So deaktivieren Sie den Sprachassistenten auf Ihrem Samsung-Fernseher

Wenn es um Sprachassistenten geht, ist Bixby noch nicht mit Alexa und Google Assistant zu vergleichen. Einige Leute lieben den Bixby-Assistenten und finden, dass er für sie großartig funktioniert.

So deaktivieren Sie den Sprachassistenten auf Ihrem Samsung-Fernseher

Aber andere sind mit der allgemeinen Reaktionsfähigkeit nicht allzu zufrieden und würden die Funktion lieber ganz deaktivieren. Dieser Prozess ist jedoch nicht ganz klar oder einfach. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Bixby auf Ihrem Samsung-Fernseher deaktivieren.

Deaktivieren von Bixby auf Samsung TV

Mit Bixby können Sie auf alle Arten von Funktionen Ihres Samsung-Fernsehers zugreifen. Alles was Sie brauchen ist Ihre Stimme. Rufen Sie Bixby beim Namen an und bitten Sie es, die Lautstärke zu verringern oder Ihnen zu sagen, wie das Wetter in Tokio ist.

Aber wenn Bixby Ihre Befehle nicht richtig hört oder andere Missverständnisse auftreten, kann es etwas frustrierend werden. Gehen Sie wie folgt vor, um Bixby auf Ihrem Fernseher auszuschalten:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Samsung-Fernbedienung die Home-Taste.
  2. Verwenden Sie Ihre linke Taste, um die Option "Einstellungen" zu finden.
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie „Allgemein“.
  4. Wählen Sie nun „Bixby Voice-Einstellungen“ aus.
  5. Wählen Sie dann die Option „Sprachwecker“.
  6. Bixby wird auf „Ein“ gesetzt. Verwenden Sie Ihre Fernbedienung, um „Aus“ hervorzuheben und drücken Sie OK auf Ihrer Fernbedienung.

Vergewissern Sie sich nach dem Beenden der Einstellungen, dass die Bixby-Funktion wirklich deaktiviert ist. Sagen Sie einfach "Hey Bixby", und wenn der Fernseher nicht aufwacht und auf einen zusätzlichen Befehl wartet, bedeutet dies, dass Sie ihn erfolgreich ausgeschaltet haben.

Sie sollten es mehrmals mit zunehmend lauterem Ton versuchen. Eines der Probleme, die einige Benutzer mit Bixby haben, ist die Inkonsistenz, mit der es auf die Lautstärke ihrer Stimme reagiert.

So schalten Sie Samsung TV ein

Bixby-Weckempfindlichkeit

Verlassen Sie Bixby, weil es auf Ihre Stimme reagiert hat, auch wenn Sie nicht mit ihm gesprochen haben? Keine Sorge, Sie können etwas dagegen tun.

Sie können die Aufwachempfindlichkeit von Bixby ändern. Befolgen Sie die gleichen Schritte wie oben, um zu den „Voice Wake-up“-Einstellungen zu gelangen. Wenn Sie dort sind, lassen Sie die Bixby-Funktion auf "Ein" und wechseln Sie zum Abschnitt für die Sprachempfindlichkeit.

Sie können die Aufwachempfindlichkeit auf Niedrig, Mittel oder Hoch einstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie entweder Niedrig oder Mittel wählen, wenn Sie nicht möchten, dass Bixby aufwacht und aus dem Nichts mit Ihnen spricht.

Und wenn Ihnen die Stimme, die mit Ihnen spricht, einfach nicht gefällt, können Sie eine andere auswählen. Bixby wird automatisch auf „John“ als männliche Stimme eingestellt. Aber es gibt insgesamt vier verschiedene Stimmen. Es gibt auch „Julia“, „Lisa“ und „Stephanie“.

Samsung TV mit Alexa einschalten

Ausschalten der Sprachführung

Auch wenn die Sprachassistentfunktion deaktiviert ist, kann Ihr Samsung-Fernseher möglicherweise mit Ihnen sprechen. Möglicherweise haben Sie die Sprachführungsfunktion aktiviert, die sehbehinderten Benutzern helfen soll.

Der Voice Guide bietet einen Kommentar, der ihnen bei der Navigation auf ihrem Samsung-Fernseher hilft. Wenn Sie diese Barrierefreiheitsfunktion jedoch nicht benötigen, können Sie sie einfach deaktivieren. So machen Sie es:

  1. Drücken Sie auf Ihrer Samsung-Fernbedienung die Home-Taste.
  2. Scrollen Sie ganz nach links und wählen Sie „Einstellungen“.
  3. Wählen Sie „Allgemein“ und dann „Zugänglichkeit“.
  4. Oben im Menü sehen Sie "Sprachführungseinstellungen". Schalten Sie die Schaltfläche daneben aus. Es wird von grün zu grau gehen.

Das war's – Sie haben den Voice Guide erfolgreich deaktiviert. Sie können die gleichen Schritte ausführen, wenn Sie es wieder einschalten müssen.

Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, ob Sie diese Funktion deaktivieren möchten, sich aber gleichzeitig etwas darüber ärgern, können Sie sie anpassen. In den gleichen Einstellungen können Sie den Voice Guide eingeschaltet lassen und dann die Lautstärke, Geschwindigkeit und Tonhöhe des Guides ändern.

Sprechen Sie mit Ihrem Samsung-Fernseher, wenn Sie möchten

Und wenn du nicht mit ihm reden willst, musst du es wirklich nicht. Bixby Voice Assistant kann eine unterhaltsame und nützliche Funktion sein.

Aber wenn Sie zu viel Energie verschwenden, um es aufzuwecken, scheint es es nicht wert zu sein. Auch wenn es aufwacht und mit Ihnen spricht, wenn Sie es nicht erwartet haben, kann das schnell gruselig werden. Wenn Sie also darüber nachdenken, es für eine Weile einfach auszuschalten, wissen Sie jetzt genau, wie es geht.

Verwenden Sie Bixby Voice Assistant auf Ihrem Samsung-Fernseher? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

kürzliche Posts