Hüten Sie sich vor der „Black Dot“-Textbombe in Apple Messages, die zum Absturz von iPhones führt

Ein Textbomben-Fehler, der als "Black Dot" bekannt ist, wurde in der Nachrichten-App von Apple gefunden und führt dazu, dass iPhones einfrieren und möglicherweise überhitzen.

Auf iOS-Nachrichten mit dem schwarzen Punkt-Emoji folgen Tausende von einzigartigen Unicode-Zeichen, die unsichtbar sind und die CPU Ihres Telefons überfluten, bis die Messenger-App einfriert.

WEITER LESEN: iOS 12 Veröffentlichungsdatum und Gerüchte

Benutzer, die den Text öffnen, werden feststellen, dass ihr Telefon mit einem weißen Bildschirm gelähmt ist, da das Gerät versucht, Hunderttausende von unsichtbaren Zeichen zu laden, was dazu führt, dass die CPU des Telefons auf 75% und dann auf 100% springt, wo es überhitzt und möglicherweise abstürzt .

Benutzer werden es frustrierend finden, den schädlichen Text zu entfernen, da er nicht erzwungenes Schließen und Neustarten ist und sich immer noch auf Ihrem Gerät befindet, wenn Sie wieder in die App springen.

Siehe verwandte Apple bestätigt Fix für den ChaiOS-Nachrichtenfehler "Textbombe" kommt nächste Woche iOS 12-Funktionen: iOS 12 läuft auf der Hälfte aller Apple-Geräte iPhone Xs und Xs Max globaler Start heute: Wann ist das iPhone Xs in Großbritannien verfügbar?

Wo ist es hergekommen? Laut dem YouTube-Kanal EverythingApplePro wird es aufgrund seines Ursprungs auf Android als Fehler im Zusammenhang mit WhatsApp, der mit demselben Emoji verbreitet wurde, zunächst in Indien als "schwarzer Punkt" bezeichnet. Das Emoji selbst ist nicht verwanzt, sondern wurde verwendet, um Opfer dazu zu bringen, die Massenfolge unsichtbarer Unicode-Zeichen zu enthüllen.

Beide Versionen beginnen mit dem Punkt-Emoji und werden von dem versteckten Text gefolgt, der den Schaden anrichtet, aber er ist unter iOS effektiver, da er nicht durch Neustart des Geräts oder erzwungenes Schließen entfernt werden kann.

WEITERLESEN: Gerüchte über das Erscheinungsdatum des iPhone 11

Es kann die meisten iPhone-Modelle betreffen, aber je älter die Version ist, desto mehr wird es infiziert und eingefroren. Es kann jedoch von allen entfernt werden.

So schützen Sie sich vor dem Black Dot

Bis Apple eine neue Firmware veröffentlicht, um die Ursache zu beheben, sollten Sie keine Textnachrichten mit dem schwarzen Punkt-Emoji öffnen, aber wenn Sie es bereits geöffnet haben und ein Gerät auf einem weißen Bildschirm eingefroren haben, können Sie den Ratschlägen von EverythingApplePro folgen.

Erzwingen Sie das Schließen der Nachrichten-App und verwenden Sie 3D Touch, um einen neuen Nachrichtenbereich zu öffnen. Von dort aus müssen Sie zur Hauptnachrichtenliste zurückkehren und den Konversationsthread löschen.

Dies ist die neueste Textbombe, die iPhones getroffen hat, und folgt dem ChaiOS-Nachrichtenfehler, über den wir im Januar berichtet haben.

kürzliche Posts