So erstellen Sie ein Triller-Video mit Ihrer eigenen Musik

Erinnerst du dich an Vine? – die inzwischen eingestellte Sechs-Sekunden-Video-Sharing-Plattform, die dazu beigetragen hat, die Karrieren von OG Maco und Bobby Shmurda zu starten? Schneller Vorlauf bis heute, und die Frage ist: Hat Triller die gleiche Kraft, um einen zum Online-Star zu machen?

So erstellen Sie ein Triller-Video mit Ihrer eigenen Musik

Die schnelle Antwort ist ja – Thriller hat Mitte 2018 sogar eine Monetarisierungsfunktion eingeführt, mit der YouTuber Geld von Musiklabels, Fans und Marken sammeln können. Aber das Wichtigste zuerst, Sie müssen wissen, wie Sie Ihre eigene Musik verwenden, bevor sie zu den Webbies Awards geht.

Produktion von 100 % Originalvideo auf Triller

Die Verwendung Ihrer eigenen Musik zum Erstellen eines Triller-Videos ist einfach. Für die Zwecke dieses Artikels haben wir ein iPhone verwendet, aber die gleichen Methoden gelten für Android-Geräte.

Zuerst müssen Sie die Musik in eine Cloud hochladen oder lokal auf Ihrem Telefon speichern. Sie können Cloud-Dienste, Dateiverwaltungs-Apps oder die Dateien-App auf dem iPhone verwenden.

Wichtig ist, dass Sie mit der Quell-App die Musikdatei mit Triller exportieren oder öffnen können. Dieses Tutorial verwendet Google Drive und die Aktionen sind bei Dropbox und iCloud gleich.

Netter Trick: Wussten Sie, dass Sie auf einem iPhone Musik in Notizen speichern können? Dies ist auch eine schnelle Möglichkeit, Originalmusik auf Triller hochzuladen, aber wir werden später darauf eingehen.

Hochladen eigener Musik auf Triller

Schritt 1

Starten Sie die Google Drive-App, klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf die Suchleiste und wählen Sie Audio aus dem Dropdown-Menü. Sie können auch zu den Letzten gehen, wenn Sie die Punktzahl gerade in Drive hochgeladen haben.

Audio-

Durchsuchen Sie die Liste nach der Audiodatei, die Sie verwenden möchten, und tippen Sie auf die drei horizontalen Punkte neben der Datei, um auf das Menü Mehr zuzugreifen.

Schritt 2

Wischen Sie im Popup-Fenster nach oben, bis Sie zu „Öffnen in“ gelangen, und tippen Sie darauf, um die Ziel-App auszuwählen. Wenn Sie diese Methode zum ersten Mal verwenden, wird Triller möglicherweise nicht unter den Standard-App-Vorschlägen angezeigt.

Mache einen Triller mit deiner eigenen Musik

Es dauert einige Sekunden, um die Datei für den Export vorzubereiten. Wischen Sie dann nach links und wählen Sie die Option Mehr.

wie man Triller mit eigener Musik macht

Wischen Sie in der Liste der vorgeschlagenen Apps nach unten und wählen Sie „In Triller kopieren“. In wenigen Sekunden wird Ihre Musik in die App hochgeladen und Sie gelangen automatisch zum Fenster „Audio trimmen“.

Tipps zum Trimmen des Audios

Der gesamte Song oder die gesamte Musik wird hochgeladen und Sie können ein 30- oder 2-Sekunden-Intervall für Ihr Video auswählen. Standardmäßig ist das Intervall auf 30 Sekunden eingestellt. Sie können es ändern, indem Sie auf das Stiftsymbol unter der Wellenform des Songs tippen.

Triller

Eine Einschränkung besteht darin, dass es keine Möglichkeit gibt, das Intervall zu verkürzen und ein benutzerdefiniertes Timing auszuwählen. Sie haben zwei oder 30 Sekunden Zeit und es kann schwierig sein, von einer Option zur anderen zurückzukehren. Dies trifft jedoch möglicherweise nicht zu, wenn Sie die Musik von Triller verwenden.

Dennoch ist es einfach, einen bestimmten Abschnitt der Partitur auszuwählen, indem Sie das Wellenformfeld nach links oder rechts bewegen. Sobald Sie den Sweet Spot gefunden haben, klicken Sie auf „Film“ in der oberen rechten Ecke des Fensters und machen Sie sich bereit für die Aufnahme.

Experten-Tricks: Zählen Sie die Beats am Anfang Ihres Audios auf Null. Auf diese Weise sieht und klingt Ihr Video flüssiger. Tippen Sie auf die Wiedergabeschaltfläche, bevor Sie mit der Auswahl des Musikabschnitts beginnen, den Sie verwenden möchten. Die Musikwiedergabe stoppt, wenn Sie das Wellenformfeld bewegen, und startet automatisch, wenn Sie aufhören.

Verwenden der Notizen-App

Seit kurzem kann die Notes-App verschiedene Dateiformate empfangen, einschließlich Audio wie mp3 oder WAV. Sie können Musik über Cloud-Dienste und Dateiverwaltungs-Apps in Notes hochladen. Aber das Tolle ist, dass ein anderer iPhone-Benutzer die Partitur direkt in Notes mit Ihnen teilen kann.

Sobald Sie die Musik in Notes haben, halten Sie die Datei gedrückt, um das Mehr-Menü aufzurufen. Obwohl super benutzerfreundlich, startet die Aktion automatisch die Musikwiedergabe, was etwas nervig sein kann. Die einzige Möglichkeit, dies zu stoppen, besteht darin, die Lautstärke Ihres Telefons auszuschalten.

Klicken Sie auf Teilen, tippen Sie auf das Karussell-Menü in der Mitte des Bildschirms und wischen Sie ganz nach links, um das Mehr-Symbol zu erreichen. Auch hier wischst du nach „Copy to Triller“ und die Musik wird in die App hochgeladen.

Tipps zur Videoaufnahme

Je nach Art und Tempo Ihrer Musik möchten Sie vielleicht alles auf einmal aufnehmen oder beispielsweise drei Takes aufnehmen. Wenn der Song langsamer ist, ist es vielleicht besser, einen Take zu machen. Aber warum ist das so?

Die Auto-Editing-Software von Triller schneidet das Video in kleinere Clips, um alle Highlights herauszuheben. Ein einzelnes 30-Sekunden-Video kann drei Schnitte haben, was es etwas langsamer macht. Aber ein Video, das drei oder mehr Takes enthält, kann sieben oder mehr Schnitte haben, was es irgendwie bissig macht.

mach Triller mit deiner eigenen Musik

Und der Emmy Award geht an…

Triller hat es aus gutem Grund leicht gemacht, Ihre eigene Musik zu verwenden. Die Hauptidee hinter der Plattform besteht darin, eine Reihe kreativer Leute anzuziehen und Inhalte anzubieten, die mit Dubsmash und TikTok konkurrieren würden.

Was für Musik machst du? Haben Sie schon einmal Ihr eigenes Musikvideo aufgenommen? Erzählen Sie uns mehr über Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten.

kürzliche Posts