So entfernen Sie Ihr Profilbild auf Twitter

Es gibt keine Möglichkeit, Ihr Profilbild von Twitter zu entfernen. Das heißt, Sie können das Bild nicht löschen und zum Standardavatar zurückkehren.

So entfernen Sie Ihr Profilbild auf Twitter

Zuvor konnten Sie auf das Bild klicken oder tippen, Entfernen auswählen und das Bild würde verschwinden. Twitter entschied sich jedoch, diese Option zu verlassen.

Daher konzentriert sich dieser Artikel darauf, Ihr Profilfoto zu ändern, anstatt es zu entfernen. Und es enthält auch einige andere Anpassungen.

Ändern Ihres Profilbilds

Das Ändern des Profilfotos ist ein Kinderspiel, und es ist auf Mobilgeräten und Desktop-Twittern gleich. Hier ist, was Sie tun müssen.

  1. Starten Sie die Social Media App und melden Sie sich an
  2. Klicken oder tippen Sie auf das Profil Symbol.

  3. Wählen Sie dann die Schaltfläche „Profil bearbeiten“ unter dem Header-Bild und

  4. Wählen Sie das kleine Kamerasymbol in der Mitte des Profilbilds.

Entferne dein Profilbild in Twitter

Nebenbei bemerkt müssen Sie das Kamerasymbol tot anklicken, wenn Sie Änderungen über den Desktop vornehmen. Wie dem auch sei, Sie landen auf Ihrer Kamerarolle / Galerie oder Ihrer lokalen Festplatte. Wählen Sie das Bild aus, das Sie verwenden möchten, und positionieren Sie es so, dass es in den kleinen Kreis passt.

Stellen Sie sicher, dass Sie das Bild richtig zentriert auswählen, da Twitter bei der Neupositionierung des Bildes nicht viel Spielraum bietet. Und wenn Sie Ihr Mobilgerät verwenden, können Sie jederzeit ein Selfie aufnehmen und als Profilbild verwenden.

Das System austricksen

Wie gesagt, es gibt keine Möglichkeit, das Bild zu entfernen und zum Standardavatar zurückzukehren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie es nicht so aussehen lassen können, als ob Sie es getan hätten.

Der Twitter-Standard-Avatar ist jetzt eine stark stilisierte menschliche Silhouette in zwei Grautönen. Sie können dieses Bild auf Ihr Smartphone oder Ihren Computer herunterladen und als Ihr Profilbild festlegen.

Und wenn Ihnen das Twitter-Avatar-Ei gefallen hat, das vor einigen Jahren in den Ruhestand ging, können Sie es gerne als Profilbild verwenden.

twittern

Notiz: Interessanterweise speichert Twitter Ihre Profil- und Headerbilder nicht unter Medien. Und diese Bilder sind nirgendwo unter Einstellungen oder einem anderen Menü zu finden.

So entfernen Sie das Header-Bild

Wenn Ihnen das Header-Bild nicht gefällt, können Sie es von Twitter entfernen. Auf Mobilgeräten und Desktops wählen Sie Ihr Profilbild aus, klicken auf "Profil bearbeiten" und tippen auf das Kopfbild.

Wenn Sie dies jetzt von einem Smartphone aus tun, könnten Sie verwirrt sein, da Sie direkt zur Galerie/Kamerarolle gehen. Aber es gibt ein Mülleimer-Miniaturbild, und wenn Sie darauf tippen, wird das Bild gelöscht.

alle Fotos

Wenn Sie sich dagegen entscheiden, dies über den Desktop zu tun, gibt es einen großen X-Button, um das Bild in digitale Vergessenheit zu bringen.

Der Standard-Header-Hintergrund sieht etwas langweilig aus. Auf Mobilgeräten ist es hellgrau und auf Desktop-Twitter dunkelgrau. Vielleicht möchten Sie ein lebendigeres Bild hochladen.

Andere Twitter-Anpassungen

Es gibt nicht viel, was Sie in Bezug auf Profilanpassungen tun können. Twitter ermöglicht es Ihnen, eine Biografie, einen Standort, eine Website und Ihr Geburtsdatum hinzuzufügen.

Das Hinzufügen eines Standorts ist am einfachsten, da Twitter Ihren Aufenthaltsort erfasst. Es sei denn, Sie haben die Optionen unter "Benutzererfahrung anpassen" bei der Installation der App deaktiviert.

Passen Sie Ihre Erfahrung an

Tippen Sie also auf die Adressleiste und wählen Sie die erste aus dem Dropdown-Menü aus. Auf einem Desktop müssen Sie die Adresse manuell hinzufügen.

Was das Geburtsdatum und die Website betrifft, sollten Sie auf den zugewiesenen Abschnitt tippen und dort Ihre Einstellungen eingeben oder auswählen. Aber es gibt eine Besonderheit. Twitter ermöglicht es Ihnen, das Geburtsdatum nur wenige Male zu ändern.

Schließlich kannst du in Bio deine Kreativität in 160 Zeichen ausdrücken. Je nachdem, wofür Sie Twitter verwenden, können Sie die Biografie so lustig oder ernst machen, wie Sie möchten.

Wichtiger Hinweis: Twitter zeigt immer den Monat und das Jahr an, in dem Sie dem sozialen Netzwerk beigetreten sind. Es gibt keine Möglichkeit, diese Informationen zu entfernen oder zu ändern.

Extra-Tipp

Um mit der Konkurrenz mithalten zu können, hat Twitter Display-Anpassungen eingeführt. Um über ein Mobilgerät darauf zuzugreifen, klicken Sie auf Ihr Profilsymbol, wählen Sie Einstellungen und Datenschutz und dann Anzeige und Ton.

Auf einem Desktop klicken Sie auf die drei horizontalen Punkte und wählen Anzeige. Aber es gibt einen Unterschied in der Anpassung.

Die mobile App bietet Sounds, während die Desktop-Version dies nicht tut. Einer ähnlichen Logik folgend, bietet die Desktop-Version sechs Farboptionen, das Handy jedoch nicht.

„Ich bin ein kleiner kleiner Vogel. Mein Name ist Tweety Pie“

Obwohl es einige skurrile Einschränkungen gibt, ist Twitter immer noch eines der mächtigsten sozialen Netzwerke, um Ihre Gedanken zu äußern. Und es spielt keine Rolle, welche Art von Profilfoto oder Header Sie erhalten. Der Trick bei Twitter besteht darin, witzige Posts und Kommentare zu haben.

Was ist der beste Tweet, den Sie je gesehen haben? Wie oft twitterst du? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Rest der TJ-Community in den Kommentaren unten.

kürzliche Posts