Zanco tiny t1 ist das kleinste Telefon der Welt mit der Größe eines USB-Laufwerks

Der Mobiltelefonhersteller Zanco hat sich mit Clubit New Media zusammengetan, um das kleinste Telefon der Welt auf Kickstarter zu bringen.

Zanco tiny t1 ist das kleinste Telefon der Welt mit der Größe eines USB-Laufwerks

Obwohl es bereits eine Reihe anderer winziger Telefone gibt (wie dieses in der Größe einer Kreditkarte), ist das Zanco tiny t1 offiziell das kleinste der Welt. Es misst nur 46,7 mm in der Länge und wiegt nur 13 g, wodurch es in Größe und Gewicht einem USB-Laufwerk ähnelt.

Mit dem Telefon können Sie Anrufe tätigen und Texte senden und Sie können bis zu 300 Nummern und 50 SMS-Nachrichten speichern, aber mit einem Bildschirm von nur 12,5 mm ist eine Verwendung zum Surfen im Internet ausgeschlossen.

zanco_tiny_t1_2Wer möchte wirklich ein so kleines Telefon?

Die Entwickler des Gadgets argumentieren, dass es ein ausgezeichnetes Notruftelefon ist, das Sie mitnehmen können, wenn Sie mit leichtem Gepäck reisen müssen. Abgesehen von seiner Neuheitsgröße und dem trickreichen "Stimmwechsler" ist das am sinnvollsten, da Sie den Zanco tiny t1 in jede Tasche stecken können und kaum wissen, dass er da ist.

Siehe verwandte Dieses winzige Android-Handy hat die Größe einer Kreditkarte 13 beste Android-Handys: die besten Käufe des Jahres 2018

Der Mangel an energiehungrigen Funktionen und die dreitägige Akkulaufzeit bedeuten, dass es wahrscheinlich jedes Smartphone im realen Gebrauch überdauern wird (obwohl es nur 180 Minuten Sprechzeit erreicht), aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es viel Freude macht von der Verwendung seiner winzigen Tasten genommen werden.

Sie können den Zanco tiny t1 in die Hände bekommen, indem Sie einfach 30 £ oder mehr für seinen Kickstarter verpfänden, aber wie bei jedem Crowdfunding-Projekt besteht die Gefahr, dass es nie zum Tragen kommt.

Es besteht sogar die Möglichkeit, dass solche winzigen Telefone verboten werden, nachdem Justizminister David Lidington Anfang dieser Woche Online-Händler aufgefordert hatte, den Verkauf einzustellen. Lidington behauptete, sie seien so konzipiert, dass sie leicht in Gefängnisse geschmuggelt werden könnten, wo sie für bis zu 500 Pfund weiterverkauft und zur Erleichterung weiterer Kriminalität verwendet werden könnten.

kürzliche Posts