So speichern Sie ein Zwischenablagebild als JPG- oder PNG-Datei

Es gibt viele Möglichkeiten, Bilder aus der Zwischenablage als JPG- und PNG-Dateien zu speichern. In diesem Artikel gehen wir auf die einfachsten und einfachsten Methoden ein. Sie müssen für diese Aufgabe kein Tier eines Programms wie Photoshop oder Illustrator starten. Wir zeigen Ihnen, wie es geht, egal ob Sie ein Windows-, Mac- oder Linux-Benutzer sind.

So speichern Sie ein Zwischenablagebild als JPG- oder PNG-Datei

Fenster

Windows-Benutzern stehen mehrere integrierte Tools zur Verfügung. Die beiden für diesen Artikel ausgewählten Apps sind das Snipping Tool und die Paint 3D-Apps.

Snipping-Tool

Die erste und einfachste Möglichkeit, Bilder auf dem Desktop zu schnappen, ist die kleine App namens Snipping Tool. Es ist für Situationen da, in denen Sie nur einen Teil-Screenshot benötigen. Es ermöglicht Ihnen, das gewünschte Bild schnell zu markieren und in einem gewünschten Format zu speichern.

So speichern Sie ein Zwischenablagebild mit dem Snipping Tool. Beachten Sie, dass diese Schritte für Computer gelten, auf denen Windows 10 ausgeführt wird.

  1. Klicken Sie auf das Startmenü-Symbol oder drücken Sie die Win-Taste.

  2. Drücken Sie die S-Taste auf Ihrer Tastatur.

  3. Windows listet alle Übereinstimmungen für den Buchstaben S auf. Klicken Sie auf Snipping Tool. Wenn es nicht in der Liste ist, klicken Sie auf die Registerkarte Apps und suchen Sie die App. Klick es an.

  4. Navigieren Sie als Nächstes zu dem Bild, das Sie als JPG oder PNG speichern möchten. Denken Sie daran, dass Sie von allem, was auf Ihrem Monitor angezeigt wird, Schnappschüsse machen können.

  5. Wenn Sie das Bild gefunden haben, klicken Sie in der Snipping-Tool-App auf die Schaltfläche Neu. Wenn es sich um ein auf Ihrem Computer gespeichertes Bild handelt, öffnen Sie es zuerst in Fotos.

  6. Der Bildschirm wird leicht verblassen. Klicken Sie auf die Stelle, an der sich die obere linke Ecke Ihres zukünftigen Bildes befinden soll.

  7. Halten Sie die Maustaste gedrückt und ziehen Sie das rote Rechteck, bis Sie zufrieden sind.
  8. Klicken Sie auf das Symbol Speichern (Diskette).

  9. Wählen Sie den Speicherort und den Dateityp aus.

  10. Klicken Sie auf Speichern.

3D malen

Windows-Benutzer, die die Snipping Tool-App nur ungern verwenden, können für diese Aufgabe jederzeit Paint 3D verwenden.

So geht's:

  1. Suchen Sie das Bild, das Sie speichern möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Kopieren. Alternativ können Sie die Taste Bildschirm drucken auf Ihrer Tastatur drücken, wenn Sie ein Online-Bild aufnehmen möchten.

  2. Drücken Sie die Win-Taste auf Ihrer Tastatur.

  3. Drücken Sie die P-Taste.

  4. Wählen Sie 3D malen aus der Liste aus. Wenn Sie es nicht sehen, klicken Sie auf die Registerkarte Apps, suchen Sie Paint 3D und klicken Sie darauf.

  5. Klicken Sie nach dem Start der App auf das Symbol Neue Datei.

  6. Paint 3D erstellt eine leere Datei mit den Standardeinstellungen. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Strg und V.

  7. Paint fügt Ihr Bild in die Datei ein. Drücken Sie die ESC-Taste, um die Auswahl des Bildes aufzuheben.

  8. Wenn das Bild nicht perfekt auf die Leinwand passt, klicken Sie auf die Option Zuschneiden.

  9. Wählen Sie den Teil der Datei aus, den Sie speichern möchten.

  10. Klicken Sie oben links auf das Menüsymbol.

  11. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite die Option Speichern unter.

    Windows Paint 3D Speichern unter

  12. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bild.

  13. Wählen Sie den Speicherort Ihres neuen Bildes aus.

  14. Wählen Sie das bevorzugte Format aus.

  15. Klicken Sie auf Speichern.

Mac

In diesem Teil des Artikels wird erläutert, wie Sie ein Zwischenablagebild entweder als JPG oder PNG auf einem Mac speichern. Auf Ihrem Mac können Sie Bilder in der Zwischenablage auf viele Arten speichern, aber wir bleiben bei der einfachsten – über die Vorschau-App. Beachten Sie, dass dieses Tutorial nur Mac OS X behandelt und dass der Prozess bei anderen Versionen geringfügig abweichen kann.

Folge diesen Schritten:

  1. Sammeln Sie das Bild, das Sie konvertieren möchten. Wenn Sie ein Bild online kopieren möchten, können Sie mit der rechten Maustaste klicken + kopieren oder einen Screenshot erstellen. Sie können dies tun, indem Sie auf die Tastenkombination Umschalt+Befehl+4 klicken.
  2. Starten Sie die Vorschau-App auf Ihrem Mac.

  3. Klicken Sie im App-Menü der Vorschau auf die Registerkarte Datei.

  4. Klicken Sie auf Exportieren.

  5. Ändern Sie Ihren Dateityp.

  6. Speichern Sie das Bild.

Linux

Unter den großen Betriebssystemen sind Linux-Benutzer wahrscheinlich am bequemsten mit der Verwendung von Terminal, um Dinge zu erledigen. Wenn Sie keinen Bildeditor auf Ihrem Linux installiert haben, können Sie den xclip-Befehl verwenden, um eine Zwischenablage-Bilddatei als PNG oder JPG zu speichern.

So funktioniert das:

  1. Suchen Sie das Bild, das Sie als JPG oder PNG speichern möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  2. Wählen Sie die Option Bild kopieren. Beachten Sie, dass dies sowohl für online als auch für lokal gespeicherte Bilder funktioniert.
  3. Terminal starten.
  4. Bei Bedarf können Sie „$ xclip –selection clipboard –t TARGETS –o“ ausführen, um die Liste der verfügbaren Ziele anzuzeigen. Da alle großen Linux-Distributionen JPG- und PNG-Dateien unterstützen, finden Sie sie wahrscheinlich auf der Liste.
  5. Als nächstes führen Sie „$ xclip –selection clipboard –t image/png (oder jpg falls vorhanden) –o > /tmp/nameofyourfile.png“ aus.
  6. Um Ihre neue Datei zu öffnen, führen Sie „$ see /tmp/nameyourfile.png“ aus.

Wenn Sie eine neuere Ubuntu-Distribution 17.10 oder höher verwenden, können Sie die nativen Verknüpfungen verwenden, um Ihre Screenshots als Bilder zu speichern.

  1. Strg + Alt + Drucken kopiert den Screenshot eines gesamten Fensters in die Zwischenablage.
  2. Umschalt + Strg + Drucken kopiert den Screenshot eines Teils eines Fensters in die Zwischenablage.
  3. Strg + Drucken kopiert einen Screenshot in die Zwischenablage.
  4. Alt + Print speichert den Screenshot eines gesamten Fensters in Bilder.
  5. Umschalt + Drucken speichert einen Screenshot eines Teils eines Fensters in Bilder.
  6. Drucken speichert einen Screenshot unter Bilder.

Sie können jede dieser Verknüpfungen nach Belieben deaktivieren und aktivieren.

Linux Ubuntu-Kurzbefehle

OnPaste

Einige kostenlose Online-Sites bieten die Konvertierung von Zwischenablagebildern an. Hier ist unsere Wahl – OnPaste. Auf dieser Site können Benutzer ihre eigene Leinwand von Grund auf neu erstellen oder ein Bild hochladen, das sie als JPG oder PNG speichern möchten.

So erstellen Sie eine Datei von Grund auf:

  1. Gehen Sie zum Speicherort des Bildes, das Sie als JPG oder PNG speichern möchten, und drücken Sie Print Screen.
  2. Öffnen Sie Ihren bevorzugten Browser.
  3. Navigieren Sie zu onpast.com.
  4. Wählen Sie die Leinwandgröße. Optional können Sie auch die Farbe der Leinwand festlegen.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Canvas erstellen.
  6. Wenn die leere Leinwand angezeigt wird, drücken Sie gleichzeitig die Tasten Strg und V.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zuschneiden (die erste neben dem Site-Logo).
  8. Wählen Sie das Bild aus, das Sie speichern möchten.
  9. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Symbol Speichern (Diskette).

    OnPaste Datei speichern

  10. Benennen Sie Ihre Datei.
  11. Klicken Sie entweder auf die Schaltflächen PNG oder JPG. Wenn Sie JPG wählen, können Sie die Qualität des Bildes auswählen.
  12. Klicken Sie auf Speichern.

JPG und PNG unbegrenzt

Das Speichern von Bilddateien als PNG oder JPG war noch nie so einfach. Sie können dies nativ auf jedem gängigen Betriebssystem in weniger als zwei Minuten tun. Alternativ können Sie eine der vielen Websites verwenden, die ähnliche Funktionen bieten.

Wie speichern Sie Ihre Bilder aus der Zwischenablage? Verwenden Sie schwere Artillerie-Bildbearbeitungsprogramme oder halten Sie sich an die erforderliche Mindestfeuerkraft? Teilen Sie uns Ihre Präferenzen in den Kommentaren unten mit.

kürzliche Posts