So sehen Sie, wer sich Ihre Instagram-Geschichten angesehen hat

Instagram Stories waren bei Nutzern weltweit ein großer Hit. Sie sind interessant, anpassbar und sorgen für großartige Unterhaltung. Aus diesem Grund; es macht genauso viel Spaß, sie zu sehen, wie sie zu machen. Wenn Sie die Stories-Funktion von Instagram genutzt haben, würden Sie sich wahrscheinlich über Feedback darüber freuen, wer sich Ihr Kunstwerk ansieht.

So sehen Sie, wer sich Ihre Instagram-Geschichten angesehen hat

In dieser Ausgabe der Reihe Tipps und Tricks sehen wir uns an, wie Sie sehen können, wer Ihre Instagram-Story angesehen hat.

So sehen Sie, wer sich Ihre Instagram-Story angesehen hat

Fast jeder teilt gerne Dinge, aber das Beste am ganzen Prozess ist herauszufinden, wer es gesehen hat. Wir alle wollen wissen, wer uns überprüft. Glücklicherweise können Sie jede Person sehen, die Ihre Stories angesehen hat, nachdem Sie sie gepostet haben. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie Instagram und tippen Sie auf Ihr Story-Symbol in der oberen linken Ecke.

  2. In der unteren linken Ecke sehen Sie das Profilsymbol eines anderen Benutzers. Dies zeigt an, dass jemand Ihre Story angesehen hat.

  3. Tippen Sie auf das Symbol, um alle Benutzer anzuzeigen, die Ihre Inhalte angesehen haben.

  4. Wenn Sie das Symbol unten links nicht sehen, bedeutet dies, dass niemand Ihre Story angesehen hat.

  5. Wenn Sie überprüfen möchten, ob Ihre Story von anderen Benutzern angesehen wurde, wischen Sie von unten nach oben. Sie werden sehen, dass keine Namen aufgelistet sind.

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie sehen können, wer sich Ihre Story angesehen hat, gibt es noch viel zu lernen.

Aus zwei Gründen sehen mehr Personen Ihre erste Geschichte als Ihre letzte: Wenn jemand nach rechts wischt, wird immer Ihre erste Geschichte angezeigt, und Sie können den Rest der Geschichte einer Person überspringen, indem Sie nach rechts wischen, anstatt nach rechts zu tippen oder zu klicken. Wenn Sie sehen möchten, wer alle Ihre Stories gesehen hat, einschließlich der ersten auf Ihrem Bildschirm, klicken Sie unten links auf „Gesehen von…“.

So überprüfen Sie Ihre Instagram-Story-Analyse

Analytics unterscheidet sich geringfügig von den Ansichten, über die wir oben gesprochen haben. Analytics sagt Ihnen zwar nicht, wer Ihre Inhalte gesehen hat, aber sie geben Ihnen viele Einblicke in die Leistung Ihrer Stories. Von der Anzahl der anderen Nutzer, die sie erreichen, bis hin zur Anzahl der Aufrufe, die Sie hatten, Analytics ist das perfekte Tool für Marketer und Influencer gleichermaßen.

Der nächste Schritt besteht darin, Ihre Analysen zu überprüfen.

Wenn Sie ein Geschäftskonto haben, wird diese Liste angezeigt, damit Sie Folgendes tun können:

  • Verfolgen Sie, wie viele Personen Ihre Story ansehen
  • Weiter drücken
  • Beende deine Geschichte
  • Folge der Person, weil sie deine Geschichte gesehen hat

Die oben genannten Funktionen sind hilfreich, wenn Sie eine anständige Fangemeinde auf Ihrem Instagram-Konto aufbauen möchten.

Um Ihre Analysen anzuzeigen, klicken oder drücken Sie auf das Diagrammsymbol (durch das rote Kästchen auf dem Bildschirm gekennzeichnet), um die Seite anzuzeigen. Wenn Sie sich keine Sorgen um das Wachstum eines Kanals machen, werden Ihnen diese Statistiken nicht viel bedeuten, aber sie sind cool zu sehen.

Um diese Bildschirme zu verlassen, klicken Sie auf Ihrem Telefon zurück und Sie kehren zum Startbildschirm zurück.

Wenn es um den Datenschutz geht, können nur Sie sehen, wer Ihre Story besucht hat und wie viele Besuche sie hatte. Wenn es ein Totalausfall ist, werden Sie für dieses kleine Detail dankbar sein.

Wie Sie sehen, ist es nicht so kompliziert, zu sehen, wer Ihre Instagram-Stories gesehen hat. Folgen Sie einfach der obigen Anleitung und Sie können loslegen!

Sollten Sie sich Sorgen machen, dass jemand Ihre Geschichten ansieht?

Vor allem im Hinblick auf das Internet und die sozialen Medien fragen sich viele Nutzer: „Wann sollten Sie sich um Ihre Privatsphäre sorgen?“ Es gibt hier nicht gerade eine Cookie-Cutter-Antwort. Es gibt mehrere Gründe, warum Sie sehen möchten, wer sich Ihre Inhalte ansieht.

Versuchen Sie, eine Person zu beeindrucken, und hoffen Sie, dass sie es bemerkt? Versuchen Sie, Ihren Weg zu Instagram-Ruhm zu verfolgen? Oder machen Sie sich Sorgen, dass jemand Ihre Inhalte zu schändlichen Zwecken ansieht?

Wenn du dich fragst, ob ein Schwarm oder ein Influencer deine Stories bemerkt oder nicht, wäre es wahrscheinlich einfacher, sie zu fragen, ob sie sie gesehen haben, Tipps hatten oder sie mochten, da du nicht sehen kannst, wie oft sie sie angesehen haben .

Angenommen, Sie möchten Ihren Weg zum Ruhm verfolgen, ändern Sie Ihr Instagram-Konto zu einem professionellen Konto, wo Sie Echtzeit-Updates und Analysen erhalten.

Wenn Sie jemand verfolgt oder belästigt, blockieren Sie ihn. So einfach ist das, ehrlich. Du kannst auch missbräuchliche Nutzer und Personen melden, die deine Instagram-Story aus Gründen verwenden, die gegen die Community-Richtlinien verstoßen.

Ist es möglich, eine Geschichte zu sehen, ohne dass der Ersteller es weiß?

Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Sicherheit oder einen Instagram-Stalker machen, möchten Sie vielleicht wissen, ob jemand Ihre Story ohne Entdeckung anzeigen kann. Während einige Apps und Websites von Drittanbietern dies behaupten, lassen die meisten niemanden Ihre Inhalte anzeigen, wenn sie privat sind und nicht Ihr Freund sind.

Es gibt eine Problemumgehung, auf die viele Instagram-Nutzer schwören, die jedoch etwas knifflig sein kann und nur eine Vorschau der Geschichte zeigt. Wenn Sie nicht mit jeder Funktion der Instagram-Stories vertraut sind, können Sie die nächste unentdeckt pausieren und in der Vorschau anzeigen.

Durch Auswahl einer Story rechts von Ihnen könnte der Benutzer lange auf die aktuelle Story drücken und den Bildschirm langsam nach rechts ziehen, wo er eine Vorschau Ihrer Story anzeigen kann. Da der Benutzer Ihre Story nie vollständig geöffnet hat, wissen Sie nie, dass er interessiert ist.

Wenn sie jedoch ganz nach rechts scrollen, würde Instagram erkennen, dass sie Ihre Story geöffnet haben, und Sie erhalten eine Benachrichtigung. Also, wie gesagt, es kann schwierig sein.

Häufig gestellte Fragen

Falls unser Artikel nicht alle Ihre Fragen beantwortet hat, haben wir hier weitere Informationen eingefügt.

Kann jemand sagen, wie oft Sie sich seine Geschichte angesehen haben?

Nein, obwohl dies einige stark gewichtete Theorien sind, dass diejenigen, die die Geschichten am häufigsten sehen, ganz oben erscheinen werden, müssen diese noch bewiesen werden. Wenn Sie vermuten, dass sich jemand Ihre Story mehrmals ansieht und dies nicht möchte, ist es möglicherweise eine gute Idee, Ihre Story ganz vor ihnen zu verbergen. Sie können dies beim Posten tun, die Option auswählen, mit wem Sie Ihre Story teilen möchten, und diese Person ausschließen, wenn Bedenken bestehen.

Kann mir jemand sagen, ob ich eine Geschichte Screenshots mache?

Instagram neigt dazu, hin und her zu gehen, aber derzeit nein. Nur Direktnachrichten mit Fotos auf Instagram senden Screenshot-Benachrichtigungen. Es ist am besten zu vermeiden, etwas online zu stellen, das niemand für später speichern möchte.

Kann ich sagen, wer mein Profil angesehen hat?

Nein, der einzige Indikator dafür, dass jemand herumschnüffelt, ist, wenn er mit Ihrem Profil interagiert. Klicken Sie beispielsweise auf Ihre Story, kommentieren, liken, teilen usw.

Kann ich nach 24 Stunden sehen, wer sich meine Instagram-Story angesehen hat?

Nur wenn Sie Ihre Instagram-Kontoeinstellungen so eingestellt haben, dass Ihre Stories archiviert werden, besuchen Sie das horizontale Drei-Punkte-Symbol auf Ihrer Profilseite, um auf Ihre Archive zuzugreifen. Laut Instagram werden die Stories in Ihrem Archivordner Ihren Zuschauern nur 48 Stunden lang angezeigt. Wenn Sie also herausfinden möchten, wer Ihre Stories angesehen hat, müssen Sie schnell handeln.

kürzliche Posts