So überwachen Sie den Netzwerkverkehr auf Ihrem Android-Gerät

Die Netzwerküberwachung verfolgt, wie viel Datenverkehr Sie auf Ihrem Android-Gerät verbrauchen, sowohl mit integrierter als auch mit Software von Drittanbietern. Dieser Vorgang kann von entscheidender Bedeutung sein, wenn Sie über begrenzte Netzwerkdaten auf Ihrem Telefon verfügen, da er verhindert, dass Sie wertvolle Megabyte verschwenden.

So überwachen Sie den Netzwerkverkehr auf Ihrem Android-Gerät

Warum sollten Sie Ihr Netzwerk überwachen?

Unsere Smartphones und Tablets sind die meiste Zeit mit dem Internet verbunden. Die Apps auf unseren Telefonen benötigen eine Internetverbindung, um zu funktionieren. Sogar die Apps, die keine ständige Internetverbindung benötigen, erfordern manchmal Updates mit Internetdaten.

Manchmal müssen Sie sich keine Sorgen um die Internetdaten machen. Wenn Sie beispielsweise mit unbegrenzter Bandbreite zu Hause sind, ist dies kein Problem. Aber stellen Sie sich vor, Sie sind auf einer Geschäftsreise im Ausland und plötzlich beginnt eine Ihrer Apps, ein großes Update herunterzuladen. Das würde zu einem massiven Problem für Ihren begrenzten Mobilfunktarif und auch Ihre Telefonrechnung führen.

Glücklicherweise verfügt Android über viele Apps, mit denen Sie Ihren gesamten Netzwerkverbrauch verfolgen können.

Was können Sie überwachen?

Alle Benutzer können ihre ausgehenden und eingehenden Netzwerkaktivitäten mit verschiedenen Apps aus dem Play Store verfolgen. Diese Software gibt Ihnen Informationen über die Dienste, Verbindungen und Apps, die Ihren Internetverkehr nutzen.

Sie können verfolgen, welche IP-Adresse Ihr Gerät verwendet. Die Daten, die Sie senden und wie viele Daten an Ihr Gerät zurückgesendet werden, werden bei jeder Verbindung angezeigt. Einige dieser Apps helfen auch, verdächtige oder bösartige Netzwerkaktivitäten zu verfolgen und zu verhindern.

Sie können die Datennutzung Ihres Geräts in bestimmten Stunden einschränken und verschiedene Limits festlegen. Außerdem können Sie sehen, wer mit Ihrem WLAN-Hotspot verbunden ist oder welche Apps am meisten von Ihren Netzwerkdaten verbrauchen. All dies ermöglicht es Ihnen, Ihren Netzwerkverbrauch effizienter zu überwachen und zu verwalten.

Wie können Sie Ihr Netzwerk überwachen?

Der beste Weg, Ihr Netzwerk zu überwachen, ist die Verwendung von Datenüberwachungs-Apps von Drittanbietern. In diesem Abschnitt sehen wir uns einige der besten Apps für Ihr Android-Gerät an.

1. Fing

fing

Fing ist einer der besten Netzwerkmonitore für Android. Mit dieser App sehen Sie alle wesentlichen Informationen, die Ihre Geräteverbindungen betreffen. Beispiele hierfür sind eine Liste von Benutzern, die mit Ihrem WLAN verbunden sind, Informationen über unbefugten Datenverbrauch und potenziell böswilliges Verhalten im Netzwerk.

Mit Fing können Sie auch Ihre Internetbandbreite testen und vergleichen, um festzustellen, ob Ihr Provider Ihnen die von Ihrem Konto angegebene Geschwindigkeit bietet. Sie können auch die IP-Adresse Ihres Netzwerks überprüfen, Netzwerkprobleme beheben und Sicherheitsbenachrichtigungen einrichten.

2. PingTools

Klingeln

PingTools hat viele Netzwerküberwachungsfunktionen, die Ihnen gefallen werden. Sie können das Netzwerk anpingen, alle Ihre Ports, Wi-Fi-Netzwerke und deren Konfiguration überprüfen, Ihre IP-Adresse anzeigen usw. Diese App kann auch Ihr Netzwerk optimieren und es etwas schneller machen.

Die App ermöglicht Tracerouting und bietet Ihnen Zugriff auf mehrere zusätzliche Funktionen, darunter Whois, einen TCP-Port-Scanner und GeoPing, das Ihnen die Verfügbarkeit von Ressourcen weltweit anzeigt.

3. WLAN-Analysator

WLAN-Analyse

Wann immer Sie eine Verbindung zu einem nahe gelegenen Wi-Fi herstellen möchten, sollten Sie den Wifi Analyzer konsultieren. Anstatt nur alle verfügbaren Wi-Fi-Netzwerke aufzulisten, sehen Sie alle relevanten Daten zu jedem.

Diese App bietet Informationen darüber, wie überfüllt jedes Netzwerk ist und wie stark das Signal ist. All diese Daten werden mit bunten und auffälligen Grafiken illustriert, die leicht zu verstehen sind.

4. NetCut

Netcut-Verteidiger

NetCut ist eine App, die Ihnen die vollständige Kontrolle über Ihr Netzwerk gibt und unerwünschte Gäste abschneidet. Wenn Sie keine schwache Verbindung wünschen, weil Ihr Mitbewohner eine riesige Datei herunterlädt oder Ihr Nachbar einen Film aus Ihrem Netzwerk streamt, ist diese App genau das Richtige für Sie.

Wenn Sie diese App öffnen, geben Sie ihr Root-Zugriff und scannen Sie das Netzwerk. Es werden alle Benutzer aufgelistet, die derzeit die Verbindung verwenden, und Sie können alle Personen blockieren, die nicht dort sein sollen. Diese App kann Ihr Netzwerk vor Eindringlingen und Benutzern mit böswilliger Absicht schützen.

5. 3G-Wachhund

Wachhund

3G Watchdog ist eine umfassende App zur Überwachung der Datennutzung. Es überwacht Ihre Mobil- und WLAN-Daten und zeigt die Ergebnisse als Tabelle, Grafik oder Text an.

Sie können ein Limit für Ihre Nutzung festlegen (täglich, stündlich, monatlich), und die Anwendung benachrichtigt Sie, sobald Sie sich dem Limit nähern. Sie können die Netzwerknutzung immer in der Statusleiste sehen. Es besteht auch die Möglichkeit, den Nutzungsverlauf in eine CSV-Datei zu importieren und zu exportieren.

Mit 3G Watchdog können Sie auch sehen, wie viel Daten jede App verbraucht. Basierend auf dieser Funktion können Sie Ihre Apps nach Priorität verwalten und einige Funktionen deaktivieren, wenn Sie über eine begrenzte Bandbreite verfügen.

k├╝rzliche Posts