So fügen Sie Audiodateien zusammen

Das Zusammenführen oder Zusammenfügen von Audiodateien ist nützlich, um Soundtracks für Videos, lückenlose Mischungen oder Ihren eigenen Audiostream zum Abspielen als MP3 zu erstellen. Streaming mag im Moment der Lauf der Dinge sein, aber wenn Sie Ihre Musik besitzen und sie auf Ihre Weise abspielen möchten, können Sie durch Zusammenführen einen langen Mix aus vielen kleineren Tracks erstellen. Hier sind fünf Audiotools, mit denen Sie Audiodateien zusammenführen können.

So fügen Sie Audiodateien zusammen

Nicht alle Audio-Editoren können Audio sehr gut zusammenführen. Es gibt auch einige eigenständige Audio-Verbindungs-Apps, die sich darauf spezialisiert haben. Anstatt eine weitere Version der „besten Audio-Editoren“ auf den Markt zu bringen, habe ich mir diejenigen angesehen, die sich auf das Zusammenfügen von Audio spezialisiert haben, und diese eher als das Übliche beschrieben. Mit Ausnahme von Audacity, da es ein zu gutes Programm ist, um es zu ignorieren.

Audiozusammenführungstools

Es gibt mehrere Audiosoftwareprogramme, mit denen Sie Audiodateien zusammenführen können. Mit jedem dieser Tools können Sie Ihre Audiodaten zu einem längeren Mix zusammenführen. Sie werden sie als MP3 speichern, die meisten bieten Versionen für verschiedene Betriebssysteme an und alle werden entweder kostenlos oder zu einem vernünftigen Preis erhältlich sein.

Unverfrorenheit

Audacity ist das beste kostenlose Audiobearbeitungsprogramm überhaupt. Es ist für Windows, Mac und Linux verfügbar und funktioniert in der Tat sehr gut. Es ist leistungsstark, relativ einfach zu handhaben, funktioniert mit den meisten Audioformaten, speichert mehrere Audioformate und kann Audiodateien für jede Art von Verwendung schnell zusammenführen.

So führen Sie die Audiodateien zusammen:

  1. Beginnen Sie mit dem Importieren beider Dateien in Audacity.
  2. Wählen Sie als Nächstes die Audiodatei aus, die beim Importieren nicht ausgewählt wurde, indem Sie auf das Label dafür klicken.
  3. Klicken Sie nun auf Bearbeiten > Ausschneiden.
  4. Bewegen Sie dann den Cursor an das Ende des Audios des ersten Tracks.
  5. Klicken Sie abschließend auf Bearbeiten > Einfügen.

Sie können diese Schritte so oft wie nötig wiederholen, so einfach können Sie Audiodateien mit Audacity zusammenführen.

Ich spreche viel über Audacity und das liegt vor allem daran, dass es Ihre Unterstützung verdient. Es ist zu den meisten Dingen in der Lage, zu denen Audioprogramme im Wert von Hunderten von Dollar fähig sind, und kann kostenlos verwendet werden, obwohl Spenden immer willkommen sind. Die Community ist außergewöhnlich hilfreich und das Handbuch ist auch ziemlich gut.

Audio-Joiner

Audio Joiner ist eine Online-App, die Audio dynamisch zusammenführen kann. Dieses Tool ist kostenlos und ermöglicht es Ihnen, unbegrenzte Audiotracks in Ihrem Browser zu verbinden. Sie landen auf der Website, wählen Tracks hinzufügen, laden Ihre Dateien hoch, fügen sie in der Reihenfolge hinzu, in der sie in Ihrem Mix erscheinen sollen, und wählen Join. Der Verbindungsvorgang dauert einige Sekunden und Sie erhalten dann einen MP3-Download mit den zusammengeführten Dateien.

Die Site wirbt zwar für unbegrenzte Beitritte, aber je mehr Sie hinzufügen, desto länger dauert es, ihnen beizutreten. Das ist in Ordnung, aber seien Sie bereit, zu Spitzenzeiten ein wenig zu warten. Für ein kostenloses Tool, das ausschließlich zum Zusammenführen von Audio dient, ist dies sehr gut. Es ist einfach, funktioniert mit mehreren Audioformaten, ermöglicht das Überblenden und Anpassen der Pegel nach Belieben.

Kostenloser Online-Audio-Editor von Apowersoft

Apowersoft Free Online Audio Editor ist ein weiteres webbasiertes Tool, mit dem Sie Audiodateien für jeden Zweck zusammenführen können. Dies ist ein wenig umfassender als Audio Joiner, macht aber die Arbeit genauso gut. Je nach Bedarf können Sie die Online-Version verwenden oder ein Programm auf Ihren Computer herunterladen. Für die Online-Version müssen Sie aus irgendeinem Grund einen Launcher herunterladen, aber wenn Sie fertig sind, können Sie auf den Audio-Editor zugreifen.

Die Web-App funktioniert mit den meisten Audioformaten, kann mischen, bearbeiten, Effekte hinzufügen, Audio aufteilen und zusammenführen und wahrscheinlich auch ein paar andere Tricks. Wie der Name schon sagt, ist es kostenlos, Ihren Mix zu erstellen und funktioniert ziemlich gut. Die Desktop-Version und der Launcher funktionieren sowohl unter Windows als auch unter Mac.

MP3 zusammenführen

MP3 zusammenführen sieht vielleicht ziemlich veraltet aus, macht aber die Arbeit beim Zusammenführen von Audio sehr gut. Es ist ein Download, keine Web-App und funktioniert unter Windows und Mac. Die Benutzeroberfläche ist in ihrem Design ein wenig altmodisch, aber mit ihrer Fähigkeit lässt sich nicht streiten. Es ist darauf spezialisiert, Audio zu verbinden, daher der Name, und es macht es gut.

Der Hauptnachteil ist, dass dieses Programm nur mit MP3-Dateien funktioniert. Die anderen in dieser Liste sind mit anderen Audioformaten kompatibel, aber wenn Sie eine Sammlung von MP3s haben, die Sie zusammenführen möchten, ist dies erledigt. Die Benutzeroberfläche ist unkompliziert und alles, was Sie brauchen, ist, Ihre Tracks zu laden, zu ordnen und zu verbinden. Das Ergebnis ist eine große MP3-Datei mit all Ihren zusammengeführten Titeln in einem.

MixPad

MixPad ist ein vollwertiges Audiobearbeitungsprogramm, das Audiodateien zusammenführen und aufteilen kann. Es ist kostenlos und funktioniert unter Windows. Das Programm sieht gut aus und kann anfangs etwas überwältigend sein, aber verbringen Sie ein paar Minuten damit und Sie werden sich schnell mit den Menüs und den verschiedenen Werkzeugen vertraut machen. Das Zusammenführen von Audio ist so einfach wie das Hinzufügen und das Anordnen der Tracks, bevor Sie sie zusammenfügen.

MixPad kann noch viel mehr. Es kann Effekte hinzufügen und enthält eine Bibliothek davon. Es unterstützt auch mehrere Audiotypen, Tiefen, Komprimierungsformate und kann alle Arten von Audiobearbeitungsaufgaben verwalten. Es ist nicht ganz so mächtig wie Audacity, aber für ein kostenloses Tool ist es in der Tat sehr gut.

Wegbringen

Es gibt eine Menge Software, mit der Sie Audiodateien zusammenführen können, und erkunden Sie die Ihnen zur Verfügung stehenden Optionen. Ich empfehle, mit Audacity zu beginnen, es ist kostenlos, bietet viel Unterstützung und es gibt viele Online-Tutorials, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Wie fügen Sie Audiodateien zusammen? Fühlen Sie sich frei, in den Kommentaren unten zu teilen.

kürzliche Posts