Samsung R610 Test

£641 Preis bei Überprüfung

Manche Angebote müssen einfach zu schön sein, um wahr zu sein. Schauen Sie sich diesen Preis an und schauen Sie sich dann an, wie viel das Samsung R610 einpacken kann – Sie werden es schwer haben, einen so gut ausgestatteten Laptop für so wenig Geld zu finden.

Samsung R610 Test

Beginnen wir mit dem Full-HD-Display. Wie das MSI EX620 wirbt das R610 für ein Display mit einem Seitenverhältnis von 16:9, aber dieses packt eine riesige Auflösung von 1.920 x 1.080 in seinen 16-Zoll-Rahmen.

Einige Hintergrundbeleuchtungsverluste an den Rändern des Panels und gedämpfte Farben verraten seinen Budgetursprung, aber insgesamt ist die Qualität beeindruckend. Blu-ray-Discs bieten Videos, die aus dem Bildschirm platzen, und der riesige Desktop erleichtert die Arbeit mit mehreren Anwendungen.

Auch an der restlichen Spezifikation des R610 ist nichts auszusetzen. Der 2GHz Intel Core 2 Duo T5800 Prozessor wird von 3GB Arbeitsspeicher und einer 250GB Festplatte unterstützt. Es ist hier nicht die leistungsstärkste Konfiguration, aber ein Ergebnis von 0,99 in unseren Benchmarks ist mehr als ausreichend. Unterdessen entlastet Nvidias GeForce 9200M GS-Chipsatz die CPU für die Dekodierung von Blu-ray-Filmen und schaffte 20 fps in unserem am wenigsten anspruchsvollen Crysis-Benchmark.

So viel in ein so knappes Budget zu packen, führt natürlich zu einigen Kompromissen. Die erste davon ist die Verarbeitungsqualität. Das R610 sieht dank seines glänzend-schwarzen Deckels und der roten Explosion entlang der Handballenauflage gut aus, fühlt sich aber weniger substanziell an, als sein Gewicht von 2,73 kg vermuten lässt. Im Vergleich zu HPs DV7 fühlt sich das Samsung plastisch und hohl an.

Der plastikartige Aufbau wird mit einem Paar Lautsprecher kombiniert, deren Klangqualität blechern und leicht ist. Blu-ray-Filme werden daher am besten über ein externes Paar Lautsprecher oder Kopfhörer übertragen.

Auch die Akkulaufzeit ist mittelmäßig: Mit nur 3 Stunden 23 Minuten leichter Nutzung und knapp einer Stunde intensiver Nutzung ist dieses Samsung nicht mit großen Ausdauerreserven gesegnet.

Die Wahrheit ist jedoch, dass viele zu diesem Preis bereit sind, die Mängel des R610 zu übersehen. Wenn Sie einen Blu-ray-fähigen Laptop mit einem 1080p-Display wünschen, ohne die Bank zu sprengen, wird das Samsung die Rechnung bewundernswert erfüllen.

Garantie

Garantie 1 Jahr Abholung und Rückgabe

Physikalische Spezifikationen

Maße 379 x 267 x 42 mm (WDH)
Gewicht 2.730kg
Reisegewicht 3.3kg

Prozessor und Speicher

Prozessor Intel Core 2 Duo T5800
Motherboard-Chipsatz Intel PM45
RAM-Kapazität 3,00 GB
Speichertyp DDR2
SODIMM-Sockel frei 0
SODIMM-Steckplätze insgesamt 2

Bildschirm und Video

Bildschirmgröße 16,0 Zoll
Bildschirmauflösung horizontal 1,920
Auflösung Bildschirm vertikal 1,080
Auflösung 1920 x 1080
Grafik-Chipsatz Nvidia GeForce 9200M GS
Grafikkarte RAM 512 MB
VGA (D-SUB)-Ausgänge 1
HDMI-Ausgänge 1
S-Video-Ausgänge 0
DVI-I-Ausgänge 0
DVI-D-Ausgänge 0
DisplayPort-Ausgänge 0

Fährt

Kapazität 250 GB
Spulengeschwindigkeit 5.400 U/min
Interne Festplattenschnittstelle SATA/300
Festplatte Western Digital Skorpion Blau
Optische Disc-Technologie Blu-ray-Reader
Optisches Laufwerk Slimtype BD E DS4E1S
Batteriekapazität 4.000mAh
Preis für Ersatzbatterie inkl. MwSt. £0

Vernetzung

Geschwindigkeit des kabelgebundenen Adapters 1.000 Mbit/s
802.11a-Unterstützung Jawohl
802.11b-Unterstützung Jawohl
802.11g-Unterstützung Jawohl
802.11 Draft-n-Unterstützung Jawohl
Integrierter 3G-Adapter Nein

Andere Eigenschaften

Ein-/Ausschalter für drahtlose Hardware Nein
Funk-Schlüsselkombinationsschalter Jawohl
Modem Jawohl
ExpressCard34-Steckplätze 0
ExpressCard54-Steckplätze 1
PC-Kartensteckplätze 0
USB-Anschlüsse (Downstream) 4
PS/2-Mausanschluss Nein
9-polige serielle Anschlüsse 0
Parallele Ports 0
Optische S/PDIF-Audioausgänge 0
Elektrische S/PDIF-Audioanschlüsse 0
3,5-mm-Audiobuchsen 2
SD-Kartenleser Jawohl
Memory Stick-Lesegerät Nein
MMC-Lesegerät (Multimedia-Karte) Nein
Smart Media-Leser Nein
Compact Flash-Lesegerät Nein
xD-Kartenleser Nein
Zeigegerätetyp Touchpad
Audio-Chipsatz Realtek HD-Audio
Lautsprecherstandort Über Tastatur
Hardware-Lautstärkeregelung? Nein
Integriertes Mikrofon? Jawohl
Integrierte Webcam? Jawohl
TPM Nein
Fingerabdruckleser Nein
Chipkartenleser Nein

Batterie- und Leistungstests

Akkulaufzeit, leichte Nutzung 3h 23min
Akkulaufzeit, starke Nutzung 58 Minuten
Gesamtbewertung des Anwendungs-Benchmarks 0.99
3D-Leistung (Crysis) niedrige Einstellungen 20fps
3D-Leistungseinstellung Niedrig

Betriebssystem und Software

Betriebssystem Windows Vista Home Premium
Betriebssystemfamilie Windows Vista
Wiederherstellungsmethode Wiederherstellungspartition, eigene Wiederherstellungsdisks brennen
Mitgelieferte Software CyberLink Hi-Def Suite 5.50.1623

kürzliche Posts