Schritte in MyFitnessPal hinzufügen

MyFitnessPal ist eine der effektivsten Apps, mit der Sie Ihre Kalorienaufnahme und Ihr Training im Auge behalten können. Es kann Ihnen helfen, motiviert zu bleiben und Ihre Fitnessziele schneller zu erreichen. MyFitnessPal kann mit anderen Gesundheits-Apps synchronisiert werden, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Schritte in MyFitnessPal hinzufügen

Einige Leute haben jedoch Schwierigkeiten, wenn es um diese Funktion auf ihrem Telefon geht. Manchmal zählt die MyFitnessPal-App Schritte nicht als Übung und sie müssen sie manuell hinzufügen. Wenn Sie ein ähnliches Problem haben, lesen Sie weiter, denn wir haben eine Lösung für Sie.

Android: Samsung Health mit MyFitnessPal synchronisieren

Android-Benutzer haben manchmal Probleme mit der MyFitnessPal-App. Es scheint, dass die App Schritte beim Gehen aufzeichnet, sie jedoch nicht als Übung hinzufügt. In diesem Fall müssen Sie zunächst überprüfen, ob Samsung Health mit MyFitnessPal synchronisiert ist.

Obwohl dies automatisch geschehen sollte, geschieht dies manchmal nicht und Sie müssen es manuell tun. Gehen Sie zu Einstellungen und erlauben Sie MyFitnessPal den Zugriff auf Samsung Health-Daten. Die andere Möglichkeit besteht darin, Samsung Health als eine der Schrittquellen hinzuzufügen. Dabei werden alle Schritte, die Sie im Laufe des Tages machen, gezählt und automatisch zu MyFitnessPal hinzugefügt.

iOS: Synchronisiere die Gesundheits-App mit MyFitnessPal

Wenn dieses Problem auf einem iPhone auftritt, ist die Health-App möglicherweise nicht mit MyFitnessPal synchronisiert. Um zu überprüfen, ob dies das Problem ist, gehen Sie zu Ihrer Health-App und klicken Sie auf Profil. Scrollen Sie dann zu Datenschutz und klicken Sie auf Apps. In diesem Abschnitt sehen Sie alle Apps, die Sie zuvor mit Health synchronisieren durften. Wenn MyFitnessPal nicht in der Liste enthalten ist, wählen Sie es aus der Liste der Apps aus und aktivieren Sie die Freigabe. MyFitnessPal sollte jetzt als eine der Apps erscheinen, die mit Health synchronisiert werden.

Schritte hinzufügen

Manuelles Hinzufügen einer Übung zu MyFitnessPal

Es ist möglich, dem MFP alle Arten von Übungen hinzuzufügen. Sie können sogar die Dauer und Intensität der Übung sowie den Kalorienverbrauch hinzufügen. Dies kann Ihnen helfen, Ihre Fitnessreise nachzuverfolgen und Sie können Ihre Ergebnisse immer auf Tages- oder Wochenbasis vergleichen. Unten auf der Tagebuchseite befindet sich die anklickbare ÜBUNG HINZUFÜGEN. Nachdem Sie darauf geklickt haben, können Sie eine von drei Trainingsarten auswählen: Cardio, Kraft und Trainingsroutine.

Wenn Sie Ihr Cardio-Training aufzeichnen möchten, können Sie es benennen und die Dauer und den Kalorienverbrauch aufschreiben.

Wenn Sie Gewichte gehoben haben, können Sie Stärke auswählen. Es gibt einen Platz, um die Anzahl der Sätze und Wiederholungen pro Satz aufzuzeichnen. Sie können sogar das in jedem Set verwendete Gewicht hinzufügen.

Wenn Sie ein komplexeres Training absolviert haben, können Sie Trainingsroutine auswählen. Diese Option gibt Ihnen die Möglichkeit, aus einer Liste von Übungen wie Jumping Jacks und verschiedenen Arten von Kniebeugen auszuwählen. Zum Beispiel sind mehr als 20 Arten von Kniebeugen aufgelistet. Die Angabe der durchgeführten Übungen hilft Ihnen, Ihren Fortschritt zu verfolgen, damit Sie Ihr nächstes Training entsprechend planen können.

Manuelles Hinzufügen von Schritten zu MyFitnessPal

Manchmal wird die App einfach nicht synchronisiert. Wenn Sie keine Zeit haben, nach einer Lösung zu suchen, und Sie nur die Schritte hinzufügen möchten, die Sie an diesem Tag unternommen haben, können Sie sie manuell hinzufügen. Gehe zu Tagebuch und drücke auf Übung hinzufügen. Wählen Sie Cardio und Sie können alle Details eingeben: Dauer und verbrannte Kalorien.

MyFitnessPal Schritte hinzufügen

Ist es besser, Minuten oder Schritte zu zählen?

Was die MyFitnessPal-App von anderen Fitness-Apps unterscheidet, ist, dass sie Minuten statt der Anzahl der Schritte aufzeichnet. Manche Menschen finden es schwierig, sich anzupassen, aber Sie werden sich mit der Zeit daran gewöhnen.

Es gibt viele Fitnessexperten, die glauben, dass es besser ist, die Dauer zu verfolgen als die Anzahl der Schritte. Letzteres ist ein guter Indikator für körperliche Aktivität, aber es ist die Dauer, die Ihnen sagt, ob Sie genug von der richtigen Art von Bewegung machen.

Zum Beispiel sollten Menschen, die das Risiko von Herzerkrankungen reduzieren möchten, mindestens 10 Minuten aktive Bewegung pro Tag haben. Es kann alles sein, sogar moderates Gehen gilt als aktive Übung. Aber es gibt einen Vorbehalt: Diese 10 Minuten sollten konstant sein und Sie sollten keine Pausen machen.

Hilfe ist auf dem Weg

Wenn es so aussieht, als ob Sie MyFitnessPal keine Schritte hinzufügen können, keine Panik. Probieren Sie alle oben genannten Tipps aus und seien Sie geduldig. MyFitnessPal ist eine großartige Fitness-App, und obwohl sie wie alle anderen Apps kleinere Mängel aufweist, kann sie Ihnen helfen, Ihre Fitnessziele zu erreichen.

k├╝rzliche Posts