicht nicht so cool wie die Verwendung von AR, aber es wird immer noch für die Belohnungen benötigt, die Ihnen diese Aufgaben nach Abschluss einbringen. Denken Sie daran, dass Sie bei bestimmten Aufgaben aufgefordert werden, Schnappschüsse von bestimmten Pokémon-Typen zu machen.

Schnappschüsse mit deinem Buddy-Pokémon machen

Ihr Buddy-Pokémon ist das Pokémon, zu dem Sie nach vielen Interaktionen eine tiefere Beziehung haben. Indem Sie mehr mit ihm interagieren, kommen Sie ihm näher. Schließlich gewährt Ihnen Ihr Buddy-Pokémon Zugriff auf einige besondere Vorteile, die Ihnen das Spiel erleichtern.

Wenn Sie beispielsweise die höchste Stufe von Best Buddy erreichen, kann das Buddy-Pokémon die folgenden Vorteile bieten:

  • Lass dich auf der Karte erscheinen
  • Lass dich seine Stimmung lesen
  • Helfen Sie beim Fangen von wilden Pokemon
  • Bring dir Geschenke
  • Schenken Sie Souvenirs
  • Zeigen Sie auf interessante Orte
  • Steigern Sie Ihren CP
  • Trage das Best Buddy Band

So erstellen Sie einen freigegebenen AR-Snapshot

Wenn Ihr Telefon für die Verwendung von AR+ qualifiziert ist, können Sie Shared AR Experience verwenden. Sie benötigen mindestens einen weiteren Trainer in Ihrer Nähe, um eine ordnungsgemäße Shared AR-Sitzung durchführen zu können. Hier sind die Anweisungen zum Erstellen eines:

  1. Starte Pokemon GO.
  2. Fangen Sie an, herumzustreifen.
  3. Tippen Sie auf Ihren Buddy auf dem Bildschirm neben Ihrem Trainerportrait.
  4. Wählen Sie das Shared Experience-Symbol aus, das drei Personen und eine Kamera enthält.
  5. Wählen Sie „Gruppencode erstellen“.
  6. Wenn Sie einen eindeutigen QR-Code erhalten, gehen Sie zu anderen Trainern in Ihrer Nähe und bitten Sie sie, den QR-Code zu scannen.
  7. Lassen Sie alle ihre Geräte aufrecht aufstellen und auf das gleiche 3D-Objekt auf einer ebenen Fläche in der Nähe zeigen.
  8. Sie alle müssen sich gemeinsam nach links und rechts bewegen, bis Sie die gelben Fußabdrücke und Pokemon-Schatten sehen.
  9. Tippe auf den Schatten, um deinen Buddy herbeizurufen.
  10. Mach einen Schnappschuss.

Während einer gemeinsamen AR-Erfahrung können Sie Ihren Buddy Snacks füttern oder sich den Kopf reiben, wie Sie es beim Solospiel tun würden. Leider können Sie nicht mit den Buddys Ihrer Freunde interagieren und sie können Ihren Buddy auch nicht füttern. Sie können jedoch wie im AR-Kameramodus Schnappschüsse machen. Sie können auch die anderen beiden Buddies enthalten, was für schöne Schnappschüsse sorgt.

Konten für Erwachsene können auf gemeinsame AR-Erlebnisse zugreifen, aber in der Regel ist dies in Kinderkonten wie anderen sozialen Funktionen verboten. Wenn Sie ein Elternteil sind und die Berechtigungen erteilen möchten, können Sie dies dennoch tun. Sie müssen das Niantic Kids Elternportal oder den Pokemon Trainer Club besuchen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Berechtigungen zu aktivieren:

  1. Melden Sie sich unter pokemon.com bei Ihrem Pokemon Trainer Club-Konto an.
  2. Suchen Sie das Konto Ihres Kindes auf der linken Seite eines Menüs.
  3. Wähle „Pokemon GO-Einstellungen“.
  4. Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.
  5. Erteilen Sie Ihrem Kind die entsprechenden Berechtigungen.
  6. Wählen Sie „Senden“ und die Einstellungen werden aktualisiert, wenn Ihr Kind Pokemon GO spielt.

Auch diese Berechtigungen können Sie jederzeit widerrufen. Die Schritte sind die gleichen wie oben, nur Sie deaktivieren die Kontrollkästchen, die Sie deaktivieren möchten.

Erhöhen Sie Ihre Buddy-Levels

Als Bonus werden wir auch über die Erhöhung Ihres Buddy-Levels sprechen. Schnappschüsse davon können nur einmal am Tag gemacht werden, also musst du auch alle anderen Möglichkeiten ausprobieren. Manchmal ist es schwierig, sie alle zu erfüllen, aber wir haben uns entschieden, sie alle aufzulisten, damit Sie sie für später ablegen können.

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um Ihre Buddy-Level zu erhöhen. Sie sind:

  • Gehen Sie bis zu dreimal täglich zwei Kilometer zusammen.
  • Verwöhnen Sie Ihren Buddy bis zu dreimal täglich.
  • Spielen Sie einmal am Tag zusammen.
  • Machen Sie einmal täglich einen Schnappschuss.
  • Besuchen Sie einmal täglich einen neuen Standort.

Wenn Sie Ihren Buddy begeistern, erhalten Sie die doppelte Anzahl an Herzen. Sie können einen Buddy Poffins füttern, aber sie kosten jeweils 100 Münzen. Poffins sind ziemlich teuer, wenn man bedenkt, dass sie jeweils nur sechs Stunden lang funktionieren.

Es gibt auch ein verstecktes Punktesystem, das es Ihrem Buddy ermöglicht, aufgeregt zu sein. Um sie zu begeistern, müssen Sie 32 Punkte sammeln und sie so oft wie möglich verwenden.

Es gibt eine Tabelle mit der Anzahl der Punkte, die für Aktionen belohnt werden:

  • Wenn Sie an einen neuen Ort gehen, erhalten Sie einen Punkt.
  • Für zwei Kilometer zu Fuß gibt es zwei Punkte.
  • Füttern, Spielen, Kämpfen und Schnappschüsse bringen jeweils einen Punkt.
  • Das Öffnen eines Souvenirs oder Geschenks bringt drei Punkte.
  • Der Besuch des neuen Ortes, den Ihr Buddy gefunden hat, bringt drei Punkte.

Zu den neuen Bereichen gehören neue Fitnessstudios und Pokestops, die Sie noch nie zuvor besucht haben. Jede Aktivität hat eine 30-minütige Abkühlphase, bevor Sie wieder Punkte sammeln können, mit Ausnahme des Gehens der zwei Kilometer. Damit Ihr Buddy aufgeregt wird, müssen Sie sie alle dreimal am Tag machen.

Ein visuelles Zeichen, um zu erkennen, ob Ihr Buddy aufgeregt ist, sind Doppelherzen, die neben den Aktivitäten erscheinen. Stellen Sie sicher, dass Sie so viele Herzen wie möglich bekommen, da sich Ihr Buddy beruhigt, wenn Sie Ihr Telefon weglegen. Du musst alles noch einmal machen.

Als solche können Sie Ihre Schnappschüsse finden, die Ihnen zwei Herzen statt eines gewähren. Wenn Sie so weitermachen, werden Sie Ihren Buddy schneller zum Best Buddy aufrüsten, als wenn Sie ihn nicht aufgeregt hätten.

Zusätzliche FAQs

Muss man ein Pokémon fangen, um einen Schnappschuss zu machen?

Nein, Sie müssen das Pokémon nicht fangen oder sogar besitzen, um einen Schnappschuss davon zu machen. Das Aufnehmen von Schnappschüssen von wilden Pokemon war Teil der In-Game-Events im April, um die Veröffentlichung von Pokemon Snap zu feiern. Die Aufgaben erforderten, dass Sie Schnappschüsse von bestimmten wilden Pokémon machen, während Sie unterwegs waren und sie fangen.

Sie können auch Schnappschüsse vom Buddy-Pokémon Ihrer Freunde in der Shared AR Experience machen. Wenn du ein Kinderkonto hast, vergewissere dich, dass deine Eltern dir die entsprechenden Berechtigungen erteilen.

Kann das Pokemon eines Freundes in Pokemon Go aufgenommen werden?

Nur durch die Shared AR Experience. Das Pokémon muss ein Buddy sein, sonst können sie nicht auf Ihrem Telefon angezeigt werden. Leider gibt es keine anderen Möglichkeiten, Schnappschüsse von den Pokémon Ihrer Freunde zu machen.

Was ist eine Fotobombe in Pokemon GO?

Das Pokemon Smeargle liebt Photobombing, wenn Trainer Schnappschüsse machen. Es kann einmal am Tag ein zufälliges Foto von Ihnen photobomben. Wenn du Glück hast, kannst du gleich nach deinem ersten Schnappschuss des Tages fotobombiert werden.

Bei bestimmten Ereignissen können sich die Fotobomben in andere Charaktere des Pokemon-Franchise verwandeln, wie Ash, Meowth und viele mehr. Überprüfen Sie, ob die Ereignisse eine Chance haben, dass diese Charaktere zuerst erscheinen. Wenn ja, versuchen Sie, ein paar Fotobomben einzuwerfen, bevor die Ereignisse vorbei sind.

Das ist eine coole Momentaufnahme

Schnappschüsse in Pokemon GO sind ein wesentlicher Bestandteil des Spiels, mit denen Sie Ihrem Buddy näher kommen, Aufgaben erledigen und einige unglaubliche Fotos erhalten, auf die Sie zurückblicken können. Jetzt, da Sie ein echter Schnappschuss-Experte sind, können Sie Album für Album auf Ihrem Gerät füllen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie genügend Platz für sie haben.

Was ist deine Lieblings-Fotobombe, wenn du Schnappschüsse machst? Machst du gerne Schnappschüsse von deinem Buddy? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

kürzliche Posts