Treppen bauen in Terraria

Treppen sind eine wesentliche Art von Plattform im Terraria-Bauerlebnis. Wenn es um Treppen und Plattformen geht, können sie, abgesehen von der Schaffung eines festen interaktiven Pfads überall, auch in die Luft, praktisch sein, um einige Feinde zu blockieren und Bosse zu bekämpfen.

Treppen bauen in Terraria

Es ist Zeit, Ihre Reise zum Baumeister zu beginnen!

Dieses Handbuch behandelt die Terraria PC-, Konsolen- und Mobilversionen.

Treppen bauen in Terraria

Treppen in Terraria zu bauen ist relativ einfach, wenn Sie alle Materialien haben. So starten Sie:

Schritt 1 – Voraussetzung Materialien für die Treppe

Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie das Material haben. Jeder Hammer reicht aus, um Abhänge aus den Plattformen zu machen. Der Rest der Art und Menge der Materialien variiert entsprechend Ihrer Bauvorstellung.

Wenn Ihnen ein Hammer fehlt, können Sie eine Werkbank und Holz verwenden, um einen herzustellen. Mit einem Amboss und Stäben können Sie mehr Arten von Hämmern herstellen, wie zum Beispiel Eisen-, Gold- und Platinhämmer. Wenn Sie also Treppen schneller bauen möchten, könnte ein höherstufiger Hammer dank der erweiterten Reichweite und dem schnelleren Schwung helfen. Am Ende kommt es auf das Tempo des Spielers an. Dennoch bleibt der „Smart Cursor“ eine gute Alternative.

Schritt 2 – Treppenhaus in Terraria

Die meisten Plattformen können nicht mit der Werkbank hergestellt werden. Stattdessen können Sie sie mit Ihrem Inventar erstellen. Um eine einfache Treppe zu bauen, lesen Sie die folgenden Anweisungen:

  1. Sammle diese Materialien: Plattformen, Wände und einen Hammer.

  2. Platzieren Sie die Plattformen in der Luft diagonal, genau dort, wo Sie die Treppe bauen möchten.

  3. Schlagen Sie jede Plattform einmal mit Ihrem Hammer. Dadurch werden diese in schräge Treppen umgewandelt.

Der „Smart Cursor“ wird zum Platzieren von Treppen empfohlen, da Sie bei der Verwendung nicht auf jede Plattform hämmern müssen. Um eine Fehlpositionierung und andere Fehler zu korrigieren, können Sie auch den vierten Hammerschlag verwenden. Dadurch wird eine Plattform in ihre Standardposition zurückgesetzt.

Sie können die Spitzhacke für Fehlstellungen verwenden. Es ist möglich, Treppen mit verschiedenen Richtungen kreativ zu kombinieren, um sich mit Leichtigkeit zu bewegen. Sie können so hoch gehen, wie Sie möchten.

Das Schwingen einer Spitzhacke, um Fehler zu korrigieren, hilft, den Prozess zu beschleunigen. Zeigen und klicken Sie außerdem auf die Plattformen, deren Formen Sie zur Korrektur ändern möchten.

Bauleitern

Ein Bonustipp für die Baumeister ist, dass Sie auch Leitern bauen können, um sich nach oben und unten zu bewegen. Leitern bestehen auch aus Plattformen und Balken mit Wänden. Um eine Leiter zu bauen, stellen Sie zunächst einige Plattformen so hoch wie nötig. Umgeben Sie diese zum Beispiel mit Holzbalken. Um das Ganze abzurunden, geben Sie den Leitern einen geeigneten Abschluss mit Wänden. Man sollte eine Spitzhacke führen, um versehentlich platzierte Blöcke zu entfernen.

Wie man Treppen für NPCs baut

Wenn Sie versucht haben, NPCs dazu zu bringen, sich in Ihrem Gebäude zu bewegen und mit Leichtigkeit Kontakte zu knüpfen, hilft ein sorgfältig verbundenes Gebäude. Das Bauen von Treppen für die NPCs unterscheidet sich nicht vom Bauen von „einfachen“ Treppen. Als solche reichen die normalen Holztreppen.

Beachten Sie, dass es für die NPCs möglicherweise schwieriger ist, nach unten zu klettern, wenn Sie mehrere Treppen in bestimmten Anordnungen zusammenstellen. Stellen Sie keine Plattformen auf die Treppen, es sei denn, dies ist beabsichtigt, da NPCs nicht durch sie hindurchgehen können, wodurch sie auf einem Boden stecken bleiben würden.

Darüber hinaus verwenden NPCs keine Wendeltreppen oder Leitern. Befolgen Sie die Schritte aus dem ersten Abschnitt für weitere Details zum Bau von Treppen.

Wie man eine Wendeltreppe macht

Während Wendeltreppen nicht die gleiche Funktionalität wie normale Treppen aufweisen, machen sie dies durch Ästhetik wett. Kurz gesagt, Sie können diese Treppe nicht hinaufgehen. Stattdessen müssen Sie auf die Plattformen springen.

Befolgen Sie diese Anweisungen, um eine Wendeltreppe zu bauen:

  1. Besorge Holzbalken aus einem Sägewerk. Ein Holzstück kann zwei Holzbalken machen.

  2. Platzieren Sie die Balken dort, wo Sie die Wendeltreppe bauen möchten.

  3. Beginnen Sie unten, indem Sie die Plattformen einige Kilometer vom Balken entfernt platzieren.

  4. Als nächstes platzieren Sie die Plattformen auf der Holzbalkenkonstruktion, indem Sie sie bei Bedarf durchschneiden. Es wird empfohlen, einem Muster zu folgen.

  5. Brechen Sie die Holzbalkenstruktur nicht, wenn Sie die Plattformen auf die Seite oder „hinter“ legen.
  6. Beenden Sie den Bau der Treppe nach einem wirbelnden Muster.

  7. Es ist an der Zeit, die Lücken mit jeder Art von Wand zu füllen, die Sie für richtig halten. Ein passender Typ ist vorzuziehen.

Holzbalken sind nicht für die Funktionalität entscheidend, sondern nur für die Ästhetik. Sie können nichts vor die Balken legen, es sei denn, Sie zerbrechen einige der Blöcke. Holzbalken und Wendeltreppen bieten daher Dekor statt Funktionalität. Da Terraria-Spieler beim Bauen Wert auf Ästhetik legen, ist ein Material wie Holzbalken subjektiv für Wendeltreppen unerlässlich, um die Augen zu erfreuen.

Steintreppen bauen

Denken Sie daran, wenn Sie einen Hammer auf einen Block verwenden, können Sie nach dem Schlagen Halbblöcke und Schrägen machen. Sowohl Schrägen als auch Halbklötze sorgen in Kombination mit dem passenden Klötzchen für überzeugende Treppen.

Sie können viele Plattformen mit Ihrem Inventar herstellen, solange Sie über die Materialien verfügen. Gleiches gilt für Steinplattformen.

Vor dem Bau benötigst du einen Hammer, graue Ziegelsteine ​​zum Herstellen von Steinplattformen und -wänden. Denken Sie auch daran, für schnelle Korrekturen eine Spitzhacke mit auf die Baustelle zu nehmen. Sobald Sie die erforderlichen Materialien gesammelt haben, können Sie mit dem Bauen beginnen. Um eine Steintreppe herzustellen, befolgen Sie diese Anweisungen:

  1. Stellen Sie die Steinplattformen nach der Herstellung diagonal genau dort auf, wo Sie eine Treppe erstellen möchten.

  2. Sie können die Plattformen verbinden, indem Sie einmal mit dem Hammer auf jede einzelne schlagen.

Alle Plattformen sind im Wesentlichen gleich. Das „Warum“ hinter dem Bau von Stone-Plattformen kann also zwei Gründe haben: einen ästhetischen oder einen praktischen.

Der praktische Grund ist, dass Steinplattformen gegen den Kontakt mit Lava immun sind (wie die Obsidian-Plattformen). Waffengeschosse und Flüssigkeiten können Plattformen passieren. Obwohl es widersprüchlich erscheint, werden alle Plattformen schmelzen, wenn Sie sie direkt in Lava fallen lassen, einschließlich der aus Stein und Obsidian. Ausnahmsweise überleben Stein- und Obsidianplattformen Lava nur, wenn Sie sie auf Blöcken platzieren. Sie werden schmelzen, nachdem sie in Lava geworfen wurden.

So bauen Sie Treppen auf Terraria Mobile

Die Terraria Mobile-Version ist der PC- und Konsolenversion ziemlich ähnlich. Daher gelten auch hier die vorherigen Informationen. Mit Ausnahmen kannst du die meisten Plattformen mit deinem Inventar herstellen.

Basteln Sie vor dem Bau Wände, Plattformen, einen Hammer und bringen Sie eine Spitzhacke für Korrekturen mit. Alle diese Materialien können von beliebiger Art sein. Befolgen Sie nach dem Sammeln diese Anweisungen zum Bau von Treppen:

  1. Nachdem Sie Ihre Plattformen hergestellt haben, platzieren Sie sie diagonal genau dort, wo Sie die Treppe bauen möchten.

  2. Schlage mit dem Hammer auf jede Plattform einmal. Dadurch werden schräge Treppen gebaut.

Ein vierter Hammerschlag bringt eine Plattform in ihre Standardposition zurück, was für Korrekturen praktisch ist. Sie können Treppen mit verschiedenen Richtungen für eine bessere Mobilität kombinieren. Beachten Sie, dass Sie so hoch bauen können, wie Sie möchten.

Verwenden Sie eine Werkbank und Holz, um einen Hammer herzustellen, wenn Sie keinen haben. Sie können mehr Hämmer mit einem Amboss und Barren bauen, wie zum Beispiel Platin-, Gold- und Eisenhämmer. Höherstufige Hämmer können den Bauprozess etwas beschleunigen.

Rüste eine Spitzhacke aus, um Fehler zu korrigieren. Zeigen und klicken Sie außerdem auf die Plattformen, deren Formen Sie zur Korrektur ändern möchten.

Warum kann ich in Terraria keine Treppen bauen?

Im Gegensatz zur Konsole zeigt Ihnen die PC-Version von Terraria nur, was Sie mit den Ressourcen herstellen können, die Sie derzeit besitzen. Aufgrund dieser Einschränkung müssen Sie mit dem „Guide“ sprechen, um Tipps und Handwerksrezepte, einschließlich Treppen, zu erhalten. Der Guide ist der erste NPC. Er wird in Ihrer Nähe erscheinen, wenn Sie Ihre Terraria-Welt erstellen.

Wenn Sie Ihren Guide oder einen anderen NPC verlieren, werden sie durch den Bau eines Hauses wieder erscheinen.

Holz ist die einzige Zutat, die Sie benötigen, um ein funktionales Holzhaus zu bauen. Nachdem Sie Holz gesammelt haben, verwenden Sie eine Werkbank, um einen Stuhl, einen Tisch und Wände für Ihr Haus herzustellen. Sie können jedes Material wählen, aber Sie sollten vermeiden, Häuser aus Sand und Schmutz zu bauen. Beachten Sie, dass einige NPCs bestimmte Arten von Häusern benötigen, um darin zu leben.

Ein kleines Holzhaus und eine Holztür reichen für seinen äußeren Teil. Innen müssen Sie das ganze Haus mit Holzwänden, ein paar Fackeln, einem Holztisch und einem Holzstuhl füllen. Sobald das Haus gebaut ist, öffnen Sie Ihr Inventar, während Sie sich darin befinden. Wählen Sie das Gehäusesymbol rechts aus und klicken Sie darauf, um den fehlenden NPC zu spawnen. Dieses Haus wird diesem NPC zugewiesen. Sie können ändern, welcher NPC in einem Haus lebt, indem Sie auf das Gehäusesymbol klicken.

Während die Beratung mit dem Guide Ihnen beim Bauen von Treppen und anderen Dingen helfen kann, gibt es andere kleinere Dinge, die für den richtigen Bau zu beachten sind. Diese sind:

  • Stelle die notwendigen Plattformen her.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie einen Hammer herstellen und ausrüsten.
  • Platzieren Sie die Plattformen nahe genug, um Treppen zu bauen.

  • Verbinden Sie jede Plattform mit dem Hammer. Übung macht den Meister.

Bauen heißt, sich zu unterhalten

Es ist an der Zeit, Lücken zu überbrücken, bestimmte Feinde am Durchdringen zu hindern und einen stabilen Dachzugang zu haben. Sie können sogar eine Kampfarena für feindliche Horden und Bosse erstellen. Diese und viele weitere Abenteuer erwarten dich in deiner Terraria-Welt. Stellen Sie sicher, dass Sie sie teilen.

Welchen Nutzen werden Sie Ihren Plattformen geben? Aus welchen Materialien wird Ihre ideale Wendeltreppe gebaut? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

kürzliche Posts