Sky Broadband-Test: Zuverlässig und schnell, aber Vorsicht vor versteckten Gebühren

£18 Preis bei Überprüfung

Sky ist einer der größten ISPs Großbritanniens: Mit mehr als sechs Millionen Breitbandabonnenten liegt es nach BT an zweiter Stelle. Das kann natürlich damit zu tun haben, dass Sie Sky Broadband mit den TV-Diensten von Sky gebündelt erhalten können. Wenn Sie Sky Entertainment bereits abonnieren, ist dies die einfachste und kostengünstigste Wahl.

Sky Broadband-Test: Zuverlässig und schnell, aber Vorsicht vor versteckten Gebühren

Sie müssen jedoch kein TV-Kunde sein, um Sky Broadband zu erhalten. Das Unternehmen bietet einen eigenständigen ADSL-Dienst mit einer Nennleistung von 11 Mbit/s sowie zwei Glasfaserdienste an, die durchschnittliche Download-Geschwindigkeiten von 38 Mbit/s und 63 Mbit/s versprechen. Diese werden über das BT Openreach-Netzwerk betrieben, das mehr als 16 Millionen Haushalte versorgt. Es besteht also eine gute Chance, dass Sky-Glasfaser in Ihrer Nähe verfügbar ist. Um sicher zu gehen, können Sie den Verfügbarkeitscheck auf der Sky-Website verwenden.

Vergleichen Sie die besten Sky Breitbandangebote in Ihrer Nähe

Sky Broadband Review: Die Pakete

Das grundlegende 11-Mbit/s-Breitbandpaket von Sky kostet 18 £ pro Monat bei einem 18-monatigen Vertrag und ist damit einer der günstigsten ADSL-Dienste überhaupt. Es ist ein Pfund billiger als Plusnet, und obwohl Sie eine Einrichtungsgebühr von 10 £ zahlen müssen, erhalten Sie den schnellen und kompakten Sky Q Hub-Router. Aber Vorsicht: Nach Ablauf Ihres Vertrages steigt der Preis schlagartig auf bis zu 31 Euro im Monat, was für einen ADSL-Anschluss ein schrecklicher Wert ist. Das können Sie natürlich durch eine zeitnahe Stornierung vermeiden, aber für weniger aufmerksame Kunden ist das eine böse Falle.

Unbegrenztes Sky-BreitbandSky Fiber UnlimitedSky Fiber Max
Preis pro Monat, inklusive Leitungsmiete£18 (für 18 Monate, dann £30)£27 (für 18 Monate, dann £38,99)£27 (für 18 Monate, dann £43,99)
Einrichtungsgebühr£29.95£29.95£29.95
Beworbene Geschwindigkeit11 Mbit/s40 Mbit/s63 Mbit/s
NutzungsvergütungUnbegrenztUnbegrenztUnbegrenzt
Vertragslaufzeit18 Monate18 Monate18 Monate

Die Faserpakete kommen mit dem gleichen Stachel im Schwanz. Der Fiber Unlimited-Dienst von Sky bietet Ihnen eine 38-Mbit/s-Leitung für 27 £ pro Monat bei einem 18-monatigen Vertrag, und die Einrichtungsgebühr beträgt wiederum vernünftige 10 £. Eineinhalb Jahre später steigt Ihre monatliche Rate jedoch auf 41 £ pro Monat.

Auch während Ihres Vertrages ist es kaum ein unwiderstehliches Geschäft. Der 36-Mbit/s-Dienst von EE kostet monatlich genauso viel wie der von Sky, aber EE bringt jeden Monat 10 GB kostenlose mobile Daten dazu – und es gibt keine hinterhältige Preiserhöhung am Ende Ihres Vertrages.

Auf jeden Fall gibt es nicht viele Gründe, sich für den 38-Mbit/s-Dienst von Sky zu entscheiden, denn zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels kostet das 63-Mbit/s-Fibre-Max-Paket genau das gleiche, mit der gleichen Verbindungsgebühr von 10 £. Nach den ersten 18 Monaten steigt der Preis jedoch auf schockierende 46 £ pro Monat. Für dieses Geld könnten Sie zum Vivid 350-Service von Virgin Media wechseln, der mehr als fünfmal so schnell ist, und immer noch vier Pfund pro Monat für Süßigkeiten übrig haben.

Jetzt Sky Breitband kaufen

Wo wir gerade beim Thema sind, sei noch einmal darauf hingewiesen, dass der Glasfaser-Max-Dienst mit 63 Mbit/s die schnellste Verbindung ist, die Sky zu bieten hat. Für die meisten Leute ist das wahrscheinlich kein Problem, da es mehr als genug Bandbreite bietet, um zwei 4K-Filme gleichzeitig anzusehen. Für echte High-End-Leistung müssen Sie sich jedoch woanders umsehen, zu den G.fast-Diensten von EE oder den Fibre-to-the-Premises-Angeboten von Virgin.

Schließlich sollten Sie auch beachten, dass alle diese Angebote einen Wechsel zum Telefondienst von Sky beinhalten. Wenn Sie keinen Anrufplan hinzufügen, werden für Anrufe in Großbritannien ziemlich grobe 15 Pence pro Minute berechnet, aber Sie können 4 £ pro Monat für kostenlose Abend- und Wochenendgespräche, 8 £ für den All-Inclusive-Tarif Anytime oder £ bezahlen 12 für unbegrenzte internationale Anrufe in 72 Länder.

WEITER LESEN: Die besten Breitbandanbieter

Sky Broadband-Test: Leistung und Kundenzufriedenheit

Der ADSL-Dienst von Sky verspricht Download-Geschwindigkeiten von 11 Mbit/s – und genau das liefert er. Tatsächlich ergab die neueste Breitband-Leistungsumfrage von Ofcom (durchgeführt im November 2017), dass Kunden mit durchschnittlich 11,8 Mbit/s über einen Zeitraum von 24 Stunden etwas höhere Download-Geschwindigkeiten als angekündigt erhielten. Das ist nicht ganz das Beste – BT, EE und Plusnet übertrafen alle 12 Mbit/s in derselben Studie – aber im realen Einsatz werden Sie keinen Unterschied bemerken.

Siehe verwandte BT-Breitband-Rezension: Große Internetpakete zu großen Preisen Bestes Breitband 2019: Die besten britischen Internetdienstanbieter

Die Glasfasergeschwindigkeiten von Sky sind ebenfalls solide. Als die Umfrage durchgeführt wurde, wurde der Glasfaser-Basisdienst von Sky mit 36 ​​Mbit/s beworben, und Ofcom stellte fest, dass er mit durchschnittlich 34,8 Mbit/s tatsächlich sehr nahe daran war. Noch besser lief es beim 63-Mbit/s-Dienst, der eine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von 62,4 Mbit/s erreichte. Dies war nicht ganz das beste Ergebnis in seiner Klasse – es wurde von EE mit 64,9 Mbit/s übertroffen – aber insgesamt können wir mit der Leistung von Sky wirklich nicht streiten.

Tatsächlich stellte Ofcom auch eine hohe Kundenzufriedenheit bei den Sky-Abonnenten fest. Die neuesten Zahlen, die im Mai 2018 veröffentlicht wurden, zeigen, dass sich beeindruckende 83 % der Kunden mit ihrem Service zufrieden geben, gefolgt von Plusnet. Sky-Kunden beschwerten sich auch seltener als bei jedem anderen Breitbandanbieter und verzeichneten 2017 nur 29 Beschwerden pro 100.000 Abonnenten.

Sogar diejenigen, die sich beschwerten, hatten meist glückliche Ergebnisse: 57 % sagten, sie seien mit der Art und Weise zufrieden, wie ihre Beschwerde behandelt wurde – eine Punktzahl, die nur von Plusnets 59 % übertroffen wurde.

Sky Broadband-Rezension: Urteil

Sky Broadband bietet einen guten, zuverlässigen Service, und seine ADSL- und 63 Mbit/s-Dienste bieten in den ersten anderthalb Jahren ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Problem sind die zusätzlichen Gebühren, die danach auftreten: Sie sind eine Abzocke zu ihren eigenen Bedingungen und geben uns sicherlich nicht das Gefühl, geschätzte Kunden zu sein.

Wenn Sie Ihr Internet jedoch gerne mit den TV-Diensten von Sky kombinieren möchten, ist es sinnvoll, es auszuprobieren – und wie die meisten ISPs bietet Sky auch von Zeit zu Zeit Sonderangebote an, die das Geschäft versüßen könnten. Stellen Sie einfach eine Erinnerung ein, um in 17 Monaten zu wechseln oder zu erneuern, damit Sie nicht von steigenden Breitbandgebühren erwischt werden.

Jetzt Sky Breitband kaufen

kürzliche Posts