So stellen Sie Ihre Android-Browser-Startseite auf Ihre am häufigsten besuchten Websites ein

In Chrome ist Google.com als Standard-Startseite festgelegt. Browser wie Mozilla und Opera zeigen stattdessen Ihre am häufigsten besuchten Websites und andere nützliche Informationen auf der Startseite an.

So stellen Sie Ihre Android-Browser-Startseite auf Ihre am häufigsten besuchten Websites ein

Der Android-Browser bietet jedoch beide Optionen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Startseite auf die am häufigsten besuchten Websites einstellen und die Startseiten anderer beliebter Browser anpassen.

Standard-Android-Browser

Im Vergleich zum allgegenwärtigen Chrome ist der Standardbrowser eine ziemlich vernachlässigte Option zum Surfen im Internet auf Android-Geräten. Es ist jedoch ein gut gemachter Browser. Wenn Sie die Standardoption von Android bevorzugen, können Sie die Startseite nach Ihren Wünschen einstellen.

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol des Browsers und starten Sie die App. Auf einigen Geräten kann das Symbol „Internet“ heißen.
  2. Tippen Sie auf das Symbol „Hauptmenü“. Es befindet sich normalerweise in der oberen rechten Ecke des Browserfensters.
  3. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü die Registerkarte „Einstellungen“.
  4. Wenn sich das Menü „Einstellungen“ öffnet, tippen Sie auf die Registerkarte „Allgemein“. Wenn Ihr Browser keine Registerkarte "Allgemein" hat, überspringen Sie diesen Schritt.
  5. Wählen Sie als Nächstes den Reiter „Startseite festlegen“.
  6. Der Browser zeigt Ihnen dann die Liste der Optionen an. Tippen Sie auf „Meistbesuchte Seiten“.

    Android-Browser Meistbesuchte Seiten

  7. Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche „OK“, um Ihre Auswahl zu speichern.
  8. Schließen Sie den Browser, damit die Änderungen wirksam werden.
  9. Starten Sie den Browser neu.

Google Chrome

Google Chrome ist der beliebteste Webbrowser bei Android-Nutzern. Auf praktisch jedem Telefon und Tablet ist es als Teil der Google-Apps-Suite installiert, die mit dem Betriebssystem gebündelt ist. Die Standard-Startseite von Chrome ist Google und ermöglicht es Benutzern nicht, die Startseite auf die am häufigsten besuchten Websites einzustellen. Sie können die Homepage-Adresse jedoch über die Einstellungen der App ändern. Folge diesen Schritten.

  1. Starten Sie die Chrome-App.
  2. Tippen Sie auf das „Hauptmenü“-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  3. Wählen Sie als nächstes den Reiter „Einstellungen“.
  4. Wählen Sie im Bereich „Grundlagen“ den Reiter „Startseite“.
  5. Tippen Sie auf die Registerkarte „Diese Seite öffnen“. Stellen Sie sicher, dass der Schieberegler neben der Option „Ein“ aktiviert ist.
  6. Chrome öffnet ein Textfeld, in das Sie die Adresse manuell eingeben können, die Sie sehen möchten, wenn Sie die App starten oder einen neuen Tab öffnen.

    Chrome Geben Sie die Site ein

  7. Geben Sie die Adresse ein und tippen Sie auf die Schaltfläche „Speichern“.

Mozilla Firefox

Fans von Mozilla Firefox können auch die Startseite des Browsers auf ihrem Android-Gerät anpassen. Die Standardstartseite bietet Benutzern drei Auswahlmöglichkeiten: Top-Sites, Lesezeichen und Verlauf. Die Option Top-Sites ist standardmäßig ausgewählt.

Wenn Sie jedoch eine bestimmte Website als Ihre Startseite haben möchten, können Sie sie wie folgt in Firefox einrichten.

  1. Starten Sie Firefox.
  2. Tippen Sie auf das „Hauptmenü“-Symbol in der oberen rechten Ecke des Browserfensters.
  3. Wählen Sie unten im Dropdown-Menü die Registerkarte "Einstellungen".
  4. Wählen Sie als nächstes die Registerkarte „Allgemein“.
  5. Sobald sich die Registerkarte „Allgemein“ öffnet, wählen Sie die Registerkarte „Startseite“.
  6. Tippen Sie im Abschnitt "Startseite" des Menüs "Startseite" auf die Registerkarte "Startseite einrichten".
  7. Wählen Sie die Option „Benutzerdefiniert“.
  8. Geben Sie die Adresse der Site ein, die Sie als Startseite verwenden möchten.

    Mozilla-Typ-Homepage-Site

  9. Tippen Sie auf die Schaltfläche „OK“.

Oper

Opera ist zusammen mit Mozilla eine prominente Alternative zu Chrome für Android-Nutzer. Die Standardsuchmaschine von Opera ist Google und Sie können die Startseite nicht wie bei Chrome oder Firefox ändern. Sie können jedoch Websites zur "Kurzwahl"-Rolle hinzufügen. So wird's gemacht.

  1. Starten Sie Opera.
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche „+“ neben den Standard-Kurzwahlseiten.
  3. Geben Sie den Namen und die Adresse der Site ein, die Sie hinzufügen möchten.

    Opera zur Kurzwahl hinzufügen

  4. Tippen Sie auf das Häkchen in der oberen rechten Ecke des Browserfensters.

Um eine Site aus der Kurzwahlliste zu entfernen, tippen und halten Sie sie. Wenn die Optionen „Löschen“ und „Bearbeiten“ oben auf dem Bildschirm erscheinen, ziehen Sie sie per Drag & Drop in den Abschnitt „Löschen“ (Papierkorb).

Sie können auch Verknüpfungen für den Startbildschirm für Ihre bevorzugten Websites erstellen. Führen Sie dazu diese Schritte aus.

  1. Tippen Sie auf das Opera-Symbol, um den Browser zu starten.
  2. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf die Google-Suchleiste und suchen Sie nach Ihrer Lieblingswebsite.
  3. Navigieren Sie zu der Website, die Sie dem Startbildschirm Ihres Geräts hinzufügen möchten.
  4. Tippen Sie auf das „Menü“-Symbol in der oberen rechten Ecke des Browserfensters.

    Opera Verknüpfung zum Startbildschirm hinzufügen

  5. Tippen Sie als Nächstes auf die Option "Startbildschirm" unten im Dropdown-Menü.
  6. Benennen Sie Ihren "Startbildschirm".
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen“.

Das wegnehmen

Die Homepage ist ein enorm wichtiger Aspekt jedes Browsers und die Möglichkeit, sie nach Ihren Wünschen anzupassen, ist von größter Bedeutung. Mit den Tipps in diesem Artikel segeln Sie reibungslos über die sieben Weltmeere des Internets, unabhängig davon, ob Sie den Standardbrowser Chrome, Firefox oder Opera verwenden.

kürzliche Posts