Wie man jemanden in Twitch zu einem Mod macht

Mods oder Moderatoren sind dafür verantwortlich, die öffentlichen Chatrooms in einem sicheren Bereich zu halten, indem sie unerwünschte oder schädliche Inhalte löschen. Jemanden zu einem Mod auf Twitch zu machen bedeutet, dass du ihm nicht nur enorme Verantwortung, sondern auch Autorität übergibst.

Wie man jemanden in Twitch zu einem Mod macht

Es gibt verschiedene Methoden, um jemanden auf Twitch zu einem Mod zu machen, und du findest sie alle in diesem Artikel. Nicht nur das, wir geben dir auch einige zusätzliche Tipps und Tricks, die du wissen solltest, bevor du jemanden zu einem Mod auf Twitch machst.

Wie macht man jemanden auf Twitch zu einem Mod?

Jedes Live-Stream-Video verfügt über einen Chatroom, der die Möglichkeit hat, in wenigen Augenblicken zu explodieren. Je mehr Besucher ein öffentlicher Chatroom anzieht, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass er mit Spam und anstößiger Sprache vollgestopft wird. Genau dafür sind Mods da.

Mods haben die Macht, unerwünschte Nachrichten aus Twitch-Chatrooms zu entfernen, bestimmte Zuschauer zu sperren und sicherzustellen, dass die Konversation zuvor festgelegte Verhaltensstandards erfüllt. Mods erkennt ihr leicht an einem grünen Schwert-Symbol direkt neben ihrem Namen. Unnötig zu erwähnen, dass ein Mod jemand sein sollte, der gleichermaßen zuverlässig und verantwortungsbewusst ist.

Sie können einen Twitch-Benutzer mit den Mod-Befehlen zu einem Mod machen. So geht's in ein paar einfachen Schritten:

  1. Starten Sie das Streamen eines Videos.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Person, der Sie Mod-Privilegien erteilen möchten, in diesem Moment im Chat ist.
  3. Typ "/mod [Benutzername]“ in der Chatbox und verwenden Sie den Benutzernamen des zukünftigen Mods.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben Ihren ersten Mod erstellt. Sie können so viele Mods hinzufügen, wie Sie möchten, aber das ist möglicherweise nicht immer notwendig. Wenn Sie daran interessiert sind, wie viele Mods Sie tatsächlich benötigen, bleiben Sie hier. In der zweiten Hälfte des Artikels werden Mod-Spezifikationen behandelt.

Wie kann man jemanden auf Twitch aufheben?

In einigen Fällen sind Sie möglicherweise nicht zufrieden damit, wie Ihre Mods ihre Aufgaben erfüllen. Hin und wieder kann es vorkommen, dass Sie auf einen Mod stoßen, der seine Macht missbraucht und Benutzer aus Spaß aus dem Chat verbannt. Ihre Macht zu nehmen ist noch einfacher, als sie zu gewähren. Das müssen Sie tun:

  1. Öffne den Chatroom in deinem Stream.
  2. Eintippen "/unmod [Benutzername]“ und stellen Sie sicher, dass Sie den korrekten Benutzernamen des Mods verwenden.

  3. Eine Meldung mit der Meldung „Sie haben [Benutzername] als Moderator dieses Raums entfernt“ wird angezeigt.

Das ist alles dazu! Durch die Eingabe der Befehle haben Sie die Mod-Privilegien des Benutzers endgültig widerrufen.

Wie modifiziere ich jemanden auf Twitch mit Mausbefehlen?

Es gibt eine andere Möglichkeit, jemanden auf Twitch zu einem Mod zu machen, und es ist so einfach wie die vorherige Methode. So geht das mit Mausbefehlen:

  1. Starten Sie das Streamen.
  2. Stellen Sie sicher, dass der Benutzer, für den Sie eine Mod erstellen möchten, im Stream vorhanden ist.
  3. Klicken Sie auf ihren Namen.
  4. Neben ihrem Namen wird ein Symbol mit einer Person und einem „+“ angezeigt.
  5. Klicken Sie auf das Pluszeichen.

Wie erstelle ich einen Discord-Kanal für deine Mods?

Sobald ein Streamer einen bestimmten Bekanntheitsgrad erreicht hat, kann er einen Discord-Server erstellen, der allen seinen Zuschauern und Fans offen steht. Im Discord-Chat können sie miteinander reden und eine Community aufbauen. Damit Mods sich untereinander oder mit dem Streamer privat unterhalten können, kann ein separater Chat innerhalb des Discord-Kanals erstellt werden.

Abgesehen davon kannst du außerhalb von Twitch einen separaten Discord-Kanal speziell für deine Mods erstellen. Sie müssen Discord auf Ihren Computer herunterladen und ein eigenes kostenloses Konto haben. Den Rest machen Sie so:

  1. Öffne Zwietracht.

  2. Gehen Sie zum Kanalbereich und klicken Sie auf eine beliebige Stelle.
  3. Klicken Sie auf "Kanal erstellen".

  4. Fügen Sie einen Titel ein.

  5. Entscheiden Sie, ob Ihr Discord-Kanal ein Textkanal oder ein Sprachkanal sein soll.

  6. Klicken Sie auf "Kanal erstellen".

  7. Schalten Sie auch den Schalter „Privater Kanal“ um.

  8. Klicke auf das Dropdown-Menü im Kanal und dann auf „Personen einladen“.

Sie erhalten einen Einladungslink, den Sie kopieren und an wen Sie möchten senden.

Zusätzliche FAQs

Wie werde ich ein guter Moderator auf Twitch?

Es gibt einige grundlegende Richtlinien, die Sie befolgen können, um ein häufig nachgefragter Moderator auf Twitch zu werden. Hier sind einige Dinge, die Sie beachten sollten:

• Machen Sie sich mit Twitch und allem, was es zu bieten hat, vertraut.

• Wissen, wie man Spam und anstößige Inhalte erkennt.

• Merken Sie sich alle Befehle richtig.

• Seien Sie aktiv, dösen Sie nicht mitten im Bach ein.

• Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, was die Streamer in ihrem Chatroom sehen wollen und was nicht.

• Behandeln Sie alle mit Respekt!

• Timeout oder Sperren von Benutzern, die ständig negative Nachrichten senden und den Chat spammen.

• Achten Sie darauf, den Gesprächsfluss aufrechtzuerhalten, wenn er langsamer wird.

• Erwarten Sie keine Gegenleistung.

Was bedeutet es, jemanden auf Twitch zu modifizieren?

Wenn Sie jemanden auf Twitch „modifizieren“, bedeutet dies, dass Sie ihm die Möglichkeit geben, wesentliche Änderungen an Ihren Chatrooms vorzunehmen. Natürlich solltest du mit deinem Mod sprechen, bevor du ihm die Rolle zuweist. Sie müssen vertrauenswürdig genug sein, damit Sie ihnen diese Art von Autorität erteilen können. Es ist daher wichtig, dass Sie sich darüber im Klaren sind, was im Chatroom akzeptabel ist und was Sie nicht tolerieren.

Was sind Stream-Moderatoren?

Stream-Moderator zu sein ist nicht nur auf Twitch möglich. Fast jeder Live-Streaming-Dienst benötigt ständig Mods. Sie können sie sogar in YouTube-Live-Video-Chats finden. Sie können sie normalerweise an dem kleinen grünen Schwertsymbol neben ihrem Namen in der Chatbox erkennen.

Es spielt keine Rolle, in welcher Art von Dienst sie arbeiten; ihre Stellenbeschreibung ist in der Regel gleich. Je seriöser die Plattform ist; desto mehr Verantwortung haben Mods, um eine freundliche Umgebung aufrechtzuerhalten.

Bei Gaming-Streamern sind Mods besonders hilfreich. Sie ermöglichen es dem Streamer unter anderem, sich auf das Spiel zu konzentrieren und sich nicht von der boomenden Atmosphäre in den Chatrooms ablenken zu lassen.

Werden Twitch-Mods bezahlt?

Generell nein. Mods werden nicht dafür bezahlt, was sie tun. Aber in einigen seltenen Fällen, wenn der betreffende Mod beliebt und aktiv ist, kann er für seine Arbeit bezahlt werden. Wenn es sich bei den fraglichen Streamern um ein Medienunternehmen handelt, werden sie ihre Mods einstellen und bezahlen, um den Chat sauber zu halten.

Warum jemanden auf Twitch zu einem Mod machen?

Sie benötigen Mods in praktisch jedem öffentlichen Chatroom. Sie stellen unter anderem sicher, dass die Verhaltensstandards des Chats eingehalten werden und der Chat nicht mit Spam-Nachrichten gefüllt wird.

Lassen Sie uns einige der häufigsten Arten von Spam durchgehen und wie Sie sie erkennen. Spam kann auftreten in Form von:

• Große Textpassagen, besonders wenn sie alle paar Sekunden erscheinen

• ASCII-Blöcke

• Wiederkehrende Wörter und Wortmuster

• Verschiedene Links

• Linien und Linien von Emojis und verschiedene Symbole

Können Sie mehrere Personen modifizieren?

Ja, du kannst. Sie können so viele Mods haben, wie Sie möchten. Die Anzahl der jedem Chat zugewiesenen Mods hängt von zwei Dingen ab – ob Ihr Kanal beliebt ist und ob sich viele Zuschauer in Ihrem Chatraum befinden.

• Kleine Kanäle – Dies sind Chats mit einer Textzeile pro Sekunde. Für kleine Kanäle können Sie mit einem oder eventuell zwei Mods auskommen.

• Mittlere Kanäle – Hier beziehen wir uns auf Kanäle mit fünf Textzeilen pro Sekunde. Für 200 Zuschauer soll ein Mod zuständig sein.

• Große Kanäle – Bei populäreren Streams sollte jedem 600 Zuschauer ein Mod zugewiesen werden.

Solange du deinen Mods vertraust, gibt es keine Begrenzung, wie viele du einstellen kannst. Selbst wenn es einen Überschuss an Mods pro Chatbox gibt, hat dies keine negativen Auswirkungen auf Ihren Kanal.

Was können Mods auf Twitch tun?

Mods haben eine lange Liste von Verantwortlichkeiten, und dies sind nur einige davon:

• Sie suchen nach Spam-Nachrichten und entfernen diese aus dem Chat.

• Sie löschen anstößige Sprache oder schädliche Inhalte.

• Sie haben die Befugnis, Benutzer aus einem bestimmten Chatroom zu sperren oder zu sperren.

• Sie halten das Gesamtgleichgewicht des Chatrooms aufrecht.

• Sie halten das Gespräch am Laufen, wenn es langsam wird.

• Sie verwalten die gesamte Umgebung und sorgen dafür, dass sie sicher und freundlich ist.

• Sie ermöglichen dem Streamer, sich auf seine Streams zu konzentrieren.

Machen Sie Ihre Twitch-Chatrooms mit Mods zu einem sicheren Ort

Jemanden auf Twitch zu einem Mod zu machen, kann sowohl für dich als auch für die gesamte Umgebung deines Chats von Vorteil sein. Jetzt haben Sie gelernt, wie Sie einem Twitch-Benutzer diese Privilegien erteilen und auch wieder entziehen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die richtige Person für den Job auswählen.

Hast du schon mal jemanden zu einem Mod auf Twitch gemacht? Haben Sie die in diesem Handbuch vorgeschlagenen Methoden verwendet? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

kürzliche Posts