So beschleunigen Sie Microsoft Store-Downloads

Windows 10, ein wichtiges Makeover für Microsoft, brachte viele Änderungen mit sich. Einer davon ist der Microsoft Store. Es ist ziemlich praktisch, alle Windows-Apps an einem Ort organisiert zu haben. Es macht es einfach, sowohl nach kostenlosen als auch nach kostenpflichtigen Apps zu suchen. Der Installationsprozess ist einfach und Sie können sie problemlos aktualisieren.

So beschleunigen Sie Microsoft Store-Downloads

Aber was ist, wenn die App oder das Spiel, das Sie herunterladen möchten, zu lange dauert oder überhaupt nicht heruntergeladen wird? Sie wissen, dass es normalerweise tut, also was gibt es? Es kann ärgerlich sein, aber es ist nicht etwas, das jemals dauerhaft ist. Hier sind einige Gründe, warum dies passiert und wie Sie es beschleunigen können.

Sind Microsoft-Server ausgefallen?

Das fällt Ihnen vielleicht nicht sofort ein, aber es lohnt sich, es als Option zu eliminieren. Microsoft Store wird auf einer Clouddienstplattform namens Azure ausgeführt. Sie können eine Down Detector-Site verwenden, um zu überprüfen, ob für verschiedene Arten von Anbietern und Sites, einschließlich Microsoft, ein Ausfall vorliegt. Wenn es ein Problem gibt, müssen Sie nur warten, bis das Problem behoben ist. Wenn der Bericht sagt, dass alles gut funktioniert, ist es an der Zeit, zur nächsten Lösung überzugehen.

Microsoft Store

Ihre Internetgeschwindigkeit

Wenn etwas, das Sie herunterladen möchten, zu lange dauert, hat dies oft damit zu tun, wie schnell oder stabil Ihre Internetverbindung ist. Vielleicht versuchen Sie, etwas aus dem Microsoft Store zu beziehen, sind aber nicht zu Hause und kennen Ihre WLAN-Geschwindigkeit nicht.

Oder Ihr Heimnetzwerk hat bestimmte Probleme. Als erstes müssen Sie Ihre Internetgeschwindigkeit überprüfen. Wenn alles in Ordnung ist, fahren Sie mit dem nächsten Vorschlag fort. Wenn es Probleme gibt, starten Sie Ihren Router neu oder rufen Sie Ihren Internetanbieter an.

Vom Microsoft Store abmelden

Bleiben wir bei den Grundlagen, bevor wir zu komplizierteren Lösungen übergehen. Starten Sie den Microsoft Store über das Windows-Menü und melden Sie sich von Ihrem Konto ab. Sie sehen Ihr Profil in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Wenn Sie dies tun, ist es eine gute Idee, Ihren Computer neu zu starten.

Wenn Sie wieder online sind, starten Sie den Microsoft Store erneut und melden Sie sich mit Ihren Daten an. Dieser Ansatz funktioniert für viele Apps, bei denen Probleme beim Herunterladen auftreten, und möglicherweise hilft er Ihnen beim Microsoft Store.

Microsoft Store-Download

Microsoft Store könnte beschäftigt sein

Bevor Sie sich zu sehr darüber ärgern, wie langsam die Downloads sind und die Geduld verlieren, denken Sie daran, dass es eine Reihenfolge zum Herunterladen von Apps im Microsoft Store gibt. Dies bedeutet, dass, wenn Sie versuchen, viele Apps gleichzeitig herunterzuladen, nur wenige gleichzeitig mit dem Download beginnen. Der Rest steht in einer Schlange.

Downloads im Microsoft Store sind langsam

Auf Updates prüfen

Wenn Sie sicher sind, dass mit dem Microsoft Store etwas nicht stimmt und die Downloads zu lange dauern, handelt es sich möglicherweise um einen Fehler. Überprüfen Sie am besten, ob Microsoft das Problem bereits behoben und eine Lösung in Form eines Updates bereitgestellt hat.

Gehen Sie zu den Windows-Einstellungen (Windows-Taste + I) und wählen Sie "Update & Sicherheit), um zu sehen, ob neue Windows-Updates vorhanden sind. Wenn ja, laden Sie sie herunter und installieren Sie sie. Starten Sie Ihren Computer neu und melden Sie sich erneut beim Microsoft Store an, um zu überprüfen, ob weitere Downloadprobleme vorliegen.

Microsoft Store zurücksetzen

Sie können den Microsoft Store auch zurücksetzen, indem Sie ihn erneut bei Ihrem Microsoft-Konto registrieren. Dies bedeutet nicht, dass Sie es von Ihrem Computer löschen müssen. Im schlimmsten Fall entfernt diese Aktion Ihre Einstellungen, die Sie jedoch wieder zurücksetzen können. Gehen Sie einfach zu den Windows-Einstellungen und wählen Sie "Apps". Suchen Sie den Microsoft Store und wählen Sie darunter "Erweiterte Optionen". Sie müssen ganz nach unten scrollen und "Zurücksetzen" auswählen. Das ist alles dazu. Vielleicht ist dies die Starthilfe für Ihre Apps, um schneller herunterzuladen.

Microsoft

Cache-Dateien löschen

Vielleicht war es jedoch das jüngste Windows-Update, das die Windows Store-Geschwindigkeiten durcheinander brachte. Wenn vor dem Update alles gut funktioniert hat und es plötzlich nicht mehr ist, lohnt es sich, es zu untersuchen. Sie können die zugehörigen Cache-Dateien löschen, um sicherzustellen, dass das Problem nicht verursacht wird.

Öffnen Sie die Eingabeaufforderungs-App über das Startmenü und geben Sie den Befehl "wsreset" ein. Wenn das System mit dem Bereinigen des Cache fertig ist, überprüfen Sie erneut, ob der Microsoft Store Apps ordnungsgemäß herunterlädt.

Einstellungen für die Übermittlungsoptimierung

Es ist möglich, dass Ihre Windows-Einstellungen das Limit für die Download-Geschwindigkeit zu einem zu niedrigen Prozentsatz haben. Die maximale Geschwindigkeit beim Herunterladen könnte Sie daran hindern, die betreffenden Apps herunterzuladen.

Aber Sie können dies leicht beheben. Gehen Sie einfach zu den Windows-Einstellungen und geben Sie dann in das Suchfeld "Einstellungen für die Übermittlungsoptimierung" ein. Gehen Sie zu „Erweiterte Optionen“ und verwenden Sie dann den Schieberegler, um den Prozentschieberegler zu ändern. Erhöhen Sie das Limit, wie viel Bandbreite für das Herunterladen von Updates im Hintergrund und Vordergrund verwendet werden kann.

Die Notwendigkeit für (Download-)Geschwindigkeit

Unabhängig davon, ob Sie Netflix, Spiele oder Messaging-Apps herunterladen möchten, benötigen Sie den Microsoft Store für eine schnelle Bereitstellung. Schließlich handelt es sich um ein Produkt eines Technologieriesen und die Erwartungen sind hoch. Aber manchmal liegt es nicht an Microsoft. Und selbst wenn einige Einstellungen deaktiviert sind, können Sie sie leicht beheben. Die Hauptschuldigen sind normalerweise Ihr WLAN oder dass Sie versuchen, zu viele Apps auf einmal herunterzuladen. Was auch immer der Fall sein mag, es gibt immer eine Lösung.

Hatten Sie jemals Probleme beim Herunterladen aus dem Microsoft Store? Konnten Sie es beheben? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

kürzliche Posts