So verschieben Sie das Dock in OS X El Capitan auf einen anderen Monitor

Mac-Benutzer können die Menüleiste in OS X El Capitan ausblenden, aber was ist, wenn Sie das Dock auf einen zweiten Monitor verschieben möchten?

So verschieben Sie das Dock in OS X El Capitan auf einen anderen Monitor

Das Verschieben des Docks auf ein zweites Display ist unter Mac OS X seit vielen Jahren möglich, aber die Änderungen an Dock und Menüleiste in den letzten Versionen machen es einen anderen Blick wert.

Wenn Sie also neu bei macOS sind oder nur Ihre Mac-Kenntnisse auffrischen, erfahren Sie hier, wie Sie Ihr Dock verschieben und Ihr primäres Display in OS X El Capitan oder neuer konfigurieren. Beachten Sie, dass Mac OS X heißt jetzt Mac OS, aber die Bedingungen Mac OS X und Mac OS werden immer noch synonym verwendet.

So verschieben Sie das Mac-Dock auf einen anderen Monitor

Es gibt viele verschiedene Multi-Monitor-Konfigurationen, die von Mac OS X unterstützt werden. Während sich die hier besprochenen Schritte auf eine Dual-Display-Struktur konzentrieren, können sie auch auf andere Setups angewendet werden.

Für diesen Artikel ist unser Setup ein Mac mit zwei externen Displays. Das rechte Display ist derzeit als primäres Display konfiguriert, während der Bildschirm auf der linken Seite das sekundäre Display ist.

Stellen Sie Ihr primäres Display ein

mac os x zweiter monitor

Ab OS X 10.9 Mavericks zeigt das Betriebssystem die Menüleiste standardmäßig auf allen Displays an. Der Standardstandort Ihres Docks und das Erscheinungsbild der Desktopsymbole zeigen Ihnen jedoch, welcher Monitor derzeit Ihr primärer Bildschirm ist.

Um dies zu ändern, befolgen Sie diese Anweisungen:

1. Gehe zu Systemeinstellungen

2. Klicken Sie auf Anzeigen.

3. Klicken Sie anschließend auf das Anordnung Tab.

Die „Arrangements“ Registerkarte zeigt Ihnen das Layout und die relative Auflösung aller derzeit an Ihren Mac angeschlossenen Monitore, einschließlich des integrierten Displays eines MacBook (d. h. des Laptop-Monitors selbst), wobei jeder Monitor durch ein blaues Rechtecksymbol dargestellt wird.

Eines der Anzeigesymbole hat oben einen weißen Balken, der die Menüleiste darstellt. Diese Darstellung ist ein Überbleibsel aus älteren Versionen von OS X, bei denen die Menüleiste nicht auf allen Monitoren angezeigt wurde. Dennoch hilft es uns zu erkennen, welcher Monitor derzeit die primäre Anzeige ist.

Wenn Sie zum ersten Mal viele Displays an Ihren Mac anschließen und nicht sicher sind, welches Symbol in den Systemeinstellungen welchem ​​physischen Monitor auf Ihrem Schreibtisch entspricht, klicken und halten Sie, um eines der Symbole auszuwählen. Um den Monitor, den das Symbol darstellt, wird ein roter Rahmen angezeigt.

mac os x anzeige identifizieren

Sobald Sie alle Bildschirme Ihres Mac identifiziert haben, können Sie in den blauen Bereich eines beliebigen Anzeigesymbols klicken und es per Drag & Drop an die entsprechende Position ziehen. Dieser Prozess ordnet Ihre virtuellen Monitorbilder so an, dass sie dem tatsächlichen Layout Ihrer physischen Monitore entsprechen.

Um den Monitor auf der linken Seite zu Ihrer primären Anzeige zu machen, klicken und halten Sie auf die weiße Leiste oben auf dem rechten Symbol und ziehen Sie sie dann auf das linke Symbol.

mac os x menüleiste verschieben

Wenn Sie den weißen Balken auf dem linken Displaysymbol loslassen, werden alle Ihre Bildschirme kurzzeitig schwarz gedimmt. Wenn der Desktop wieder angezeigt wird, enthält Ihr neuer Monitor – in unserem Beispiel der linke – jetzt das Dock, aktive Anwendungsfenster und alle Desktop-Symbole.

neuer primärer bildschirm zweiter monitor mac

Angenommen, Ihnen gefällt die neue Anzeigeanordnung nicht. In diesem Fall können Sie wieder den richtigen Monitor als primären Bildschirm konfigurieren, indem Sie in Systemeinstellungen und Ziehen des weißen Balkens zurück zum gewünschten Monitorsymbol.

Abgesehen von der kurzen Zeit, in der die Displays abgedunkelt sind, werden Ihre Änderungen sofort wirksam, sodass Sie weder neu starten noch sich abmelden müssen, um Ihre Änderungen anzuzeigen.

Nur das Dock auf einen anderen Monitor verschieben

Ab OS X 10.10 Yosemite gibt es eine neue Methode, um nur das Dock auf einen anderen Bildschirm zu verschieben, ohne Änderungen an Ihrem primären Bildschirm in den Systemeinstellungen vorzunehmen.

Um es auszuprobieren, bewegen Sie Ihren Maus- oder Trackpad-Cursor ganz an den unteren Rand des Displays, wo Ihr Dock erscheinen soll, und halten Sie es dort.

Nach einem kurzen Moment gleitet das Dock nach unten und verschwindet auf Ihrem primären Display. Es gleitet dann nach oben in die Ansicht auf dem anderen Bildschirm.

Verschieben des Docks zweites Display os x

Wie Sie im obigen Screenshot sehen können, zeigt das Mac-System das Dock auf dem linken Monitor an. Gleichzeitig bleiben die Desktopsymbole und aktiven Fenster, die Ihrer primären Anzeigekonfiguration zugeordnet sind, auf der rechten Seite.

Sobald Ihr gewünschter Monitor das Dock anzeigt, können Sie ihn ganz einfach nach Ihren Wünschen links, rechts oder standardmäßig unten auf dem Bildschirm positionieren.

kürzliche Posts