So senden Sie eine Einladung in der Clubhouse-App

Clubhouse ist nicht wie jede andere Social-Media-Plattform. Um einsteigen zu können, benötigen Sie eine Einladung. Wenn Sie ein Clubhouse-Mitglied werden, können Sie andere Leute einladen, am Spaß teilzunehmen.

So senden Sie eine Einladung in der Clubhouse-App

Zunächst erhalten Sie nur zwei Einladungen. Wenn Clubhouse Ihre Aktivität in der App jedoch als positiven Beitrag zur Community sieht, erhalten Sie noch mehr Einladungen.

Wenn Sie gerade erst der App beigetreten sind, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie eine Einladung an einen Ihrer Freunde senden können. In diesem Artikel werden wir den gesamten Prozess entmystifizieren und andere damit zusammenhängende Fragen beantworten.

Wie versende ich eine Clubhaus-Einladung?

Wenn Sie bereits über eine Einladung von einer anderen Person dem Clubhouse beigetreten sind, möchten Sie wahrscheinlich Ihren Teil dazu beitragen und die Clubhouse-Gemeinschaft wachsen lassen. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die den gesamten Prozess erklärt:

  1. Starten Sie die Clubhouse-App auf Ihrem iPhone.

  2. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf das Umschlagsymbol. Dadurch werden Sie zum Einladungsbildschirm weitergeleitet.

  3. Geben Sie in der Suchleiste den Kontaktnamen der Person ein, die Sie ins Clubhouse einladen möchten.

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Einladen" neben ihrem Namen.

  5. Es öffnet sich ein weiteres Fenster, in dem Sie eine personalisierte Nachricht eingeben können, die mit der Einladung geliefert wird.

Wichtige Hinweise zum Einladungsprozess

Es gibt ein paar Dinge, die Sie beachten müssen, wenn Sie eine Einladung zum Clubhouse senden. Zuerst muss die Person, die Sie einladen, in Ihrem iPhone-Kontaktbuch gespeichert werden. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Länder- und Ortsvorwahlen enthalten sind. Andernfalls wird der Kontakt nicht auf dem Einladungsbildschirm angezeigt.

Zweitens, wenn eine Person mehr als eine Telefonnummer gespeichert hat, können Sie auswählen, an welche Sie die Einladung senden möchten. Wenn Sie jedoch mehrere Kontaktinformationen für dieselbe Person haben, stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Option auswählen.

Wie versende ich eine Einladung zum Clubhaus erneut?

Leider existiert das "Resenden" nicht, also müssen Sie dieses Problem auf andere Weise angehen. Wenn Sie sicher sind, dass Sie die Einladung an die richtige Nummer gesendet haben, der Eingeladene jedoch sagt, dass er sie nie erhalten hat, können Sie einige Dinge tun.

Der Eingeladene kann versuchen, die App herunterzuladen, seine Telefonnummer eingeben und sehen, ob er den Bestätigungscode erhält. Wenn der Code eintrifft, bedeutet dies, dass die Einladung gültig war, aber es gab einen technischen Fehler, möglicherweise beim Telefonanbieter.

Wenn dies nicht funktioniert und der Eingeladene den Bestätigungscode nicht erhält, kann sich die Person, die ihn eingeladen hat, direkt mit Clubhouse in Verbindung setzen.

Füllen Sie dieses Formular aus, senden Sie es ab und fügen Sie den Namen des Eingeladenen, die Telefonnummer und Screenshots aller Fehler hinzu, die Sie möglicherweise in der App erhalten haben.

Was ist, wenn Sie die Einladung an die falsche Nummer gesendet haben?

Möglicherweise befinden Sie sich in einer Situation, in der Sie die falsche Nummer ausgewählt haben, die demselben Kontakt zugeordnet ist. Alternativ könnte die Person, die Sie im Sinn hatten, ihre Nummer geändert haben oder Sie haben den falschen Kontakt angetippt.

Sobald Sie eine Einladung gesendet haben, haben Sie sie leider offiziell „ausgegeben“.

Es ist nahezu unmöglich, eine gesendete Einladung zu widerrufen, obwohl Sie sich jederzeit direkt an Clubhouse wenden können, um Ihren Fall zu argumentieren.

Ein weiteres potenzielles Problem, auf das Sie stoßen könnten, besteht darin, dass Sie die Einladung an einen Android-Benutzer gesendet haben. Im Moment ist Clubhouse nur für das iPhone verfügbar, daher können sie die App nicht herunterladen und damit Ihre Einladung annehmen.

Zusätzliche FAQs

1. Wie bekommt man Follower auf Clubhouse?

Obwohl es in vielerlei Hinsicht völlig originell ist, gibt es Aspekte von Clubhouse, die denen anderer Social-Media-Plattformen ähneln. Einer ist insbesondere, dass Sie Menschen folgen und auch Follower bekommen können.

Die Anzahl der Follower, die Sie haben, wirkt sich auf Ihren Gesamtstatus in der App aus und hilft Ihnen auch, mehr Einladungen zu erhalten, die Sie an andere Personen senden können. Wie wächst eine große Fangemeinde auf Clubhouse? Hier die Top-Tipps:

Schreibe eine tolle Biografie

Im Clubhouse ist der erste Eindruck sehr wichtig – insbesondere die ersten beiden Zeilen Ihrer Biografie. Das sehen die Leute, wenn sie die Clubhouse-Benutzer durchsuchen. Prägnant und effektiv zu sein, funktioniert also am besten.

Laden Sie Leute ein, die dabei sein wollen

Dies mag nach einem offensichtlichen Rat klingen, insbesondere angesichts der Tatsache, dass Sie beim ersten Beitritt zur App so wenige Einladungen zum Teilen haben. Aber es ist leicht, sich mitreißen zu lassen und möchten, dass alle Ihre Freunde mitmachen.

Wenn sich herausstellt, dass sie kein Interesse haben, haben Sie gerade eine Einladung verschwendet. Es ist besser, jemanden in Betracht zu ziehen, von dem Sie glauben, dass er eine großartige Ergänzung für die App wäre.

Clubs beitreten und Räume besuchen

Die Clubs zu finden, die Sie interessieren, ist eine der ersten Aufgaben, wenn Sie Clubhouse beitreten. Als nächstes besuchen Sie verschiedene Räume, die von Administratoren der Clubs gehostet werden.

Wenn Sie im Clubhouse wirklich auffallen möchten, heben Sie die Hand und stellen Sie Fragen. Aber sagen Sie nicht nur etwas Zufälliges, sondern stellen Sie sicher, dass es einen Mehrwert bietet und zur Unterhaltung beiträgt.

Rede über dich selbst

Wenn Sie über Clubhouse in einem bestimmten Gespräch vor vielen Leuten sprechen, ist es hilfreich, sich zuerst ein wenig zu präsentieren.

Erzählen Sie nicht Ihre ganze Lebensgeschichte. Es ist jedoch gut, einige Informationen darüber zu geben, wer Sie sind, bevor Sie weiter über das betreffende Thema sprechen.

Gründen Sie Ihren eigenen Club

Eine ausgezeichnete Möglichkeit, mehr Follower auf Clubhouse zu gewinnen, besteht darin, Admin eines eigenen Clubs zu werden. Leider ist dies im Clubhouse derzeit kein einfacher Prozess.

Was Sie tun können, ist, sich um die Gründung Ihres Clubs zu bewerben. Füllen Sie dieses Antragsformular aus, senden Sie es ab und warten Sie, bis es genehmigt wird.

Es gibt keine definitive Antwort darauf, wie lange Sie warten müssen oder ob Sie überhaupt zugelassen werden. Wenn Sie dies tun, ziehen Sie wahrscheinlich andere Benutzer an, die sich für die Nische interessieren, zu der Ihr Club gehört.

Wie viele Einladungen erhalten Sie im Clubhaus?

Zunächst stehen Ihnen nur zwei Einladungen zur Verfügung. Clubhouse kann sich dafür entscheiden, Ihnen früh genug mehr zu geben, wenn sie entscheiden, dass Sie der Benutzertyp sind, den sie bewerben möchten.

Personen, die die App früh besucht haben, haben mehr Einladungen erhalten als diejenigen, die später Clubhouse beigetreten sind. Wenn Sie regelmäßig Gespräche führen und an Diskussionen teilnehmen, ist dies die beste Strategie, um schnell mehr Einladungen zu erhalten.

Clubhouse sendet Ihnen eine In-App-Benachrichtigung, wenn die Anzahl der verfügbaren Einladungen wächst. Sie sehen auch das Umschlagsymbol oben auf dem Bildschirm.

Können Sie eine Einladung per E-Mail senden?

Nein, Sie können derzeit keine Einladungen per E-Mail senden. Die einzigen beiden Voraussetzungen sind, dass die Person, die Sie einladen, ein iPhone verwendet und dass Sie die richtige Telefonnummer auf Ihrem iPhone gespeichert haben.

Kann ich stattdessen ein iPad verwenden?

Es gab viele Benutzer, die es geschafft haben, sich mit dem iPad für Clubhouse anzumelden, aber das wird nicht für alle funktionieren. Sie benötigen eine funktionierende Telefonnummer, um die SMS mit einem Bestätigungscode zu erhalten.

Einige iPad-Benutzer waren erfolgreich, indem sie die Clubhouse-App herunterladen und bei Aufforderung ihre Telefonnummer manuell eingeben.

Müssen Sie ins Clubhaus eingeladen werden?

Derzeit besteht die einzige Möglichkeit, dem Clubhouse beizutreten, darin, eine Einladung von einem bestehenden Mitglied zu erhalten. Diese Entscheidung hat ein Gefühl der Exklusivität in Bezug auf Clubhouse geschaffen, obwohl dies laut App-Erstellern nicht der Fall ist.

Clubhouse befindet sich noch in der Beta-Version, und die Macher der App haben angekündigt, dass die Benutzer in Zukunft mit bestimmten operativen Änderungen rechnen können. Ihr Ziel ist es, authentische Gespräche zu fördern und Benutzern ihre reichhaltigen Erfahrungen mitzuteilen.

Erweitern Sie die Clubhaus-Gemeinschaft eine Einladung nach der anderen

Eines ist sicher, egal wie viele Einladungen Sie haben, Sie sollten sie mit Bedacht verwenden. In erster Linie, indem Sie sicherstellen, dass alle Details zu korrekten Telefonnummern und deren Formaten vorliegen.

Dann senden Sie die Einladungen an die richtigen Personen. Die Chancen stehen gut, dass Sie als jemand erkannt werden, der großartige Leute an Bord bringt, wenn Sie positive Stimmen auswählen, die sich gerne auf der Plattform engagieren. Als Ergebnis erhalten Sie noch mehr Einladungen, die Sie teilen können.

Versuchen Sie jedoch, keine Personen einzuladen, die gegen die Richtlinien der Clubhouse-Gemeinschaft verstoßen, da dies ein schlechtes Ergebnis auf Sie ist.

Wen würden Sie ins Clubhaus einladen? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

kürzliche Posts