Trend Micro Maximum Security-Überprüfung (2015)

£42 Preis bei Überprüfung

Es gibt nicht viele Internet-Sicherheitspakete, die man als schön gestaltet bezeichnen kann, aber Trend Micro Maximum Security ist dafür geeignet. Sogar die Installation ist glatt, mit einer animierten kreisförmigen Fortschrittsanzeige, die Erklärungen zu den wichtigsten Vorteilen des Pakets umgibt, und die gleichen Themen setzen sich in der Benutzeroberfläche fort, die alle aus übergroßen Schaltflächen, intuitiven Displays und geschmackvollen farbigen Schriftarten besteht. Manchmal droht die Form, die Funktion zu behindern, aber je mehr Sie das Paket nutzen, desto sinnvoller erscheint es.

Trend Micro Maximum Security-Überprüfung (2015)

Trend Micro Maximum Security 2015 Test – Hauptschnittstelle

Es ist auch vollgepackt mit Funktionen. Sogar das einfachere Internet Security-Paket enthält Anti-Malware-Tools, Familienschutzfunktionen, Anti-Phishing-Schutz und Scans, um die Datenschutzeinstellungen in den wichtigsten sozialen Netzwerken zu überprüfen. Das Maximum Security-Paket bietet neben einem Passwort-Manager einen sicheren Browser für Online-Shopping und Banking.

Das Safesync-Tool von Trend Micro synchronisiert Dateien sicher zwischen Computern, und ein passwortgeschützter Tresor ermöglicht es Ihnen, sensible Dokumente in der Cloud zu speichern. Alle diese Funktionen sind einfach zu konfigurieren, und Einführungsseiten – die Sie in Zukunft blockieren können – sagen Ihnen, was die Funktion ist und warum Sie sie benötigen.

Trend Micro Maximum Security 2015 im Test - zusätzliche Tools

An anderer Stelle halten Sie detaillierte Berichte über die Arbeit des Pakets in Ihrem Auftrag auf dem Laufenden, und selbst die Konfiguration ist benutzerfreundlich. Es gibt nicht viele andere Sicherheitspakete auf dem Markt, bei denen Sie zwischen den Schutzstufen „automatisch“, „normal“ und „hypersensitiv“ wählen können.

Es gibt einige Auswirkungen auf die Leistung, aber es ist nicht zu schmerzhaft. Selbst auf unserem alten Dual-Core-PC stieg die CPU-Auslastung selten über 50 % und blieb die meiste Zeit unter 30 %. Das gleiche gilt für RAM. Der Schnellscan dauerte auf diesem Computer 8 Minuten 30 Sekunden, aber das beinhaltet etwa drei Minuten Optimierungen, um unnötige und unerwünschte Dateien zu entfernen.

Trend Micro Maximum Security 2015 im Test – Kindersicherung

Leider kann Trend Micro Maximum Security die Spitzenreiter beim Schutz nicht einholen und 96% der Angriffe abwehren – eine Zahl, die niedriger ist als das kostenlose Avast-Paket. Wir fanden es auch eines der lästigeren Pakete im täglichen Gebrauch, da es 4% der legitimen Anwendungen daran hindert, ohne Aufforderung zu installieren. Obwohl es eine Freude ist, dieses Paket zu verwenden und damit zu leben, ist es nicht das Sicherheitspaket, das wir wählen würden.

kürzliche Posts