So posten Sie die Instagram-Geschichte einer anderen Person

Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass Sie automatisch eine Benachrichtigung erhalten, wenn Sie in einer Instagram-Story markiert sind. Sie können es dann auschecken und kommentieren oder in Ihrer eigenen Story erneut teilen. Es ist der zweite Teil, den wir heute behandeln. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie eine Instagram-Story erneut veröffentlichen.

Eine der goldenen Regeln der sozialen Medien ist es, alte Inhalte auf ein Minimum zu beschränken. Die meisten deiner Freunde haben die Story bereits gesehen und wollen sie nicht mehr sehen. Wenn Sie verschiedene Freunde haben oder einfach nur Ihren eigenen Ruf über die Story erheben möchten, ist ein schnelles erneutes Posten nichts auszusetzen, um es mit Ihrem eigenen Freundeskreis zu teilen. Solange du es nicht die ganze Zeit machst und viele eigene Stories machst und andere repostest, sollten deine Freunde nichts dagegen haben.

Reposten einer Instagram-Story

Die Möglichkeit, eine Instagram-Story erneut zu veröffentlichen, wurde nach und nach weltweit eingeführt. Es war ein subtiles Update und eines, das einige Benutzer eine Weile nicht bemerkten, aber es sollte jetzt in Ihrer Version der App vorhanden sein.

So posten Sie eine Instagram-Story erneut

Wenn Sie benachrichtigt werden, dass Sie in einer Instagram-Story erwähnt werden, sollten Sie in Ihrem Feed einen Link zu "Add This to Your Story" sehen.

Öffne die Story und teile sie

Wählen Sie diese Option und die Story wird in den Story-Editor importiert, wo Sie vor dem Posten selbst Änderungen hinzufügen können. Es sieht so aus, als ob Sie es selbst erstellt hätten und können vor der Veröffentlichung alle gewünschten Änderungen vornehmen.

Versuchen Sie, Ihre eigene Nachricht hinzuzufügen oder darauf zu reagieren, um zu verhindern, dass sie GENAU dieselbe ist, wenn Sie die Mehrheit derselben Personen erneut veröffentlichen.

Tippen Sie auf das Flugzeugsymbol

Sie können die Story auch erneut veröffentlichen, indem Sie das Papierflugzeugsymbol auswählen, sobald Sie sich darin befinden. Tippen Sie auf das Symbol und wählen Sie im Popup-Fenster Beitrag zu Ihrer Story hinzufügen, um dasselbe zu erreichen.

Dieses öffentliche Profil hat auch einen Einfluss darauf, ob Sie die Story melden können oder nicht. Wenn das Originalposter ein öffentliches Konto hat, können Sie seine Instagram-Story frei reposten und Ihre Freunde können wie gewohnt interagieren. Wenn sie über ein privates Konto oder eingeschränkten Zugriff verfügen, können Sie es nicht erneut veröffentlichen.

Nach der Veröffentlichung erscheint das Originalplakat links in einem kleinen Symbol. Die Story wird wie Ihre anderen Storys in Ihrem Feed veröffentlicht und Ihre Freunde können das Symbol des Originalposters auswählen, um es an ihr Profil zu senden. Solange ihr Profil öffentlich ist, können Ihre Freunde ihr Profil sehen und wie gewohnt interagieren.

Eine Story in Direktnachrichten teilen

Wenn Sie die Geschichte nur an eine oder wenige Personen senden möchten, gibt Ihnen Instagram die Freiheit, dies zu tun. Vorausgesetzt, ihre Datenschutzeinstellungen verhindern dies nicht, gehen Sie folgendermaßen vor:

Öffnen Sie die Story, die Sie erneut veröffentlichen möchten

Tippen Sie auf das Flugzeugsymbol

Die Position des Flugzeugsymbols kann je nach Betriebssystem variieren, sodass Sie möglicherweise danach suchen müssen.

Wählen Sie die Empfänger aus und "Senden"

Wenn Reposten eine gute Sache ist

Die Arbeit anderer Leute in sozialen Medien zu veröffentlichen ist etwas, das sparsam und richtig gemacht werden muss. Instagram kümmert sich um die Zuordnung, indem es das Profil des ursprünglichen Story-Erstellers zu Ihrem Repost hinzufügt. Wenn dies nicht der Fall ist, ist es gute Manieren, sie mit einem Hashtag oder Link zu versehen.

Reposting kann für einzelne Benutzer nützlich sein, aber auch für Personen, die für sich selbst, ihre Produkte oder Dienstleistungen oder ihr Geschäft werben. Du musst es nur richtig machen.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie das erneute Posten positiv sein kann:

Werbung für eine lokale Veranstaltung oder Wohltätigkeitsorganisation – Niemand hat etwas dagegen, dass Sie eine Instagram-Story erneut veröffentlichen, die für eine lokale Veranstaltung oder Wohltätigkeitsorganisation wirbt. Solange Sie es nur einmal tun und es der Organisation einen Mehrwert verleiht.

Hilfreiche Tipps oder Problemlösungen geben – Ähnlich wie TechJunkie hier ist es immer willkommen, einen Tipp zur Behebung eines Problems oder zur Lösung eines Problems erneut zu veröffentlichen. Wir alle haben Probleme mit der Technik und dem täglichen Leben, daher werden wirklich hilfreiche Ratschläge normalerweise dankbar angenommen.

Teilen interessanter, zufälliger oder aktueller Nachrichten – Solange es sich nicht um gefälschte oder politische Nachrichten handelt, haben die Leute normalerweise nichts dagegen, dass Sie etwas Zufälliges, Interessantes oder Brechendes erneut veröffentlichen. Seien Sie einfach wählerisch bei dem, was Sie posten, und halten Sie es relevant.

Werbung für sich oder Ihre Produkte – Sie müssen aufpassen, dass Sie es nicht übertreiben, aber gelegentliche Reposts, um etwas zu bewerben, das Sie getan haben oder etwas, das Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung erreicht hat, werden normalerweise gut angenommen. Solange diese Art von Repost auf ein Minimum beschränkt ist, geht es normalerweise gut.

Das erneute Posten einer Instagram-Story ist normalerweise in Ordnung, solange das Originalposter nichts dagegen hat und es für die Personen relevant ist, mit denen Sie es teilen. Bewerben Sie sich zu oft und die Leute werden schnell abschalten. Das heißt, wenn Sie etwas wirklich Nützliches posten, wird es nicht die Reichweite haben, die es wirklich sollte.

Warum kann ich die Geschichte von jemandem nicht reposten?

Höchstwahrscheinlich ist das Konto dieser Person auf u0022Private.u0022 eingestellt. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie eine Nachricht erhalten, die besagt, dass nur diejenigen, die mit dieser Person befreundet sind, den Inhalt sehen können.u003cbru003eu003cbru003eWenn Sie das besprochene Flugzeugsymbol nicht sehen, überprüfen Sie dass Ihre Instagram-App über die neuesten Updates verfügt. Wie oben erwähnt, hatten einige Benutzer nicht die Möglichkeit, Geschichten erneut zu veröffentlichen, während andere dies taten. Durch das Aktualisieren Ihrer App können Sie möglicherweise repost.u003cbru003eu003cbru003e reposten. Unabhängig davon, ob Sie gegen Community-Richtlinien oder aus einem anderen Grund verstoßen haben, sollten Sie sich an den Instagram-Support wenden, wenn Sie nicht in der Lage sind, Geschichten erneut zu veröffentlichen, wenn Sie wissen, dass Sie es sollten.

Weiß jemand, wenn ich seine Geschichte reposte? Auch wenn ich es per DM schicke?

Ja, der Benutzer erhält eine Benachrichtigung, dass Sie seine Geschichte geteilt haben. Es ist am besten, zuerst mit jemandem zu sprechen, es sei denn, es fällt in eine der oben genannten Kategorien.

Kann jemand sehen, dass ich seine Instagram-Story angesehen habe?

Jawohl. Der Ersteller kann auf seine Geschichte klicken und su003ca href=u0022//social.techjunkie.com/see-who-viewed-instagram-stories/u0022u003eee die Profile jeder Person, die es angesehen hat. u003c/au003e

kürzliche Posts