Samsung Galaxy S9 vs Google Pixel 2: Welches Android-Kraftpaket ist das beste?

Das Samsung Galaxy S9 ist draußen und Sie haben sich entschieden, dass Sie eines haben möchten. Nun, es ist entweder das oder das Google Pixel 2 auf jeden Fall.

Samsung Galaxy S9 vs Google Pixel 2: Welches Android-Kraftpaket ist das beste?

Wenn Sie hier gelandet sind, stehen Sie gerade vor diesem Dilemma, also was wählen Sie? Nun, hoffentlich kann ich Sie in die eine oder andere Richtung drängen, indem ich die Stärken und Schwächen jedes Einzelnen objektiv aufzähle.

Es ist das Samsung Galaxy S9 vs. das Google Pixel 2. Los geht's.

Samsung Galaxy S9 vs. Google Pixel 2: Designgalaxy_s9_vs_google_pixel_2_2

Optisch gibt es am Samsung Galaxy S9 kaum etwas zu bemängeln – jedenfalls nicht auf vernünftige Weise. Man könnte sagen, dass es fast identisch mit dem letztjährigen Modell aussieht, was völlig gültig ist, aber kein wirkliches Problem, wenn man bedenkt, wie gut der S8 aussah.

Es ist schwer für das Pixel 2, mitzuhalten. Was nicht heißen soll, dass das Pixel 2 auf keinen Fall ein schlecht aussehendes Mobilteil ist, aber es ist sicherlich ein bisschen prosaischer. Während das Pixel 2 XL die Kurven und den 18: 9-Bildschirm hat, ist das normale Pixel 2 ein klassisches Oblong mit einem 16:9-Display.

(Sie denken vielleicht, dass das Pixel 2 XL zu diesem Zeitpunkt das gewünschte Mobilteil ist, aber ich würde von diesem Ansatz aufgrund seiner seltsamen Bildschirmprobleme abraten.)

Trotz seines hübscheren Designs hat das S9 ein paar Features, die das Pixel 2 definitiv vermisst. Der erste ist eine Kopfhörerbuchse. Das ursprüngliche Pixel hat einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss, das Pixel 2 nicht – obwohl es mit einem Adapter für den USB-Typ-C-Steckplatz im Lieferumfang enthalten ist.galaxy_s9_vs_google_pixel_2_3

Die zweite ist das kabellose Laden. Auch hier hat das Samsung Galaxy S9 es, das Pixel 2 nicht. Drittens und bei weitem die wichtigste der Auslassungen ist der erweiterbare Speicher. Das Samsung Galaxy S9 unterstützt microSD-Karten mit bis zu 400 GB, wenn Sie Lust dazu haben. Beim Pixel 2 bleiben Sie je nach Modell entweder mit 64 GB oder 128 GB hängen.

Beide Mobilteile sind wasserdicht, aber auch hier hat Samsung die Oberhand. Während das Pixel 2 eine Widerstandsklasse von IP67 hat, erreicht das S9 IP68. Das ist der Unterschied zwischen drei und vier Fuß Wasser, also praktisch keine enorme Diskrepanz – aber dennoch eine Trennlinie.

Gewinner: Samsung Galaxy S9

Samsung Galaxy S9 vs. Google Pixel 2: Bildschirm

Lassen Sie uns die Dinge klarstellen: Wenn Sie ein größeres Telefon haben möchten, wird das S9 hier die Nase vorn haben, und wenn Sie ein kleineres Mobilteil wünschen, ist das Pixel 2 das Richtige für Sie. Es gibt Unterschiede, aber keiner ist so bedeutend.

Wenn das der Weg ist, kommen wir zum Wesentlichen. Das Samsung Galaxy S9 verfügt über ein 5,8 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1.440 x 2.960 Pixeln. Es hat auch ein Seitenverhältnis von 18,5: 9 – was bedeutet, dass es länger und dünner ist als 16:9-Handys wie das Pixel 2.

Das Pixel 2 ist ein 5-Zoll-Handy mit einer Auflösung von 1.080 x 1.920. Um dir das Rechnen zu ersparen, bedeutet das, dass das Pixel 2 441 Pixel pro Zoll hat im Vergleich zum 570 des Samsung Galaxy S9. Das bedeutet, dass das S9 theoretisch schärfer ist, obwohl die meisten Leute den Unterschied wahrscheinlich nicht bemerken werden, es sei denn, du planst es zu verwenden das Telefon mit einem VR-Headset.

Natürlich gibt es bei Bildschirmen mehr als nur die Pixeldichte, und wir messen dies, indem wir drei Metriken überprüfen: Farbgenauigkeit, Helligkeit und Kontrast. Um alles an einem Ort zu verstauen, stapeln sich die beiden Mobilteile wie folgt:

Pixeldichte

Farbgenauigkeit

Helligkeit

Kontrast

Google Pixel 2

441ppi

96%

418cd/m2

PERFEKT

Samsung Galaxy S9

570ppi

99.3%

465cd/m2

PERFEKT

Wie die obige Tabelle vermuten lässt, ist nicht viel drin, aber es gibt einen klaren Gewinner, und es ist wieder einmal das Samsung Galaxy S9.

Gewinner: Samsung Galaxy S9

Samsung Galaxy S9 vs. Google Pixel 2: Leistung

Beginnen wir mit den wichtigsten Spezifikationen. Angetrieben wird das Google Pixel 2 vom Qualcomm Snapdragon 835 Prozessor und 4 GB RAM. In den USA hat das S9 den neueren Snapdragon 845-Prozessor, aber in Europa wird es vom Exynos 9810-Prozessor und 4 GB RAM angetrieben.

Historisch gesehen ähneln Exynos-Prozessoren den Snapdragon-Prozessoren, die amerikanische Kunden bekommen – wir werden es nicht genau wissen, bis wir unser erstes Snapdragon 845-betriebenes Telefon zur Überprüfung bekommen. Aber im Moment müssen Sie nur wirklich wissen, dass der Exynos 9810 eine deutliche Verbesserung gegenüber dem Snapdragon 835-Prozessor des letzten Jahres ist, der das Pixel 2 antreibt.pixel_2_vs_s9_leistung

Ähnlich verhält es sich mit der grafischen Leistung. Wenn Sie sich fragen, warum das Pixel 2 hier tatsächlich in den Bildschirmstatistiken gewinnt, liegt dies daran, dass das Pixel 2 einen Bildschirm mit niedrigerer Auflösung hat. Kurz gesagt, das Pixel 2 ist definitiv langsamer.s9_vs_pixel_performance

Wie wichtig ist das in der Praxis? Für die meisten Menschen sehr wenig. Das Samsung Galaxy S9 ist etwas zukunftssicherer, aber es steckt nicht viel drin. Beide Mobilteile werden sich viele Monate lang blitzschnell anfühlen.

In Bezug auf die Ausdauer verfügt das Samsung Galaxy S9 über einen 3.000-mAh-Akku gegenüber den 2.700 mAh des Pixel 2. In unserem Akkutest machte das kaum einen Unterschied, das S9 hält nur sechs Minuten länger.

Trotzdem gibt es einen sehr guten Grund, ein Pixel 2 über das Samsung Galaxy S9 zu kaufen, und es kommt auf das Betriebssystem an. Obwohl beide Telefone Android verwenden, ist das Google-eigene Mobilteil eine reine Version der Software, ohne unnötiges Aufblähen oder Haut darüber. Außerdem wird das Pixel 2 als Google-Telefon natürlich lange vor dem S9 die nächste Android-Version erhalten. Es reicht nicht aus, das Gleichgewicht zugunsten des Pixel 2 zu kippen, aber es lohnt sich auf jeden Fall, darüber nachzudenken.

Gewinner: Samsung Galaxy S9

Samsung Galaxy S9 vs. Google Pixel 2: Kamera

Das Pixel 2 ist der Goldstandard der Fotografie in Smartphones. Oder es war: Das Samsung Galaxy S9 ist sehr scharf auf diesen Titel, und Gott ist es nah.s9_plus_vs_pixel_2

Auf dem Papier gewinnt es sicherlich. Das S9 verfügt über eine 12-Megapixel-Rückfahrkamera mit einer Blende von f/1.5. Das Pixel 2 hingegen verfügt über einen 12,2-Megapixel-Snapper mit einer Blende von f/1.8. In seinem Test fand Jon jedoch eine Reihe von Fällen, in denen die Software des Samsung Galaxy S9 ein helleres Bild erzeugte, als es haben sollte, wobei eine höhere ISO als erforderlich verwendet wurde, was zu Bildern mit geringerer Qualität führte. Sie können seine vollständige Erklärung im Kamerabereich hier lesen.s9_plus_vs_pixel_2_details

Das macht es schwieriger, als es sein sollte, aber ich bleibe hier bei Jons Urteil: „Insgesamt hat das Samsung Galaxy S9 jedoch trotz der etwas skurrilen und inkonsistenten Umsetzung der größeren f/1.5-Blende eine hervorragende Kamera und , wenn man die Qualität des Videos berücksichtigt, würde ich sagen, dass es besser war als das Pixel 2.

Gewinner: Samsung Galaxy S9 (nur)

Samsung Galaxy S9 vs. Google Pixel 2: Preis

Bisher werden Sie feststellen, dass das Samsung Galaxy S9 in jeder einzelnen Kategorie gewonnen hat. Dafür gibt es einen Grund, und es ist der gleiche Grund, warum es diesen verlieren wird: Es ist unglaublich teuer.

Das Samsung Galaxy S9 beginnt bei 739 £ ohne SIM-Karte. Das bedeutet, dass Sie bei einem Vertrag mit Kosten von mindestens 45 £ pro Monat rechnen müssen, wenn Sie kein Geld im Voraus zahlen möchten, und wahrscheinlich mehr.

Im Gegensatz dazu startete das Google Pixel 2 mit einer UVP von 629 £ ohne SIM-Karte und ist schnell heruntergekommen. Zum Zeitpunkt des Schreibens können Sie einen für nur 519 £ kaufen. Im Vertrag erhalten Sie es für nur 29 € pro Monat ohne Vorabkosten.

Um es klar zu sagen, ich erwarte nicht, dass der hohe Preis des Samsung Galaxy S9 von Dauer ist, wenn man sich von der Vergangenheit überzeugen kann, aber zum Zeitpunkt des Schreibens ist es einfach kein Wettbewerb.

Gewinner: Google Pixel 2

Samsung Galaxy S9 vs. Google Pixel 2: Urteilgalaxy_s9_vs_google_pixel_2_4

Siehe verwandten Samsung Galaxy S9-Test: Fast brillant, mit einem neuen günstigeren Preis Pixel 2-Test: Ein großartiges Smartphone, das immer noch mit dem Galaxy S9 mithalten kann

Wenn Sie jeden Abschnitt durchgegangen sind, um die Punktzahl zu halten, werden Sie feststellen, dass dies ein überzeugender 4: 1-Sieg für Samsung ist. Das stimmt, aber es erzählt nicht wirklich die ganze Geschichte.

Wenn Geld keine Rolle spielt, ist es schwer, über das Samsung Galaxy S9 hinauszuschauen. Es ist schnell, funktionsreich, sieht toll aus und hat eine super Kamera. Objektiv gesehen ist es in jeder Hinsicht besser als das Pixel 2. Naja, fast in jeder Hinsicht – das Pixel 2 bekommt zuerst die nächste Android-Version, wenn dir das wichtig ist.

Das Problem ist, dass wir in den meisten Fällen geringfügig besser sprechen und in anderen praktisch eingebunden sind. Das wäre kein Problem, wenn der Kostenunterschied unter 50 £ läge, aber bei den Preisen, die sie sind, müssen Sie die Verbesserungen wirklich mögen, um das Pixel 2 auszuschließen.

kürzliche Posts