So melden Sie sich von Ihrem Amazon Fire Stick ab

Das An- und Abmelden von einem Firestick ist ziemlich schnell und einfach. Um einen Firestick zu verwenden, müssen Sie über ein Amazon-Konto verfügen und eingeloggt sein. Sie müssen kein Prime-Mitglied sein, aber es kann Ihnen Zugang zu zusätzlichen Vorteilen verschaffen.

So melden Sie sich von Ihrem Amazon Fire Stick ab

Die meisten Leute melden sich zwischen zwei Anwendungen nicht bei ihrem Firestick an und ab. Das ist völlig in Ordnung, wenn es sich um Ihr eigenes Gerät in Ihrem eigenen Zuhause handelt. Wenn es sich um ein gemeinsam genutztes Gerät handelt oder Sie sich in einem Hotel einloggen, ist das eine andere Geschichte und Sie sollten sich nach jeder Nutzung abmelden.

Melden Sie sich von Ihrem Fire Stick ab

Um sich von Ihrem Gerät oder einem gemeinsam genutzten Gerät abzumelden, befolgen Sie einfach diese einfachen Schritte.

  1. Öffnen Sie den Startbildschirm.
  2. Navigieren Sie zu Einstellungen und dann zu Mein Konto.
  3. Wählen Sie Ihr Amazon-Konto aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Abmelden.
  4. Dadurch werden Sie vom Fire Stick abgemeldet und das Gerät von Ihrem Amazon-Konto entfernt.

    Melde dich von deinem Firestick ab

Warum sich von einem Firestick abmelden?

Wenn Sie einen Firestick haben, enthält dieser nicht nur Ihr Fire TV. Es enthält alles, was mit Ihrem Amazon-Konto verbunden ist, einschließlich Zahlungsinformationen. Melden Sie sich von Ihrem Gerät ab, es sei denn, Sie möchten, dass andere Benutzer Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen haben.

Wenn Sie in den Urlaub fahren und einen Haussitter haben, der über Nacht bleibt, der die Erlaubnis hat, Ihren Fernseher zu benutzen, loggen Sie sich aus. Wenn Sie an einen Ort reisen, an dem Sie ein Fire TV verwenden können, stellen Sie sicher, dass Sie sich nach jeder Verwendung abmelden. Wenn Sie Ihre Immobilie über AirBnb vermieten, loggen Sie sich aus, bevor Sie das Haus verlassen.

Die Leute neigen dazu, sich auf die Streaming-Seite dieser Geräte zu konzentrieren und die Menge an persönlichen Informationen zu vergessen, auf die ein Fremder möglicherweise auch Zugriff haben könnte.

So melden Sie sich aus der Ferne von Amazon Fire Stick ab

Wenn Sie in den Urlaub gefahren sind und dann vergessen haben, sich von Ihrem Firestick abzumelden, können Sie dies aus der Ferne tun.

  1. Melden Sie sich auf der offiziellen Amazon-Website bei Ihrem Amazon-Konto an und gehen Sie zum Abschnitt Inhalte und Geräte verwalten.
  2. Wählen Sie Ihr Gerät aus und melden Sie es ab.

Abmelden ist die Bezeichnung für das Abmelden, da Firestick nicht über die Abmeldefunktion im herkömmlichen Sinne verfügt. Diese Aktion entfernt Ihre Informationen vom Gerät und wenn jemand versucht, Ihren Firestick zu verwenden, muss er sich mit seiner eigenen Amazon-ID anmelden.

Obwohl niemand möchte, dass uns jemand danach schaut und beurteilt, welche Sendungen wir sehen oder welche Musik wir hören, gibt es mehr als das. Die Abmeldung schützt auch Ihre persönlichen und finanziellen Daten.

Was passiert, wenn Sie Ihren Firestick abmelden?

Wenn Sie einen Firestick abmelden, werden Benutzerinformationen und -daten vom Gerät entfernt. Alle Apps, die Sie gekauft oder gespeichert haben, sind also nicht mehr vorhanden. Dies zu tun, um zu verhindern, dass ein Haussitter sein Konto nutzt, wird von manchen als extreme Maßnahme angesehen. Es kann einige Zeit dauern, alle Apps neu zu installieren, aber Ihre Sicherheit sollte Ihre oberste Priorität haben.

herunterladen

Alles, was Sie gekauft oder gespeichert haben, bleibt jedoch in der Amazon-Cloud. Sobald Sie sich wieder anmelden, können Sie alle Apps, Filme, Spiele usw. herunterladen. Wenn Sie Dinge auf Ihrem Gerät hatten, die Sie von außerhalb des Amazon-Shops bezogen haben, sind diese endgültig verschwunden und können nicht abgerufen werden.

Aber alles andere kann wieder hinzugefügt werden. Dies ist ein geringer Preis, wenn Sie die Alternative in Betracht ziehen. Identitätsdiebstahl und Kreditkartenbetrug sind frustrierender als die Neuinstallation von Apps auf einem Gerät.

Wenn Sie Ihr Gerät wegen Diebstahls abgemeldet haben, geben Sie bei der Abmeldung unbedingt die Seriennummer an. Bevor Sie bestätigen, dass Sie das Gerät abmelden, müssen Sie dies in einem Schritt tun. Amazon benötigt dies, um Ihr Gerät zu verfolgen. Wenn die Person, die Ihren Firestick genommen hat, versucht, ihn zu verwenden, wird Amazon sie daran hindern. Sobald Sie Ihr Gerät ausgetauscht haben und sich mit Ihrer Amazon-ID anmelden, können Sie Ihre Apps und andere Daten aus der Cloud abrufen und zu Ihrem neuen Firestick hinzufügen.

Ende der Durchsage

Das Abmelden von einem Firestick ist eigentlich ganz einfach. Obwohl es keine tägliche Notwendigkeit ist, ist es gut, es zur Verfügung zu haben, wenn Sie auf Reisen sind oder Ihr Gerät verlieren. Alle Apps, die während des Abmeldevorgangs von Ihrem Firestick gelöscht werden, können nach der erneuten Registrierung des Geräts wieder hinzugefügt werden.

Wie oft melden Sie sich von Ihrem Firestick ab? Hatten Sie schon einmal Probleme beim Abrufen alter Apps? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found