So stufen Sie Personas in Persona 5 auf:

Sie haben Stunden damit verbracht, Quests zu erledigen, in der Hoffnung, mehr XP zu bekommen, um aufzusteigen, aber es funktioniert einfach nicht. Machst du etwas falsch oder liegt es an deiner Farmstrategie? Während Sie das Leveln dem natürlichen Weg überlassen können, den Ihnen die Quests bieten, ist es sicherlich praktisch, einige zusätzliche Erfahrungspunkte oder XP zu erhalten. Die „Farming“-Route zu gehen oder Aufgaben aus dem ausdrücklichen Grund zu erledigen, um zusätzliche Erfahrungspunkte zu sammeln, ist jedoch nicht so selbstverständlich, wie sie auf natürliche Weise über Quests zu gewinnen.

So stufen Sie Personas in Persona 5 auf:

Wenn Sie konkrete Strategien benötigen, um XP effizient zu farmen, sind Sie hier richtig. Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Methoden zu erfahren, um Ihre Personas zu verbessern. Diese Methoden gelten für Persona 5 / Royal unabhängig von der Plattform.

So stufen Sie Personas in Persona 5 schnell auf

Das Aufleveln von Personas ist unglaublich praktisch, wenn Sie versuchen, einen Boss zu besiegen, aber manchmal reichen die aktuellen Level nicht aus. Während Personas Ihnen ihre Macht verleihen können, liegt die Fähigkeit, diese Macht gut zu nutzen, in Ihren Händen. und dazu benötigen Sie einige zusätzliche Punkte.

Stellen Sie sich das so vor: Das Aufleveln dient als Versicherung, insbesondere gegen starke Feinde, wie sie im Endgame sind. Wie bei jeder Versicherung können Sie hoffen, dass Sie sie nie brauchen, aber es schadet nicht, sie zu haben.

Jetzt ist es an der Zeit, sich mit den spezifischen Methoden zum Aufleveln zu befassen. Wie bereits erwähnt, können Sie zum Aufleveln von Personas entscheiden, ob Sie die Persona ausrüsten, die Sie in den rundenbasierten Kämpfen des Metaverses aufsteigen möchten, sich dafür entscheiden, Personas Wachstumsfähigkeiten zu verleihen und den Galgen zu verwenden.

Kampf

Eine der offensichtlicheren Möglichkeiten, das Level in P5 zu erhöhen, ist die Kampferfahrung. Der Levelunterschied beeinflusst die Erfahrung, die du nach einem Kampf erhältst. Je höher das Level des Feindes im Verhältnis zu Ihrem ist, desto höher sind die XP, die Sie nach einem gewonnenen Kampf erhalten und umgekehrt.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Persona 5 die Level des Spielers verwendet, um den Schaden proportional zum Level des Feindes zu berechnen. Die Berücksichtigung der Persona-Stufen bringt mehr Siege und folglich mehr Erfahrung. Schlachten sind ein empfohlener einfacher Weg für Ihr erstes Durchspielen, aber nur bis zum Endspiel. Ein würdiger Gegner für den Kampf ist der Reaper.

Bekämpfe den Schnitter

Wenn Sie sich für den Kampf entscheiden, können Sie sich für Folgendes entscheiden, da dies viel Erfahrung bietet: viele Reaper tief in Mementos zu besiegen. Zum Glück können die Spieler früh dorthin gehen.

Um den Reaper zu jagen, sollten Sie in der Grippesaison zu Mementos gehen. Während der Grippesaison sterben Schatten nach drei Runden, wenn der Status „Verzweiflung“ angewendet wird, einschließlich des Schnitters.

Um den Reaper erfolgreich zu besiegen, sieh dir die folgenden Schritte an:

  1. Sobald Sie sich in Mementos befinden, warten Sie 2-5 Minuten in Echtzeit. Stillstehen ist das notwendige „Ritual“, das den Reaper zum Kampf beschwört.

  2. Stellen Sie sicher, dass der Reaper den Status „Despair“ hat.

  3. Lass den Reaper zuerst angreifen. Auf diese Weise greift es einmal pro Runde an und nicht mehrmals.

  4. Überlebe drei Runden.
  5. Nachdem Sie den Reaper besiegt haben, müssen Sie den Standort wechseln, um ihn wiederzufinden.

Sobald der Kampf begonnen hat, ist es wichtig, drei Runden zu überleben. Um diesen Kampf zu überleben, können Sie Strategien wie Heilung mit Morgana oder den Aufbau einer geeigneten Verteidigung im Voraus anwenden.

Drei ist die magische Zahl, wenn Sie Reaper jagen, denn wenn Sie drei Runden überleben, gewinnen Sie automatisch gegen sie und ernten eine enorme Menge an XP zusammen mit einem möglichen Drop der „Göttlichen Säule“. Der Tropfen wird dazu beitragen, zukünftige Schlachten leichter zu gewinnen. Du erhältst außerdem eine Rebellen-Trophäe, nachdem du deinen ersten Reaper besiegt hast.

Zusätzliche kampfbezogene Tipps:

Die Vertraute mit Rang 9 Star ermöglicht es dir, eine Schlacht sofort zu verlassen. Diese Beziehung kann sich als nützlich erweisen, wenn man strategisch um das Farmen von XP kämpft. So können Sie beispielsweise dem Reaper entkommen und sich wehren, bis er den Status Verzweiflung hat. Egal, wie Sie sich entscheiden, nutzen Sie die Möglichkeiten, die Mementos bietet!

Denken Sie als Add-On daran, dass die Persona, die Sie am Ende des Kampfes ausgerüstet haben, die EP erhält. Die XP werden auch auf eine Persona übertragen, die über Wachstumsfähigkeiten verfügt, eine weitere Methode, die von den Machthungrigen verwendet wird!

Wachstumsfähigkeiten

Eine andere Möglichkeit, Personas aufzuleveln, besteht darin, sich auf Wachstums-Fertigkeitskarten zu konzentrieren. Diese Karten ermöglichen es Personas, XP zu erhalten, auch wenn sie nicht für den Kampf verwendet oder ausgerüstet sind. Während die Fertigkeitskarten für Wachstum 1 und 2 einen bestimmten Prozentsatz an EP gewähren, selbst wenn die Personas nicht im Kampf verwendet werden, sollten Sie sich auf die Karten von Wachstum 3 konzentrieren. Diese Karten verdienen Ihre Personas alle die normalen XP und nicht nur der Prozentsatz davon.

Eine Möglichkeit, die Fertigkeitskarte Wachstum 3 zu erhalten, ist die Verwendung von Itemization auf „Izanagi Picaro“. Es ist vorzuziehen, die Wachstumsfähigkeitsmethode zu reservieren, um beispielsweise Ihre sekundären, schwachen und niedrigstufigen Personas bei Bedarf aufzuleveln.

Galgen

Schließlich ist die Verwendung von Gallows im Velvet Room eine weit verbreitete Methode, um Ihre Persona zu verbessern. Mit dem Galgen können Sie steuern, welche Statistiken steigen, während Wachstumsfähigkeiten diese Möglichkeit nicht bieten. Das Angebot „Strengthening“ Gallows beinhaltet, dass eine Persona eine andere konsumiert, um mehr Macht zu gewinnen. Um eine Persona zu stärken, müssen Sie eine andere Ihrer Personas opfern. Je höher das Opfer-Personas-Level ist, desto höher ist sein Level-Output über dem der gestärkten Persona. Es gibt XP-Boni für die Fusion derselben Art von Persona.

Ein Galgentrick, den jeder Spieler anwenden muss, beginnt mit der folgenden Annahme:

Vorausgesetzt, Sie haben genug Geld, verwenden Sie zuerst den Gallows, um Ihrer Persona etwas Erfahrung zu geben. Diejenigen, die den Trick nicht kennen, denken vielleicht, dass es für einen Spieltag nichts anderes mit dem Galgen zu tun hat, was zufällig falsch ist!

Sieh dir diese Schritte an, um die Abklingzeit von Galgen zu umgehen:

  1. Nachdem Sie den Galgen verwendet haben, können Sie die betreffende Persona im Kompendium registrieren.

  2. Wenn die Registrierung abgeschlossen ist, müssen Sie sie aus dem Persona-Inventar löschen.

  3. Nachdem Sie es aus Ihrem Inventar gelöscht haben, gehen Sie erneut zum Kompendium, um die Persona zurückzukaufen. Auf diese Weise ist es möglich, die Galgen-Zeitsperre zu umgehen.

Darüber hinaus ermöglicht die Stärkung durch Galgen die zufällige Vererbung einer der geopferten Personas-Fertigkeiten. Denken Sie daher daran, das Spiel vorher zu speichern, falls Sie eine unerwünschte Fähigkeit erhalten. „Scumming“ oder das erneute Laden von Saves, bis Sie das gewünschte Ergebnis erzielen, ist in der Gaming-Community allgemein verpönt, aber technisch ist es nicht falsch.

Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie genug Geld für den Gallows haben, da die Punktevergabe schneller ist als die Punkteausgaberate. Mit anderen Worten, Ihnen wird irgendwann das Geld ausgehen, bevor Ihnen Ihre Punkte ausgehen.

Zusätzliche FAQ

Wie kann ich Personas ohne Galgen aufleveln?

Wie bereits erwähnt, ist die Hauptalternative zum Galgen der Kampf. Es gibt zwei Kampfansätze: den direkten und den indirekten Ansatz.

Der direkte ist einfach: Es geht darum, die Personas in den Kampf zu bringen. Bei der indirekten geht es darum, die Wachstumsfähigkeiten einzusetzen, aber der Kampf umfasst diese auch, da die Fähigkeiten Kämpfen erfordern, um angewendet zu werden. Wenn man sich für den Skills-Ansatz entscheidet, wird durch starke Personas für den Kampf sichergestellt, dass die schwächeren mit Wachstumsfähigkeiten XP erhalten.

Was passiert, wenn Sie 2 Personas in P5 verschmelzen?

Fusion ist grundlegend, um stärker zu werden. Fusion ist nicht zufällig; seine Besonderheiten variieren von Persona zu Persona und ihren aktuellen Eigenschaften. Rangliste der Stärke Arcana und Igor schalten Fusionstechniken frei. Wenn Sie zwei Personas fusionieren, kann die Fusion eine „Basic Fusion“ oder eine „Strengthening“ sein.

Die „Grundfusionen“ erstellen Sie eine andere Persona, aber aufgrund der großen Kombinationen gibt es zu viele Typen. Dennoch ist es möglich, sie genau vorherzusagen. Beim Verschmelzen kommt es nur auf die Basisstufe (oder die niedrigste mögliche Stufe) statt auf die aktuelle Stufe an. Folglich ist das Level der neuen Persona der Durchschnitt der fusionierten Personas.

Was Arcana betrifft, so erzeugt jedes Arcana-Paar entweder ein bestimmtes Arcana oder gar nichts. Es ist auch möglich, die Ergebnisse unter Berücksichtigung der Personas-Ebenen und ihrer Art genau vorherzusagen. Daher ist es unerlässlich, Fusionsdiagramme für genaue Vorhersagen zu konsultieren.

Auf der anderen Seite ermöglicht die Stärkung einer Persona, eine andere zu verbrauchen, wodurch sie mehr Macht erhält und eine der Fähigkeiten der anderen Persona zufällig erbt. Dies ist nur einmal pro Tag pro Persona möglich, die den Velvet Room nutzt. Sie erhalten mehr EXP von höherstufigen Personas und einen EXP-Bonus für die Fusion derselben Art von Persona. Denken Sie daran, genügend Geld zu haben, da die Punktevergabe schneller ist als die Ausgaberate.

Als Randbemerkung: Wenn Sie drei oder mehr Personas fusionieren, resultieren die resultierenden Personas aus fortgeschrittenen Fusionen, wodurch spezifische starke Personas erstellt werden.

Warum sich mit weniger zufrieden geben, wenn Sie mehr Level haben können

Das Aufleveln von Personas kann auf verschiedene Weise erfolgen. Die gewählte Methode hängt von den Vorlieben des Spielers und manchmal von der objektiven Bequemlichkeit ab, die während des langen Durchspielens von P5 variieren kann. Mit anderen Worten, es liegt an der „Persona“ des Spielers, die Entscheidungen zu treffen.

Welche Level-Up-Methode fandest du am praktischsten? Erzählen Sie uns davon in den Kommentaren unten.

kürzliche Posts