Was tun, wenn Roku kein Signal sagt?

Ein intelligentes Gerät und ein sofortiges Ergebnis, das nur einen Klick entfernt ist, sind eine wunderbare Möglichkeit, unser Leben zu erleichtern. Aber wir sind nie vollständig darauf vorbereitet, wenn die Technologie uns versagt. Ein paar Mal auf die alte TV-Box zu klatschen hat vielleicht in der Vergangenheit den Trick gewirkt, aber wenn Sie dasselbe mit Ihrem Smartphone machen, kann ein deutlich anderes Ergebnis folgen.

Was tun, wenn Roku kein Signal sagt?

Mal sehen, was wir tun können, wenn der von Ihnen verwendete Roku-Player nicht reagiert.

Schritt 1. Überprüfen Sie die Stromversorgung

Bevor Sie etwas anderes tun, überprüfen Sie, ob die Betriebsanzeige leuchtet.

Überprüfen Sie die Leistung

Schritt 2. Überprüfen Sie die TV-Eingangsquelle

Wenn es eingeschaltet ist, sollten Sie als nächstes überprüfen, ob Ihr Fernseher richtig mit Ihrem Roku-Player verbunden ist. Möglicherweise ist Ihr Fernsehgerät auf die falsche Eingangsquelle eingestellt.

Die meisten TV-Fernbedienungen haben eine Quelle oder Eingabetaste. Klicken Sie darauf und gehen Sie dann alle Optionen durch, bis Sie die richtige finden, die mit Ihrem Roku-Player verbunden ist.

Einige Ratschläge – überstürzen Sie es nicht. Nach der Auswahl eines Eingangs kann es ein oder zwei Sekunden dauern, bis das Bild auf Ihrem Fernsehgerät angezeigt wird.

Eingabequelle

Schritt 3. Überprüfen Sie die Kabel

Wenn Sie immer noch nichts auf dem Display sehen und die Situation rätselhaft bleibt, führen Sie eine detaillierte Überprüfung durch. Sind die Videokabel fest eingesteckt? HDMI-Kabel lassen sich je nach Qualität manchmal nicht so gut verbinden, obwohl sie scheinbar fest eingesteckt sind. Oder es kann zu einer Verzögerung bei der Signalübertragung kommen.

Überprüfen Sie also das Videokabel und vergewissern Sie sich, dass es sowohl an Ihrem Fernseher als auch an Ihrem Roku-Player richtig angeschlossen ist.

prüf mal die kabel

Gleiches gilt für den Roku Streaming Stick. Stellen Sie sicher, dass es richtig eingesetzt ist.

roku

Was tun, wenn Ihr Roku-Gerät nicht mit Strom versorgt wird?

Alle zuvor vorgeschlagenen Optionen sind anwendbar, wenn die Betriebsanzeige Ihres Roku Players oder Streaming Sticks leuchtet. Wenn Sie sich jedoch in einer Situation befinden, in der nichts an ist und es kein Signal oder keine Reaktion gibt, sollten Sie einige dieser Optionen ausprobieren:

1. Trennen Sie das Roku-Gerät

Einfach alles trennen. Ziehen Sie alle Kabel aus den Steckdosen und machen Sie dasselbe mit den Videokabeln. Stecken Sie nach ein paar Minuten alle Kabel wieder ein. Gehen Sie dabei sorgfältig vor und verbinden Sie sie mit allen richtigen Eingängen. Manchmal reicht dies aus, damit Ihr Roku-Signal wieder aufleuchtet.

Stellen Sie außerdem sicher, dass alle Netzkabel nicht beschädigt sind. Und dass sie sicher eingesteckt sind.

2. Verwenden Sie die Originalausrüstung

Wenn überhaupt kein Signal vorhanden ist und Ihr Roku immer noch nicht reagiert, kann das Problem daran liegen, dass Sie das falsche Netzteil verwenden. Stellen Sie sicher, dass es sich um dasjenige handelt, das mit Ihrem Roku-Player geliefert wurde. Original-Netzteile funktionieren immer am besten. Und die Verwendung von Adaptern von Drittanbietern kann Probleme mit der Stromversorgung und Signalverlust verursachen.

Erstausrüstungen

Das gleiche gilt für die Roku-Fernbedienung. Es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie kein Signal erhalten, wenn Sie die Originalfernbedienung verwenden.

Roku-Fernbedienung

3. Probieren Sie einen anderen Fernseher aus

Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass der Fernseher, auf dem Sie Ihren Roku-Player verwenden, momentan nicht so reagiert, wie er sollte. Falls verfügbar, versuchen Sie, Ihren Roku an einen anderen Fernseher anzuschließen und prüfen Sie, ob immer noch kein Bild auf dem Bildschirm angezeigt wird.

4. Sind Ihre Steckdosen in Ordnung?

Dies mag wie eine weit hergeholte Lösung erscheinen, aber verzweifelte Zeiten erfordern verzweifelte Maßnahmen. Manchmal kann ein Stromausfall oder eine Überspannung die Unterbrecher auslösen und die entsprechenden Steckdosen funktionieren nicht mehr. Vielleicht möchten Sie die Steckdosen wechseln oder den Hauptschalterkasten überprüfen.

Wunderbar und doch fehlerhaft

Heutzutage technisch versiert zu sein, ist keine überraschende oder besonders beeindruckende Leistung. Es gibt Kleinkinder, die besser mit Smartphones umgehen können als manche Erwachsene. Wir sind uns nicht einmal immer bewusst, wie stark wir von der Technologie abhängig geworden sind.

Die Art und Weise, wie wir mit der Welt interagieren, wird immer digitaler. Zwischen intelligenten Kühlschränken, Smart-TVs und bald selbstfahrenden Autos ist es manchmal schwer zu wissen, was als nächstes zu erwarten ist

Und wenn Sie von der Arbeit nach Hause kamen und nicht herausfinden konnten, was mit dem Roku nicht stimmt, auf den Sie sich freuen, ist das verständlich. Technologie ist großartig, aber sie ist auch dazu da, uns zu frustrieren und unsere Fähigkeiten zur Fehlerbehebung auf die Probe zu stellen.

Was ärgert dich über Roku (abgesehen von keinem Signal)? Haben Sie eine bessere Lösung als die oben genannten? Wir würden uns freuen, von Ihnen in den Kommentaren zu hören.

kürzliche Posts