So öffnen Sie Epub-Dateien

Es kann eine frustrierende Erfahrung sein: Vom Chef kommt eine E-Mail mit einem ungewöhnlichen Anhang namens „Epub“-Datei, den Sie lesen sollen, nur um festzustellen, dass Ihr PC dies nicht unterstützt. Oder Sie haben eine Epub-Kopie eines Lieblingsbuchs auf ein Telefon heruntergeladen, aber beim Versuch, es zu öffnen, wird die Meldung "Nicht unterstütztes Dateiformat" angezeigt.

So öffnen Sie Epub-Dateien

Wenn diese Probleme schnell behoben werden müssen, sind Sie bei uns richtig. In diesem Artikel finden Sie Informationen zu Epub-Dateien, detaillierte Anweisungen zum Öffnen auf verschiedenen Geräten, die besten Programme dafür und zum Konvertieren von Epubs in andere Dateiformate.

Wie öffne ich Epub-Dateien?

Epub steht für „elektronische Veröffentlichung“ und ist eine Art elektronische Veröffentlichung, die alle erforderlichen Dateien enthält und sich an den Bildschirm jedes Geräts anpassen lässt. Epub ist eines der am weitesten verbreiteten Dateiformate im Internet, weshalb das Anzeigen einer dieser Dateien ein Kinderspiel ist.

Das Öffnen von Epub-Dateien ist eine relativ einfache Aufgabe. Abhängig von Ihren Bedürfnissen und Vorlieben können Sie entweder ein Programm herunterladen, um die Datei zu öffnen, eine Browsererweiterung erhalten, die sie verfügbar macht, oder eine Epub-Datei konvertieren, damit Sie sie lesen können. Wir werden alle Optionen unten behandeln.

Wie öffne ich Epub-Dateien unter Windows 10?

Langjährige Benutzer von Microsoft Edge können sich möglicherweise daran erinnern, Epub-Dateien in ihrem Browser gelesen zu haben. Leider ist diese Geschichte jetzt vorbei, da Benutzer, die Epub-Dateien öffnen möchten, jetzt zusätzliche Software für Windows verwenden müssen. Glücklicherweise gibt es ein paar ausgezeichnete kostenlose Optionen, die perfekt auf die Rechnung passen.

Wir stellen die beiden beliebtesten Programme zum Lesen von Epub-Dateien unter Windows 10 vor: Calibre und Sumatra PDF.

Kaliber

Dies ist eine robuste Open-Source-Software für die Buchverwaltung. Unter den vielen leistungsstarken Funktionen finden Benutzer einen Epub-Dateileser. Wenn Sie Bücher bearbeiten, sammeln und konvertieren möchten, ist dies die beste Option.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Epub-Dateien über diese Software herunterzuladen und zu öffnen:

  1. Laden Sie Calibre von hier herunter.
  2. Folgen Sie den Installationsanweisungen.
  3. Starten Sie Calibre auf Ihrem Windows 10. Sie müssen kein Konto erstellen.

  4. Klicken Sie im Programm auf die grüne Schaltfläche „Bücher hinzufügen“ in der oberen linken Ecke des Bildschirms.

  5. Wählen Sie ein Buch aus, das Sie vom Computer aus lesen möchten.

  6. Klicken Sie auf „Öffnen“, um fortzufahren.

  7. Wählen Sie das Buch aus und klicken Sie im oberen Menü auf die Schaltfläche "Anzeigen".

  8. Ihr Buch wird in einem neuen Fenster geöffnet. Verwenden Sie die Pfeiltasten (links oder rechts), um die Seiten umzublättern.

Sumatra PDF

Wenn Sie nach einer einfacheren Benutzeroberflächenanwendung suchen, probieren Sie Sumatra PDF aus. Sumatras Hauptpriorität ist es, die Dinge einfach und zugänglich zu halten.

  1. Laden Sie das Programm von der Sumatra PDF-Website herunter und folgen Sie den Anweisungen.

  2. Starten Sie das Programm nach der Installation unter Windows 10.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Dokument öffnen“ und wählen Sie ein Buch zum Lesen aus.

  4. Das Buch wird sofort geöffnet. Verwenden Sie die Pfeiltasten (links, rechts), um die Seiten umzublättern.

Wie öffne ich Epub-Dateien auf dem iPhone?

Um Epub-Dateien zuerst auf einem iPhone zu öffnen, stellen Sie sicher, dass sich die Datei in der Dateien-App befindet. So fügen Sie dieser App eine Datei hinzu:

  1. Suchen Sie nach der Epub-Datei (in Ihrer E-Mail oder wo immer sie sich befindet) und klicken Sie auf die Schaltfläche Teilen.

  2. Tippen Sie auf „In Dateien speichern“ und wählen Sie einen Dateispeicherort aus.

Nachdem das Buch auf das iPhone übertragen wurde, fahren Sie mit den nächsten Schritten fort:

  1. Öffnen Sie den Speicherort der Epub-Datei, indem Sie auf "Dateien" und dann auf "Durchsuchen" tippen.

  2. Wählen Sie die Speicheroption (Auf meinem iPhone) und suchen Sie dann den Ordner, in dem die Epub-Datei gespeichert wurde.

  3. Tippen Sie auf die Epub-Datei. Die Datei wird automatisch der iBooks-App hinzugefügt, die auf dem iPhone vorinstalliert ist.

  4. Wenn es nicht automatisch geöffnet wird, starten Sie die iBook-App.
  5. Tippen Sie auf die Registerkarte „Meine Bücher“ in der unteren linken Ecke des Bildschirms.
  6. Tippen Sie auf den Epub-Buchtitel, den Sie lesen möchten.
  7. Wischen Sie nach links und rechts, um die Seiten umzublättern.

Wie öffne ich Epub-Dateien auf Android?

Es gibt eine großartige App, mit der Sie Epub-Dateien auf einem Android-Telefon öffnen können, und sie heißt Google Play Books. Dies ist eine kostenlose App, mit der Benutzer jedoch auch Bücher aus ihrer Bibliothek kaufen können. Sie können jedoch einfach eine Epub-Datei in die App hochladen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Laden Sie die App aus dem Google Play Store herunter.

  2. Warten Sie, bis die App installiert ist, und starten Sie sie, sobald sie fertig ist.

  3. Tippen Sie auf die drei horizontalen Linien in der oberen linken Ecke des Bildschirms.

  4. Navigieren Sie zu „Einstellungen“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „PDF-Upload aktivieren“.

  5. Beenden Sie die App und suchen Sie die zu lesende Epub-Datei, sei es in der E-Mail oder im Ordner „Downloads“.

  6. Tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte, um weitere Optionen anzuzeigen.
  7. Wählen Sie „Öffnen mit“, dann „Bücher abspielen“ oder „Auf Play Bücher hochladen“.
  8. Starten Sie die Google Play Books App erneut und tippen Sie auf die soeben zur Bibliothek hinzugefügte Epub-Datei, um mit dem Lesen zu beginnen.

Wie öffne ich Epub-Dateien als PDF?

Wir zeigen zwei einfache Möglichkeiten, Epub-Dateien in PDFs zu konvertieren.

Kaliber

Wenn Sie die Calibre-Software zum Lesen von Epubs bereits heruntergeladen haben, kann sie auch für diesen Zweck verwendet werden. Mit Calibre können Benutzer Epub-Dateien problemlos in jedes andere eBook-Dateiformat, einschließlich PDF, konvertieren.

So geht's:

  1. Starten Sie Calibre auf einem Computer.

  2. Wählen Sie ein zu konvertierendes Buch aus und klicken Sie im oberen Menü auf die Schaltfläche „Konvertieren“.

  3. Es erscheint ein neues Fenster. Stellen Sie sicher, dass das „Eingabeformat“ auf „EPUB“ und das „Ausgabeformat“ auf PDF eingestellt ist. Es können auch zusätzliche Änderungen am Buch vorgenommen werden, wie z. B. das Bearbeiten des Deckblatts, dies ist jedoch nicht obligatorisch.

  4. Klicken Sie auf „OK“, um fortzufahren. In der unteren rechten Ecke des Bildschirms wird jetzt "Jobs: 1" angezeigt. Warten Sie, bis "Jobs: 0" angezeigt wird. Das bedeutet, dass das Buch konvertiert wird.

  5. Das Buch kann nun als PDF geöffnet werden.
  6. Um die PDF-Datei in einem bestimmten Verzeichnis zu speichern, klicken Sie auf „Auf Datenträger speichern“ und wählen Sie den richtigen Speicherort aus.

Epub-Konverter

Wenn Sie Calibre nicht verwenden, gibt es eine großartige Website namens Cloud Convert, die auch eine nützliche Option zum Konvertieren von Epubs in PDFs wäre.

Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  1. Speichern Sie die Epub-Datei auf einem Computer.
  2. Gehen Sie zu dieser Website.

  3. Wählen Sie das zu konvertierende Dateiformat. Stellen Sie sicher, dass die Option „Epub in PDF konvertieren“ verfügbar ist.
  4. Klicken Sie auf die rote Schaltfläche „Datei auswählen“.

  5. Suchen Sie die Datei im Computerverzeichnis und klicken Sie auf „Öffnen“.

  6. Klicken Sie auf den roten „Konvertieren“-Button. Das Buch beginnt nun mit der Konvertierung. Dies kann je nach Geschwindigkeit der Internetverbindung eine Weile dauern.

  7. Sobald Sie fertig sind, sehen Sie die Schaltfläche "Herunterladen". Klicken Sie einfach darauf und die Datei wird automatisch heruntergeladen.

Wie öffne ich Epub-Dateien auf dem Kindle?

Diejenigen, die einen Kindle verwenden, wissen wahrscheinlich, dass Kindle das Epub-Format nicht nativ lesen kann. Wenn Sie Calibre immer noch nicht verwenden, empfehlen wir dringend, es herunterzuladen und Epub-Bücher mit den Schritten zu konvertieren, die im entsprechenden Abschnitt oben beschrieben sind. Calibre ist eine der besten Buchverwaltungssoftwares zum Übertragen von Büchern von einem Computer auf einen Kindle.

Nachdem Sie Epub in MOBI (das von Kindle bevorzugte Format) konvertiert haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Buch und wählen Sie „An Gerät senden“ und dann „An Hauptspeicher senden“. Dadurch wird das Buch in Sekundenschnelle in den internen Speicher des Kindle übertragen.

Eine andere Möglichkeit, Epub-Dateien auf einem Kindle zu öffnen, besteht darin, die Cloud Convert-Website zu verwenden (siehe vorheriger Abschnitt). Konvertieren Sie zunächst die Epub-Datei in ein MOBI-Format. Führen Sie anschließend die folgenden Schritte aus:

  1. Kopieren Sie die MOBI-Datei (Strg + C für Windows, Befehl + C für Mac.)
  2. Schließen Sie den Kindle über ein USB-Kabel an einen Computer an.
  3. Öffnen Sie Kindle über den „Datei-Explorer“, dann „Dieser PC“, dann [Kindles Name]. Öffnen Sie auf einem Mac die Finder-App und suchen Sie auf der linken Seite nach dem Namen des Kindle.
  4. Starten Sie den Ordner „Dokumente“. Wenn Sie es nicht sofort sehen, klicken Sie zuerst auf den Ordner „Interner Speicher“ oder „Bücher“.
  5. Fügen Sie die MOBI-Datei (Strg + V für Windows, Befehl + V für Mac) darin ein.
  6. Warten Sie, bis die Datei übertragen wurde, und werfen Sie den Kindle aus. Die Datei ist jetzt auf Kindle verfügbar.

Wie öffne ich Epub-Dateien auf dem iPad?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Epub-Datei auf einem iPad zu öffnen. Wir zeigen einige der häufigsten, beginnend mit der einfachsten Option:

Von Ihrem iPad

  1. Öffnen Sie den Link zur gewünschten Epub-Datei in Safari.
  2. Wählen Sie auf dem iPad die Option "In iBooks öffnen". Dadurch wird das Buch zur iBooks-Bibliothek hinzugefügt.
  3. Öffnen Sie die iBooks-App (auf dem iPad vorinstalliert) und suchen Sie in der Büchersammlung nach der Datei.

Von deinem Computer

  1. Suchen Sie die Epub-Datei auf einem Computer.

  2. Legen Sie es in Ihre iTunes-Mediathek ab.
  3. Verbinden Sie ein iPad mit dem Computer.
  4. Überprüfen Sie, ob die Datei auf der Registerkarte „Bücher“ in iTunes zum Synchronisieren ausgewählt ist.
  5. Synchronisieren Sie die Datei.
  6. Die Epub-Datei befindet sich jetzt in Ihrer iBooks-Bibliothek auf Ihrem iPad.

Wie öffne ich Epub-Dateien auf dem iPad aus E-Mail?

Wenn Sie eine Epub-Datei per E-Mail erhalten oder an sich selbst gesendet haben, gehen Sie wie folgt vor, um sie auf einem iPad zu öffnen:

  1. Öffnen Sie die E-Mail mit dem Epub-Anhang auf dem iPad.
  2. Tippen Sie auf den Anhang, um ihn herunterzuladen. Es wird ein Eingabeaufforderungsfenster angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, auszuwählen, welche App zum Öffnen der Datei verwendet werden soll.
  3. Wählen Sie die Option "In iBooks öffnen".
  4. Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist.
  5. Öffnen Sie das Buch, indem Sie zu „iBooks“, dann „Sammlungen“ und dann „Bücher“ navigieren.

Wie öffne ich Epub-Dateien auf dem PC?

Es gibt viele Möglichkeiten, Epub-Dateien auf einem PC zu öffnen. Bisher haben wir Programme wie Calibre und Sumatra PDF behandelt. Es gibt auch andere Programme wie Adobe Digital Editions oder Browsererweiterungen (EpubReader). Eine allgemeine Faustregel zum Öffnen von Epub-Dateien auf dem PC mit einem Programm lautet wie folgt:

  1. Laden Sie ein Programm herunter und installieren Sie es, mit dem Sie Epub-Dateien lesen können.

  2. Fügen Sie dem Programm eine Epub-Datei vom Computer hinzu.

  3. Klicken Sie auf die Epub-Datei, um mit dem Lesen des eBooks zu beginnen.

Zusätzliche FAQs

Hier sind einige weitere Fragen, die Ihnen helfen, Epub-Dateien optimal zu lesen.

Kann ich Epub-Dateien mit Adobe Reader öffnen?

Leider können Sie Epub-Dateien nicht mit Adobe Reader öffnen. Es gibt jedoch eine andere kostenlose Version des Programms, mit der Sie Epubs genießen können: Adobe Digital Editions. Sie können es hier herunterladen.

Welche Programme können Epub-Dateien öffnen?

Da Epubs weltweit eines der am häufigsten verwendeten eBook-Dateiformate sind, gibt es viele großartige Programme, um sie zu öffnen. Zu den beliebtesten (die wir bereits in diesem Artikel behandelt haben) gehören Calibre, Adobe Digital Editions und Sumatra PDF.

Es gibt einige andere Programme, die wir nicht behandelt haben, wie FBReader, Cool Reader oder EPUBReader. Letzteres ist eine Browsererweiterung und derzeit für Firefox, Chrome, Edge und Opera verfügbar.

Genießen Sie Ihre Epub-Dateien

Egal, ob Sie Epub-Bücher auf Windows, iPhone, Kindle oder Android genießen möchten, dieser Artikel hat hoffentlich alle Ihre Fragen beantwortet. Wenn Sie zuvor Probleme beim Konvertieren von Epub-Dateien hatten, sollte Sie nichts davon abhalten, dies jetzt zu tun.

Abschließend noch unser Rat für PC-Benutzer: Wenn Sie ein Kindle-Benutzer sind, empfehlen wir dringend die Verwendung von Calibre. Ansonsten funktionieren auch Programme wie ADE oder Sumatra PDF hervorragend, da diese eine einfachere Benutzeroberfläche haben.

Was ist Ihr bevorzugtes Programm zum Öffnen von Epub-Dateien? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten.

kürzliche Posts