So erstellen Sie ein Fotocollagen-Hintergrundbild für Windows 10

Viele Windows 10-Benutzer möchten eine Diashow mit Bildern auf ihrem Hintergrundbild haben. Windows unterstützt dies mit der Diashow-Funktion, mit der Sie eine Reihe von Bildern einrichten können, die nacheinander angezeigt werden. Die übliche Möglichkeit, dem Windows 10-Desktop mehrere Fotos als Hintergrundbild hinzuzufügen, besteht darin, das auszuwählen Diashow Option, von der Ihnen dieser Tech Junkie-Leitfaden erzählt hat. Die Diashow zeigt jedes Bild separat an. Einige Benutzer würden es jedoch vorziehen, mehrere Bilder als Collage für ihren Desktop-Hintergrund zusammenstellen zu lassen. Es gibt Softwarepakete, mit denen Sie mehrere Bilder zu einem einzigen Hintergrundbild kombinieren oder zusammenführen können, indem Sie Fotocollagen einrichten. Dann können Sie Ihre Lieblingsfotos in ein Desktop-Hintergrundbild anstelle einer Diashow einfügen.

In diesem Artikel zeige ich Ihnen die Grundlagen der Verwendung mehrerer kostenloser Tools zum Erstellen von Fotocollagen und -sammlungen, die Sie dann auf Ihrem Windows 10-Desktop verwenden können.

Erstellen Sie eine Collage mit Google Fotos

Google Fotos ist ein sehr leistungsstarkes und kostenloses Bildbibliothekspaket, das natürlich kostenlos verwendet werden kann. Besuchen Sie Google Fotos, um ein Konto zu erstellen, falls Sie noch kein Konto haben. Um eine Collage zu erstellen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "+ Erstellen" und wählen Sie Collage aus den Dropdown-Optionen.

Sie können dann aus zwei bis neun Fotos auswählen, die Sie in Ihre Collage einfügen möchten. Klicken Sie einfach auf das Auswahlhäkchen bei den Fotos, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Erstellen“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Google Fotos ordnet Ihre Fotos automatisch in einer Collage an.

Leider können Sie die Anordnung der erstellten Collage nicht ändern, aber Sie können integrierte Filter anwenden, die Collage drehen, das Seitenverhältnis ändern und andere grundlegende Anpassungen vornehmen. Anschließend können Sie Ihre Collage als neues Bild speichern und auf Ihrem Desktop verwenden. Google Fotos verfügt nicht über das umfassendste Tool zum Erstellen von Collagen, aber es ist kostenlos und sehr einfach zu bedienen.

Erstellen Sie eine 3D-Fotopräsentation mit Showcase

Showcase ist nicht gerade eine Fotocollagen-Software, aber es ist etwas Ähnliches. Damit können Sie Fotopräsentationen mit 3D-Effekten einrichten. Mit diesem Programm können Sie fünf Fotos zu einem Desktop-Hintergrund kombinieren. Öffne diese Seite und klicke Vitrine 1.0 um das Setup zu speichern und zu installieren. Starten Sie dann das Fenster der Software, wie im Schnappschuss direkt unten gezeigt.

Fotocollage8

Die Standardanzahl von Bildern für diese Präsentationen beträgt drei, Sie können jedoch auswählen 5 Bilder aus dem Dropdown-Menü. Fügen Sie zuerst Ihre Lieblingsfotos zum Hintergrundbild hinzu, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Bildfelder klicken und auswählen Bild einstellen. Sie können Fotos auch löschen, indem Sie auswählen Entferne Bild, und passen Sie ihre Platzierung in der Präsentation an, indem Sie auf klicken Mit Bild tauschen Optionen im Kontextmenü.

Fotocollage9

Showcase enthält drei Leisten, mit denen Sie die Bilder konfigurieren können. Der Offset-Balken verschiebt das Bild nach links und rechts. Ziehen Sie die Distanzleiste nach links und rechts, um die Fotos zu vergrößern und zu verkleinern. Die Winkelleiste fügt diesen zusätzlichen 3D-Effekt hinzu, da Sie sie nach rechts und links ziehen können, um die Bilder wie unten gezeigt zu drehen.

Fotocollage 10

Darunter können Sie die Farbe der Präsentation anpassen, indem Sie die Hintergrund Kontrollkästchen. Ziehen Sie dann die Balken dorthin, um die Hintergrundfarbe anzupassen. Passen Sie dies so an, dass es Ihrem Farbschema für die Taskleiste und das Startmenü entspricht.

Die Präsentationen enthalten Reflexionen unter jedem Foto. Drücke den Reflexionen Kontrollkästchen, um diesen Effekt einzuschalten. Ziehen Sie dann die Balken Höhe und Deckkraft weiter nach rechts, um den Effekt wie unten beschrieben zu verstärken.

Fotocollage 11

Klicken Datei >Speichern um das Hintergrundbild zu speichern. Wählen Sie ein JPEG-Dateiformat aus dem Dropdown-Menü Dateityp aus, wählen Sie einen Ordner dafür und drücken Sie die Speichern Taste. Dann können Sie das Hintergrundbild der 3D-Fotopräsentation zum Windows 10-Desktop hinzufügen.

Fotocollage12

Einrichten eines Fotocollagen-Hintergrunds mit der Fotor Web App

Sie können mit der Fotor-Web-App auch ein Fotocollagen-Hintergrundbild für den Windows 10-Desktop einrichten. Dies ist teilweise eine kostenlose App, aber es gibt auch eine aktualisierte Version, die die Möglichkeiten erweitert. Klicken Sie hier, um die Website zu öffnen, und klicken Sie auf Collage um die Registerkarte in der Aufnahme unten zu öffnen.

Fotocollage14

Klicken Sie als Nächstes auf Fotos importieren um die Bilder auszuwählen, die in die Collage aufgenommen werden sollen. Eine Seitenleiste rechts auf der Seite enthält Miniaturansichten der Bilder, die Sie per Drag & Drop in die Fotocollagen-Boxen ziehen können. Um die Bildabmessungen anzupassen, bewegen Sie den Cursor über die Ränder, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie dann die Ränder nach links, rechts, oben oder unten.

Fotocollage15

Um alternative Collagen-Layouts auszuwählen, drücken Sie die Klassisch, Funky oder Künstlerische Collage Schaltflächen in der linken vertikalen Symbolleiste. Dann können Sie eine Reihe von Layouts auswählen, die acht oder mehr Fotos enthalten können. Die klassische Vorlagen-Sidebar hat ein Farbe & Textur knöpfen Sie, damit Sie alternative Hintergrundfarben mit wählen. Ziehen Sie die unten gezeigten Balken für Randbreite und Eckenrundung, um die Ränder zu erweitern und ihnen abgerundete Kanten hinzuzufügen.

Fotocollage16

Eine Sache, die Fotor nicht hat, sind Aufkleber, die der Collage zusätzliches Dekor verleihen. Drücke den Aufkleber Schaltfläche in der linken Symbolleiste, um die Seitenleiste darunter zu erweitern. Wählen Sie dann eine Kategorie aus, um einige Aufkleber per Drag & Drop auf die Collage zu ziehen. Ziehen Sie die Ränder der Aufkleber mit dem Cursor, um ihre Abmessungen anzupassen, und Sie können sie auch drehen, indem Sie auf . klicken Spiegeln und drehen Schaltfläche in ihrer Symbolleiste.

Fotocollage13

Wenn Sie die Collage eingerichtet haben, klicken Sie auf Speichern in der Symbolleiste über der Collagenvorschau. Das öffnet ein Fenster mit ein paar Speicheroptionen und a Drucken Taste. Auswählen Auf meinem Computer speichern um es auf der Festplatte zu speichern. Fügen Sie dann die Collage zu Ihrem Windows 10-Desktop hinzu.

Collagen sind eine großartige Alternative zu Diashows, um einige Ihrer Lieblingsfotos auf dem Desktop zu zeigen. Google Fotos, Showcase und Fotor haben viele Optionen, um Collagen mit pfiffigen Effekten einzurichten, die ein tolles Windows 10-Hintergrundbild sein können.

Haben Sie weitere Tipps zum Erstellen von Collagen für die Verwendung auf Windows 10-Desktops? Teile sie mit uns in den Kommentaren unten!

kürzliche Posts